ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Bremsscheiben

Bremsscheiben

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 18:16

Hallo Werkstattschrauber,

mir ist schon öfters aufgefallen,dass bei japanischen Automodellen die Bremsscheiben nach kurzer Zeit

wie verzundert auf der Bremsfläche aussehen.

Bei europäischen Automodellen ist mir das nicht bekannt.

Da ist die Bremsfläche manchmal stark verschlissen,aber trotzdem blitzeblank.

Verwenden die Japaner einen minderwertigen Grauguss,oder was hat das auf sich?

Sie sehen auf der Bremsfläche schwarz aus und haben teilweise Materialausbrüche.

Weiss jemand die Ursache dieser Erscheinung?

Gruß Jan.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Naja, so kann man das auch sehen.

Ich wechsel die Scheiben und Beläge bei mir grundsätzlich selbst... so sind die Kosten dann auch relativ gering.

Wir sind aber auch eine Austerbende Rasse ;) Und Du musst immer noch die Ersatzteile bezahlen :D

Oder schon mal in der Selbsthilfewerkstatt eine Tusse im Minirock mit einer Teuren Maniküre an der Bremse schrauben gesehen? Und es sind nicht gerade wenig Weibliche Fahrer in Deutschland ;)

Das stimm, wenn ich mal mehr mache dann fahr ich in eine Hobbywerkstatt...da seh ich eigentlich nur Kerle.

Zum Teil leider auch sehr junge (um die 18) die dann erstmal Ahnungslos am Auto gucken und nicht so wirklich Wissen was sie jetzt machen müssen.

Hinterher springt der alte 3er halt nicht mehr an und es wird Fieberhaft nach dem Fehler gesucht. :D

Die meisten Frauen die ich kenne Wissen nichtmal was für eine Motorleistung ihr Auto hat.

Die Wissen gerade so das sie Benzin oder Diesel Tanken müssen und das wars...

Dieses desinteresse an Autos kann man als Mann halt garnicht verstehen. :D

Ich kenne Weiber, die nicht einmal Luftdruck in den Reifen überprüfen können! Und wenn man es ihr Zeigt und sagt: jetzt mal auf + Drücken um nachzupumpen, dann haut sie alles aus dem Druckbehälter in ein Reifen rein :D

Manche füllen Wischwasser Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage in den Kühler oder Bremsflüßigkeitsbehälter oder Servolenkung nach :D hhmm.. da geht ja kaum was rein.. kein Wunder dass es so schnell verbraucht wird :D

Und danach wird ihr nichtmal auffallen das der Reifen nach ein paar Wochen in der Mitte blank ist. :D

Zitat:

Original geschrieben von Warkanoid

 

Wir sind aber auch eine Austerbende Rasse ;) Und Du musst immer noch die Ersatzteile bezahlen :D

Oder schon mal in der Selbsthilfewerkstatt eine Tusse im Minirock mit einer Teuren Maniküre an der Bremse schrauben gesehen? Und es sind nicht gerade wenig Weibliche Fahrer in Deutschland ;)

Zwar etwas OT aber:

Ich habe mal einen gebrauchten Kotflügel abgeholt (über ein Forum den Kontakt bekommen).

Vor Ort machte mir eine Frau im Mini mit langen Fingernägeln auf und sagte: Ach der Kotflügel ein moment komm mal mit in die Garage, den Kotflügel hab ich ganz hinten abgelegt.

Auf dem Weg durch die Garage merkte man das wirklich sie das Auto zerlegt hatte weil sie im vorbeigehen genau wusste wo was liegt und noch Tipps zur Demontage des alten Kotflügels gab.

Ich wollte eigentlich fragen wie man das mit diesen Fingernägeln macht, hab mir die Frage aber verniffen, meinen Kotflügel genommen und bin gegangen :P

Bewundernswert! Aber vermutlich eher die Ausnahme...

Meine Japanbremsen glänzen schön silber :D

Meinst du vielleicht solche Riefen:

http://www.google.de/imgres?...

Zitat:

Original geschrieben von jan.h.

...

Es sind stellenweise schattenartige Flächen zu sehen,die nicht tragen,weil sie tiefer als die übrige Fläche sind.

Also ich kenne das nur an Japanern,wie Mazda,Nissan,Mitsubishi.

...

Ich habe dieses Schadensbild erst vor kurzem an meinem 3 Jahre alten VW gesehen.

Bremssystem: Bosch

Jetzt sind ATE Teile verbaut :D

Wer Schrott ans Band liefert, verkauft mir garantiert kein teures Originalteil!

In wie fern war das Bremssystem von Bosch für das Schadensbild verantwortlich?

Waren die Kolben bei einem drei jährigen Fahrzeug schon defekt?

Wurden auf Kulanz oder Garantie alle Backen auf ATE gewechselt? :eek:

Die Monokolbenanlage von ATE an meinem E46 ist jetzt nicht wirklich das gelbe vom Ei.

Naja, wenigstens sind die Teile von ATE Billig.

 

Und nur mal so. Eine Bremsfläche von einer Bremsscheibe ist nie beschichtet.

Sie rosten IMMER, egal welcher Hersteller die Scheiben baut.

Das gibt es keine Wunderlegierung ausser sündhaft teure Keramik oder Carbonscheiben.

Es ist fast immer ein korrosionsförderndes Fahrprofil (Lange Standzeit (insbesondere aussen) und/oder ein sehr vorausschauendes bremsarmes Fahrverhalten und/oder bremsarme Streckenprofile).

So bald das Zutrifft korrodiert die Scheibe halt.

Am schlimmsten ist so zu sagen die Benutzung:

Winter, es wird nur am Wochenende Freitag und Montag spät abends viel über die leere Autobahn gependelt.

Auf 300 km wird vielleicht zwei mal etwas gebremst, ansonsten wird vorausschauend ausgerollt und/oder mit der Motorbremse verzögert.

Die Scheiben bekommen schön viel Salzwasser ab.

Das Fahrzeug steht nicht trockengebremst fünf Tage draussen im Schnee, der Räumdienst schiebt Schnee und Salz in die Felgen.

Das entspricht in etwas den Anforderungen meines 318td bis vor einigen Monaten, und das ist der Korrosionstod jeder Bremsscheibe.

Gott sei dank hab ich die Scheiben erst vor 25'000 km montiert und sie waren noch zu retten.

Problem erkannt, Problem gebannt.

Ich achte darauf, dass ich die Bremsen ordentlich belaste und etwas mehr (richtig) bremse als nötig.

Voilà, die Scheiben sehen wieder ok aus, zumindest verglichen zu vorher. Gut sie waren noch zu retten und haben noch keine tiefe Korrosion aufgewiesen.

Einfach das Bremsverhalten darauf anpassen.

Einem Scheibenhersteller wegen solchen völlig natürlichen Symptomen die Schuld in die Schuhe zu schieben finde ich absolut unnötig.

Ich hab schon viele Hersteller durchgehabt... das Korosionsverhalten war bei allen identisch. Ob ATE, Jurid, BMW, Bosch was auch immer.

Willst du es beweisen haben?

Besprüh deine Scheiben mit etwas Wasser und schau 10 Minuten zu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen