ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. CanBus Fehler beim C220 CDI Bj.2002 143 PS

CanBus Fehler beim C220 CDI Bj.2002 143 PS

Mercedes
Themenstarteram 15. Januar 2017 um 14:11

Fehler Codes beim C220 CDI Bj.2002 143 PS.

Wie kann ein CanBus Netzwerk überprüft weden..

Wo sind die unterschiedlichen Steuergeräte genau lokalisiert ?

Kann ein SAM hinten und vorne ..auseinander genommen und repariert werden ?

VG

Andreas

Ähnliche Themen
22 Antworten

Diese Auswertung ist Müll was soll denn da die Beanstandung sein?

wie hoch ist die Bordspannung ? Wie alt ist die Batterie ?

Gruß

Fred

Themenstarteram 16. Januar 2017 um 0:35

Der Wagen hatte folgende Fehler:

1.Schaltkullisse unregelmäßig

2.Steuerplatine des automatischen Getriebe. auch.. .verölter Stecker

3.AGR

2. und 3. sind behoben

Dennoch scheint der Canbus mir noch den Zusatzheizer anzuzeigen. . wird demnächst abgeklemmt..

Der Rest der angezeigten Fehler muss noch behoben werden..

Zur Unterspannung...alle mir bekannten Masseanbindungen sind erneuert..dennoch kommuniziert das CanBus nicht richtig..

Der Akku ist alt..die gemessene Spannung war nach der Vollladung ca.12.7 V..beim Fahrbetrieb ca. 13.5 V

Was bedeutet es..dass an der Klemme 87 Unterspannung vorliegt ?Bekommt ein Steuergerät zu wenig Spannung?Welches ..wo liegt es ?

Meine Frage ist nun..wie ist das CanBus System aufgebaut sternenförmig oder in Reihe ?

Gibt es für den CanBus eine Art Steuerzentrale..wenn ja wo liegt diese?

 

Sollte das Canbus in Reihe geschaltet sein..wo kann ich die einzelnen CanBus Systeme einzeln am Besten abklemmen ..um eine Fehleranalyse zu beginnen ?

Themenstarteram 16. Januar 2017 um 0:58

So ...habe nun etwas zu CanBus System gefunden..

https://www.youtube.com/watch?v=izVTPsujT8U

https://www.youtube.com/watch?v=OEedDP6T4pM

Hier noch etwas zur Spannungsfallmessung :

https://www.youtube.com/watch?v=NjoDtujA-0w

 

 

Welches KBaut Bus ist im Mercedes verbaut ..100 oder..500 ?

Könnte man mit solchem USB Oszilloskop--

http://www.ebay.de/.../250717850614?...

http://www.ebay.de/.../262568122402?...

 

--den CanBus ausmessen ?

Themenstarteram 16. Januar 2017 um 3:06

So ...laut ..

https://www.youtube.com/watch?v=g5cfjDNZinY

kann man damit das CanBus testen und die Fehler analysieren..

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 3:38

Hat jemand hier im Forum überhaupt Hintergrundwissen zum CanBus beim W203 ?

Ich bräuchte folgende Informationen...welche und wo sind die Abschlusswiederstände verbaut ?

Gibt es einen Verlaufsplan des CanBus?

Wo liegen die Knotenpunkte oder Verteiler des CanBus Systems?

Hier sind schon Leute die sich auskennen, aber du hast immernoch nicht definiert was eigentlich dein Problem ist.

Was geht oder geht nicht?

Du jagst hier irgendwelchen Fehlercodes hinterher, die nicht mal aktuell sind. Das sind alles aus der Vergangenheit gespeicherte Fehler.

Du hast keinen Plan und steigst gleich in Themenbereiche ein die nicht unbedingt zielführend sind.

Irrende soll man nicht aufhalten.

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 19:32

....

- Topologie ist immer Linie bei MB.

- Innenraum-CAN 83,3 kbit/s

- Es gibt kein Master/Slave-Verfahren, also auch keinen "Chef" auf dem Bus.

- Es gibt keinen Verlaufsplan.

- Die Potentialverteiler sind im Kabelkanal Schweller links und Schweller rechts und unter der Instrumententafel im Fahrerfußraum.

- Kabelfarbe Innenraum-CAN braun, braun/rot. Motor-CAN grün, grün/weiß.

Da haste deine Antworten. Und immernoch weiß keiner was für ne Fehlfunktion vorliegt.

Lösche erstmal alle Fehler und lese nachher noch ein mal aus. Diese sporadischen Fehler sagen gar nichts. Sind die Fehler vom Innenraum-Can Bus oder von Motor-Can Bus? Was Funktioniert nicht? Welche Steuergeräte melden Fehler? Ich weiß gar nicht was das Problem ist. Diese ganzen Fehler können alle von einer leeren Batterie kommen und sagen eigentlich nichts. Wenn meine Batterie im 211er leer ist, habe ich 50 bis 60 solcher Codes. Löschen und gut ist.

Themenstarteram 20. Januar 2017 um 20:20

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 20. Januar 2017 um 20:00:47 Uhr:

- Topologie ist immer Linie bei MB.

- Innenraum-CAN 83,3 kbit/s

- Es gibt kein Master/Slave-Verfahren, also auch keinen "Chef" auf dem Bus.

- Es gibt keinen Verlaufsplan.

- Die Potentialverteiler sind im Kabelkanal Schweller links und Schweller rechts und unter der Instrumententafel im Fahrerfußraum.

- Kabelfarbe Innenraum-CAN braun, braun/rot. Motor-CAN grün, grün/weiß.

Da haste deine Antworten. Und immernoch weiß keiner was für ne Fehlfunktion vorliegt.

Danke .Perfekt.

Du hast mir sehr weitergeholfen.

Eine Frage hätte ich noch...

Wo sitzen die Abschlusswiederstände und wo sind diese lokalisiert ?

VG

So Seite 1

Nummer 3

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. CanBus Fehler beim C220 CDI Bj.2002 143 PS