ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Channellock-Zangen aus amerikanischem Spezialstahl

Channellock-Zangen aus amerikanischem Spezialstahl

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 18:04

Es sind noch einige Channellock-Wasserpumpenzangen am Lager, 300 + 400 mm.

Qualität fürs Leben, Original Channellock aus Meadville, Pennsylvania

HSS-Service, Spezialteile für Automobile

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wenn ich mir Eure Preise ansehe, weiss ich auch warum du welche "uber" hast'

US Verkaufspreis

http://www.nationaltoolwarehouse.com/.../product.htm

Euer Verkaufspreis

http://www.hss-service.com/.../...ck-Wasserpumpenzange--300mm.html?...

 

US Verkaufspreis 12" =360mm

http://www.nationaltoolwarehouse.com/.../product.htm

US Verkaufspreis 400mm

http://www.nationaltoolwarehouse.com/.../product.htm

Euer Verkaufspreis 400mm

http://www.hss-service.com/.../...ck-Wasserpumpenzange--400mm.html?...

 

Mit freundlichen Grussen

Rudiger

 

Zitat:

Original geschrieben von Helmsdale

Es sind noch einige Channellock-Wasserpumpenzangen am Lager, 300 + 400 mm.

Qualität fürs Leben, Original Channellock aus Meadville, Pennsylvania

HSS-Service, Spezialteile für Automobile

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 22:30

Danke Rüdiger,

die Preise in Amerika hab ich nicht recherchiert, sondern mich auf meinen Großhändler verlassen. Zu den Preisen kann ich die Zangen nicht mal einkaufen.

Da ist eine kleine Unterredung fällig. Und Morgen gibts eine leichte Preiskorrektur.

Ich habe in meinem (alten) Beruf als Kunststofftechniker lange mit Channellock-Werkzeugen gearbeitet - qualitativ einsame Spitze, es macht richtig Spass damit umzugehen.

 

Viele Grüße

Heinz

Der einen Meinung von mir das das ein Verkaufsbeitrag ist und somit in die Rubrik "Biete" gehören könnte, füge ich die Meinung hinzu das diese Art Zangen recht tolle Flugeigenschaften haben, wenn man sie wutentbrannt nach einem richtigen Fingerquetschen über den Hof wirft.

Wenn die verölt sind und nicht mehr ganz Nagelneu können die Schienen bei gutem Kraftaufwand drüberrutschen (muss nicht, ist mir aber passiert) und aufgrund ebendieses Kraftaufwand tun die Dinger höllisch weh.

Wäre für mich nur ne absolute Notzange, da bleibe ich bei HaZet Wasserpumpenzange....

Channellock, Craftsman, Kobalt ist fur die Garage im Haus.

Snap-on, Mac Tools, Dowidat, HaZet ist fur die Garage wo Rechnungen geschrieben werden.:D

Rudiger

 

Zitat:

Original geschrieben von LittleRed

Der einen Meinung von mir das das ein Verkaufsbeitrag ist und somit in die Rubrik "Biete" gehören könnte, füge ich die Meinung hinzu das diese Art Zangen recht tolle Flugeigenschaften haben, wenn man sie wutentbrannt nach einem richtigen Fingerquetschen über den Hof wirft.

Wenn die verölt sind und nicht mehr ganz Nagelneu können die Schienen bei gutem Kraftaufwand drüberrutschen (muss nicht, ist mir aber passiert) und aufgrund ebendieses Kraftaufwand tun die Dinger höllisch weh.

Wäre für mich nur ne absolute Notzange, da bleibe ich bei HaZet Wasserpumpenzange....

am 26. Juni 2009 um 8:51

Rüdiger was hast du gegen Kobalt und Craftsman?

Ich habe Craftsman-Stecknüsse und Schlüssel, kombiniert mit Kobalt-Ratschen

Snap-On hab ich auch einiges aber das bekommt so schnell Füsse, und das ist mir den Differenz-Preis nicht wert.

gegen Kobalt und Craftsman habe ich gar nichts, ich habe in meiner Garage fur ~$10.000,-- von dem Zeug.

Nur wenn du es saubermachen musst, sind die pollierten Schlussel einfacher, oder wenn du ein Verlangerungsrohr benotigst, ist die Qualitat von Snap-on oder MAC Tools besser.

Rudiger

 

 

Zitat:

Original geschrieben von nemengezeuch

Rüdiger was hast du gegen Kobalt und Craftsman?

Ich habe Craftsman-Stecknüsse und Schlüssel, kombiniert mit Kobalt-Ratschen

Snap-On hab ich auch einiges aber das bekommt so schnell Füsse, und das ist mir den Differenz-Preis nicht wert.

Bei Zangen und Zangenschlüssel, wie hier gezeigt, gibt es eigentlich nur EINEN Hersteller:

Knipex

Knipex

Der hat parallel geführte Backen und eine Untersetzung. Hier rutscht nix ab und hier greift man mit Gewalt zu.

Teuer, aber sehr, sehr, sehr sehr gut.

Zitat:

Original geschrieben von LittleRed

 

Wenn die verölt sind und nicht mehr ganz Nagelneu können die Schienen bei gutem Kraftaufwand drüberrutschen (muss nicht, ist mir aber passiert) und aufgrund ebendieses Kraftaufwand tun die Dinger höllisch weh.

Passiert nicht nur dir, unsere sind warscheinlich nicht von Channellock, sehen aber 100% genau gleich aus. Wenn die mal alt sind und man etwas stärker drückt und dann drüber rutscht tut das verdammt weh, mit der Zeit leiern die auch ganz gewaltig aus. Bei den Seitenschneidern das gleiche.

Rüdiger, pollierte oder verchromte schlüssel lassen sich leichter putzen, sind aber bei der Arbeit sch... wenn die mal richtig verölt sind dann rutscht du da leichter ab als wenn du einen nicht pollierten Schlüssel hast, die raue oberfläche bietet einfach mehr halt.

Wir haben Werkzeug von Heyco, Hazet, Gedore, Proxxon, usw. Preise sind mehr als unterschiedlich, aber die Qualität ist bei allen gleich gut. Und ich geh nicht wirklich sorgfälltig mit meinem Werkzeug um.

DonC,

ich finde den preis fur Knipex nicht uberteuert. Du bekommst die Beste Qualitat.

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von DonC

Bei Zangen und Zangenschlüssel, wie hier gezeigt, gibt es eigentlich nur EINEN Hersteller:

Knipex

Knipex

Der hat parallel geführte Backen und eine Untersetzung. Hier rutscht nix ab und hier greift man mit Gewalt zu.

Teuer, aber sehr, sehr, sehr sehr gut.

Rüdiger,

von überteuert hab ich auch nix gesagt :)

Sondern nur, dass die Knipex teuer sind, aber sehr gut eben.

Das ist wirklich das Maß aller Zangen.

Man darf sie nur nicht klauen lassen, einmal weggeschaut und schon iss das Teil weg!

Am besten wie ich gleich Gestohlen bei Name, Adresse eingravieren :cool:

am 26. Juni 2009 um 20:17

Also ich habe 2 Stück "Knipex Cobra" im Einsatz. Sind Problemlos und da

sie fast ewig halten im Prinzip auch günstig.

Neulich habe ich mir diese für 12 Euro gekauft => Guckst DU

Absolut geniales Patent, leider von der Qualität

nur entsprechend dem Preis. Aber bisher tut

sie (noch) Ihren Dienst. - Würde Knipex so ein

Ding auf den Markt bringen, wär ich sofort dabei.

So ähnliche gibts ja... www.knipex.de Gesamtkatalog runterladen :)

Die SmartGrip hat mir auch schon viel Zeit gespart!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Channellock-Zangen aus amerikanischem Spezialstahl