ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Blazer S10 Pick up

Chevrolet Blazer S10 Pick up

Chevrolet
Themenstarteram 26. Dezember 2012 um 21:08

Hallo zusammen bin neu hier in diesem Forum,

grund meiner Anfrage hier, ich möchte mir gerne einen Chevy Blazer S10 zulegen.

Habe auch einen gefunden der mir ganz gut erscheint, nur ein paar fragen sind noch offen ;-)

Daten sind chevy blazer S10 Pick up bj. 87 2.8 Liter 6 Zylinder 135000 meilen 125 PS 2WD

Frage hat dieser einen Kat ist ein Benziner, der besitzer kann mir nichts sagen hat mir aber einen AU Bericht zugeschickt mit G-Kat messung .. und auch bestanden, wegen grüner Plakette...

als nächstes wenn ja wie bekomme ich die grüne Plakette weil ja alles genullt ist im Schein?? :-)

Wie ist es mit der Teile-Versorgung teuer billig bekommt man überhaupt was und wo? Brauche nämlich wenns der werden soll z.B Auspuff und Lenkrad.

Und habt ihr mir evtl. ein paar Tipps zum Kauf, schwachstellen etc.

Maximal Preis für diese Modelle.

TÜV AU Neu gute Reifen Matt schwarz lackiert

 

Schonmal herzlichen Dank im vorraus

viele Grüße und ein letzten schönen Feiertag ;)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die Feinstaubplakette ist mit einem Benziner mit G-Kat kein Problem. Bekommst du bei der Ummeldung auf der Zulassungsstelle. Worüber du dir eher einen Kopf machen solltest, ist die Emissionsschlüsselnummer. D.h. welche Euronorm bekommst du mit dem Ding. Oder du musst ihn als LKW anmelden, dann aber mit eventuellen Einschränkungen wie Fahrverbot am Sonntag mit Anhänger. Du solltest dir auch vorher genau durchrechnen was dich an Steuer+Versicherung als PKW oder LKW erwartet. Das kann sich je nach deiner persönlichen Situation, stark unterscheiden.

Teile sind kein Problem, bekommst du in D bei den üblichen Händlern, in den USA an jeder Ecke des Web's und es gibt Spezialisten wie lmctruck.com Außerdem ist Ebay.com eine unerschöpfliche Fundgrube, womit sich die Frage nach einem originalen Lenkrad erledigt hätte. Billig, teuer, das ist alles relativ. Wenn man gut einkauft und eine kleine Lagerhaltung betreibt, dann ist es aus meiner Sicht günstiger einen Ami zu fahren als etwas anderes.

Du fragst nach einem Auto was älter als ein viertel Jahrhundert ist. Grundsätzlich kann dort alles ein Problem sein. Augen auf und nimm jemand mit der nicht emotional involviert ist.

Preis, so ein Auto ist immer das wert, was jemand dafür zu zahlen bereit ist. Such auf Ebay nach vergleichbaren Auktionen und schau, was da erlöst wird. Mobile.de ist ungeeignet, dort siehst du nur zu welchem Preis was angeboten wird. Wofür es weggeht siehst du nicht.

Mich persönlich macht mattschwarz immer etwas misstrauisch. Oft werden solche gerollten Baumarktlacke dazu genutzt überhaupt erstmal wieder eine einheitliche Farbe herzustellen. Es gibt auch gute mattfarbene Lackierungen, aber die sind auch sehr aufwendig zu machen und deshalb eher in der Unterzahl.

Hier gibt es einige User die den S10, auch mit dem 2,8L V6, gut kennen. Den überlasse ich mal den Vortritt. Mindestens einer hat auf den 4,3LV6 umgebaut, der IMHO die passendere Motorisierung für den S10 ist. Vielleicht ist es nicht ganz verkehrt sich auch mal nach dieser Variante umzuschauen.

 

 

Themenstarteram 28. Dezember 2012 um 10:26

Hallo,

danke schonmal für die Antwort...

Also der PU ist als LKW eingetragen, Benziner mit G-Kat aber leider keine Schadstoffklasse im Schein eingetragen, die meinten ich muss zum TÜV und mir die Euro einstufung bescheinigen lassen, so TÜV sagt gibt kein Gutachten dafür = Abgassondergutachten = 2500 euro :-(

Jetzt bin ich überall im Netz auf der Suche nach solch einem Gutachten für die Abgasnorm, Opel hat solche nicht mehr..!

Vielleicht hat hier jemand etwas???

Hmm ja gebe ich dir voll und ganz recht, matt schwarz ist auch nicht wirklich meins aber man kanns ja ändern ;-)

ansonsten joa .. hmm er will jetzt z.B 3500,- für den Wagen.. muss man sehen...

Wieso meinst der 4,3 Liter ist besser? durchzug? haltbarkeit?

Wenn der mit 2 to zGG als LKW ohne Schadstoffnorm eingetragen ist, dann sollte er mit 112€ versteuert werden. Dazu brauchts aber IMHO keinen Emissionsschlüssel.

Als PKW mit Euro2 liegt der 2,8L bei 206€, der 4,3L bei 316€. Allerdings kann es sein das er als PKW günstiger versichert wird.

Für Gutachten musst du dich mal im Netz umschauen und ein paar "Gutachtenhändler" abklappern. Auto Mandt ist wohl mit einer der big Player in dem Geschäft. Aber kosten wird dich das auch einiges.

Ich würde mir auf jeden Fall den 4,3L V6 anschaffen. Dies ist neben dem 350cui V8 einer der erfolgreichsten Motoren im US Segment. Vielleicht auch weil er mit dem 5,7L so eng verwandt ist. Und so trifft es sich, das eben auch viele Teile vom V8 passen. Kolben, Ventile nebst Lifter, Thermostat, Ölfilter, Steuerkette, viele Dichtungen und so weiter. Und da diese Teile in so enormen Stückzahlen gefertigt werden, sind sie eben auch günstig und leicht beschaffbar.

Der 262cui V6 punktet daneben auch noch mit bärigem Durchzug und kernigem Klang. Etwas Pflege und Wartung und er ist ein echter Dauerläufer.

Außerdem finde ich 3,5K schon eine ziemliche Ansage für das was ich bis jetzt über den PU gelesen habe. Der 2,8L V6 ist ja nun auch nicht gerade Everybodys Darling. Bei dem Preis müsste der schon richtig gut und mit "sauberen" Papieren dastehen, noch dazu nicht allzuweit entfernt, sonst würde ich mir den nichtmal ansehen.

Hallo Hardkid!;)

Mein alter PU ( http://s10-pickup.npage.de/) ist auch noch bei Ebay im Angebot....ich habe ihn 2011 abgegeben, da zu wenig Zeit.

http://www.ebay.de/itm/160944433837?...

Nur mal so zur Info;)

Schwachstellen:

Der 2,8er ölt sehr gerne, und ist, wie astro schon schrieb nicht sehr durchzugsstark.

Die PU´s gammeln gerne an den Karosserieecken hinten an der Kabine. Rost ist so wie so ein Thema, sind halt schon in die Jahre gekommen, und meist schlecht gepflegt.

Im allgemeinen haben sie, gerade wenn sie besonders günstig sind, einen immensen Wartungsstau, wodurch z.B. die Automatikgetriebe leiden.

Grundsätzlich ist es aber ein Auto mit solider Technik, kein großer elektronischer Mist, relativ einfach zu reparieren (Automatikgetriebe mal ausgenommen)

Wenn du des englischen mächtig bist, empfiehlt sich ein Blick in das amerikanische S10 Forum:

http://www.s10forum.com/forum/s10-s15/

 

Das wär doch glatt eine Option. Wenn der Zwischenpi....er ihn nicht zu sehr misshandelt hat, dann schau ihn dir an und mach dich bei.

Moin Frank,

na, juckt es dich nicht dein Baby wieder in Besitz zu nehmen? Und warum zur Hölle sieht der jetzt so gescheckt aus?

Du sagst es, ich habe seid Wochen ein weinendes Auge;)

Nee, aber ganz oder gar nicht, und ich habe einfach nicht die Zeit für ein automobiles Hobby.

Der PU hatte ja vor meinem Besitz einen Unfall vorne links, und war mit leichtem Farbunterschied lackiert. Da der rote Kotflügel der wohl nach dem Klatsch montiert wurde sehr schlechte Qualität hatte, war er innen an der Kante völlig weggerostet. Als ich den Wagen abgegeben hatte, habe ich den weissen Flügel mit dazu gegeben. Denn hatte ich in der Bucht günstig geschossen, rostfrei:cool:

Der Verkäufer hat ihn jetzt schon zum x- ten Mal wieder eingestellt, immer Mindestpreis nicht erreichte, Höchstgebot war um die 3,5t€:eek:

Wenn er nichts gravierendes dazu bekommen hat, müsste er lackiert werden, und die besagten Kabinenecken müssten mit rep Blechen versorgt werden.

Teile gibt es bei Rockauto jede Menge....

Themenstarteram 28. Dezember 2012 um 19:09

Wowo hier hagelt es ja Antworten :-))

Auch hallo Frank-knut :-) freut mich ;)

Hab dein Ex in Ebay gesehen beobachte den auch schon ne ganze Weile :-) habe den Verkäufer jetzt mal auf das Gutachten angeschrieben vielleicht hat der es ja noch?!

Hmm also meint ihr der kleine 2.8 is eher nix??

Ja also 3500,- ist schon ne Menge Holz

Er steht nicht schlecht da durchgehende Bank und Blaue Kunstleder Ausstattung

neuer TÜV und AU seit diesem Monat

Neue Reifen leider nur Sommer schöne originale Felgen

Single Cab

Lackierung eben matt schwarz ... naja ausbesserbar ;)

Laut Verkäufer Service immer gemacht Flüßigkeietn Kerzen etc.

Ölt anscheinend nicht

4 Gang Schalter

Rost nicht bekannt ....

und eben keine Schadstoff-klasse...

 

Mal sehen ob ich mit dem Gutachten weiter komme wenn ja wird der Kübel angeschaut ;)

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 19:55

Hallo zusammen,

und schon wieder muss ich fragen.. ;)

Auspuff inkl Kat von vorne nach hinten und Lenkrad mit Nabe vom Chevy Blazer Van bj. 92 (glaube ich) 4.3 Liter Maschine

gleich wie der S10 Pick up Bj. 87 ???

Danke für die Hilfe

 

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 19:57

Ach ja und gleichzeitig suche ich noch eine Heckklappe vom S10 Pick Up :-)

Zitat:

Original geschrieben von Hardkid

Hallo zusammen,

und schon wieder muss ich fragen.. ;)

Auspuff inkl Kat von vorne nach hinten und Lenkrad mit Nabe vom Chevy Blazer Van bj. 92 (glaube ich) 4.3 Liter Maschine

gleich wie der S10 Pick up Bj. 87 ???

Danke für die Hilfe

Du meinst bestimmt den S10 Blazer??

Müsste gleich sein, aber auf den Radstand achten, den PU gibt es in lang und kurz.

kurz mit single cab und short bed

lang mit single cab und long bed

lang mit ext, cab und short bed

Warum fragst du nach ner Klappe? Hast du den PU gekauft? Dann erst mal Bilder zeigen:D

Themenstarteram 4. Januar 2013 um 6:44

Morgääähn,

Ja genau den Blazer S10..

Hmmm also ist ein Single Cab Fahrzeuglänge hab ich jetzt nur im Fahrzeugschein knapp 4,5 meter?! Ist das lang oder kurz?

Meinst du wegen Auspuff kürzen evtl.?

Hehe nein noch nicht weiß aber das bei dem der Kat leer ist Auspuff und Lenkrad nicht original ist und die Heckklappe fehlt, deshalb schonmal erkundigen ;-)

 

Fast gekauft ;) wenn ja Blder folgen natürlich ;)

Themenstarteram 4. Januar 2013 um 11:23

Hey Leute eins hätte ich noch,

das mit der grünen Plakette macht mich verrückt, bekomme nirgends ein Gutachten her :-((

Habe jetzt noch einen PU S10 entdeckt allerdings mit 4 Zylinder Motor 2.5 Liter und 92 PS und 150000 Meilen ???

Sind da auch "normale" 4 Zylinder verbaut worden???

Der Typ meinte der hat die Grüne Plakette, ich lasse mir mal ne Kopie vom Schein schicken, aber eigentlich ist des ja dann schon nicht mehr typisch Ami mit dem geilen "blubbern" und nicht ganz genau das was ich suche ...

Was haltet ihr von dem Motor??

Zitat:

Original geschrieben von Hardkid

 

Was haltet ihr von dem Motor??

Gar nichts. Das Ding gab es auch in frühen Astro's. Um das Auto zu rangieren reichts, zum fahren eher nicht. Jedenfalls beim Astro. Das einzig gute an dem Ding, Sammler suchen heute solche Kuriositäten.

Das mit der grünen Plakette wird bei einer Zulassung als LKW wohl eine harte Nuss bleiben. Entweder Schlüsselnummer 30 bis 55, 60, 61-70, 71, 80, 81, 83, 84, 90, 91 oder Herstellergutachten bzw. Gutachten das Anlage XXIII der STVZO erfüllt wird.

Auspuff ist generell kein Problem, du bekommst im US Bereich immer Auspuffteile zum selber montieren, Bögen, Röhre, Kat, Dämpfer alles bekommst du in verschiedenem Durchmesser zum Schweissen oder mit Schellen zu montieren. Lenkrad müsste man sehen, könnte das gleiche wie im Van sein, dann kein Problem. Kettenlenkräder oder sonstiger Schruutz der gleich auffällt, geht nur mit Gutachten. Klappe über Ebay oder hier in der Suche Abteilung mal was reinsetzen. Ebay Kleinanzeigen durchschnarchen bringt auch oft den gewünschten Erfolg.

Trotzdem nochmal mein Rat, such dir einen guten 4,3L V6. Sonst fährst du irgendwann mal aufm Treffen oder bei jemand anders so einen und bereust den Kauf des 2,8L oder sogar den eines Vierzylinders zutiefst.

Themenstarteram 6. Januar 2013 um 9:16

Danke für die schnelle Antwort,

ja da muss ich Dir recht geben, lieber abwarten und nen "richtigen" Ami kaufen 4 zylinder motoren gibts hier genug ;-p

Aber das mit der Emissionsklasse ist nicht nur eine harte Nuß sondern einfach nicht machbar ohne extra Abgasgutachten für 2500,-

Ich habe jett schon bei Opel; diversen TÜV Stelle; Chevrolet Dutschland; ungefähr 7 Händler im Netz die Datenbanken haben für Gutachten; NICHTS!!!!

Ich könnte sooooo k... echt!!

Hat jemand vielleicht ein fahrzeugschein wo die Euro 1 oder 2 eingetragen bekommen hat? vielleicht hilft das ja ein wenig wenn man ganz freundlichen mit den herren redet ;-)

Ansonsten Grüner Kleber zack fertig :-) System ist doch eh fürn A... ;)

Achja zwecks teilen, ja habe auch schon bissle gesucht und gefunden gibts wirklich nicht grade wenig das sollte echt kein Problem sein..

Nur noch des mit der Plakette, Das ein Autokauf mal an sowas scheitert echt arm!!

 

Grüße an euch alle...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Blazer S10 Pick up