Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Bremsflüssigkeitsbehälterdeckeldichtung

Bremsflüssigkeitsbehälterdeckeldichtung

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 20:10

Vorgeschichte

 

Letzten Freitag Heimflug von Ba-Wü. Genüßlich ins Polster gelümmelt und auf der linken Spur Enten gejagt.

Schwubbs, kurz vor Nürnberg tret ich doch mittig ins Leere.

Augen groß wie Tellerminen. Noch n Tritt. Aaaaaah, et bremst doch.

Herzrasen, Muffensausen, Arsch auf Grundeis. Wat, wenn das nur Zufall war?

Wars nicht.

Erneuter Tritt auf die Mitte. Nix.

Da meine körperlichen Beschwerden bzgl Schweißausbrüchen eeh schon auf MAX standen hab ich also nochmal getreten, abgebremst und am Kreuz Altdorf den Gelben angerufen.

Ich hatte ja Zeit und da ich zu Hause eeh nur mit Hausarbeit beschäftigt gewesen wäre, erstmal Brotzeit in Franken.

S dauerte nicht lange und der Freundliche Franke erschien, schaute etwas unbeholfen auf meine Bremsflüssigkeitsbox (ate-gefüllt, ohne Verlustanzeichen), den davor liegenden Relaiskasten und auf mich.

Er maß kurz durch, schaute sich die Bremsflüssigkeit an, und machte ne kurze Anfahrsbremsprobe.

Und mein Opi bremste.

Unwohl war mir aber doch und so telefonierte er mit AutoKaiser in Nürnberg. Kurze Problemschilderung, Einwilligung in evtl. Reparatur und dann Abfahrt.

Hach dachte ich, is ja egal, wenns nich bremst. Fährste halt dem Gelben n Muster in de Stoßstange.

Während der Fahrt dachte ich immer an die telefonischen Äußerungen von wegen vergammelte Relais oder defekte Bremskraftverstärker.

Und an die Stoßstange des Gelben.

Mein Opi. Vergammelt. Häääääää??? Nee oda? Bremskraftverstärker? Tritt. Brems. Passt.

Angekommen in Nürnberg, kurze Problemschilderung, Auftragserteilung. Keine Schlüssel, keine Kippen, kein Wasser.

Egal, ich mutig auf den Hof zurückgestiefelt. Lies da nich wer meinen Opi aufheulen und sekündlich später wieder quietschen. Mir war schlecht. Weil auf dem Hof standen auch Autos, die preislich teurer sein mögen als das meine. Aber irgendwie halt seelenlos. Egal, wenn Mechaniker drin sitzt, geht mich das nix an. (Ich war nicht wirklich beruhigt)

Fehlersuche auf der Bühne. Endlich ne Kippe. Endlich Wasser. Endlich einer, der sich damit auskennt.

Mein Opi hat sich aber beharrlich geweigert, dem Fehlerspeicherausleser irgendwas mitzuteilen. Hach wat lieb ich den. Sagt auch nich jedem was.

Warum auch.

Gibt ja auch nix zu speichern, wenn nix kaputt ist. Von wegen vergammelt oder so. Nää.

Also messen wir doch mal den Feuchtigkeitsgehalt der Bremsflüssigkeit. Yoo, mach ma.

Das Meßgerät zeigte was von mehr als 3% an. Der Mech zweifelte am Meßgerät, ich an meinen Augen.

Letztendlich aber war das Meßgerät in Ordnung und halbwegs erleichtert Auftragserteilung zum Bremsflüssigkeitswechsel.

Summasummarum machte das nach Standzeit, Rechnungsstellung und 3 Stunden "Leerlauf" ein Ergebnis von stolzen 180.00 Goldeuronen. Juhuuuuuu, meine erste Originalrechnung eines authorisierten SAAB-VH.

Das Blöde daran-aus Sicherheitsempfinden hatte ich im Oktober letzten Jahres schon mal de Bremsflüssigkeit wechseln lassen...

Also war ich heute mal beim Michi (der Schrauber meines Vertrauens) gewesen und präsentierte ihm die Rechnung aus Franken. Als er den Stundenverrechnungs-satz sah fiel er fast vom Glauben ab.

Egal, wir besprachen die Rechnung vom Oktober letzten Jahres und der Michi hielt seinen Bremsflüssigkeitsprüfer in die neue Suppe.

Öyy nee, zeigte das auch schon wieder 1% Wassergehalt an.

Langsam wurde mir schlecht.

Aber zu meiner Freude schauten wir mal den Bremsflüssigkeitsbehälter ner A-Klasse an. Also den Deckel da.

Ei gugg, da war ja ne Gummidichtung.

Bei meinem ist da nämlich keine.

 

Frage: Gehört in meinen Deckel auch so ne Dichtung rein? Oder wo kann/muss/soll ich mit meinen zehn negativ Dioptrien (ich hab zwei Augen, also keine Sorge) noch n Fehler erwarten oder suchen lassen?

 

Weil, mein Opi schwitzt zwar, tropft aber nicht. Und er verliert auch nix. Und das an-andere-Autos-Bumsen gewöhn ich ihm gar nicht erst an...

 

Fröhlich-dankbare Grüße

 

Stephan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12 Antworten

Ja, da gehört eine flache Gummidichtung rein....

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 22:03

DANKE.

...hoffentlich gibts sowas einzeln:confused:.

Stellt sich nur ne erneute nichtunbedingtbeantwortbare Frage: Kann sowas verloren gehen?

Ich bin echt verdattert...

Den Deckel gibt es komplett. Wird schon nicht so schlimm. Das hätten die Kaiser aber schon sehen können, für das viele Geld.

Ob das aber das Problem dauerhaft löst? Ich habe da meine Zweifel.

Zitat:

Original geschrieben von Schneeschieba

DANKE.

...hoffentlich gibts sowas einzeln:confused:.

Stellt sich nur ne erneute nichtunbedingtbeantwortbare Frage: Kann sowas verloren gehen?

Ich bin echt verdattert...

Wenn Du es nicht finden solltest, melde Dich bei mir.....

Zitat:

Original geschrieben von drmbo

Den Deckel gibt es komplett. Wird schon nicht so schlimm. Das hätten die Kaiser aber schon sehen können, für das viele Geld.

Ob das aber das Problem dauerhaft löst? Ich habe da meine Zweifel.

Ich habe da auch meine Zweifel!:(

Dein 9000er ist doch MY92 oder so...mit ABS.

Ist dann schon die neuere Version ABS mit externem Hauptbremszylinder.

Und der wird eine Macke haben.:mad:

Wenn man das Bremspedal ohne Wirkung bis ins Bodenblech treten kann, dann geht die Flüssigkeit entweder verloren...oder strömt im Hauptbremszylinder neben den Druckmanschetten zurück.:mad:

Zweite Möglichkeit wäre noch, daß der Schneeschieba seit Oktober nie im Regelbereich der ABS gewesen ist...und dann jetzt zum erstenmal.

Dann hätte der Schrauber Michi den Bremsflüssigkeitswechsel nicht korrekt ausgeführt und es befand sich Luft im Ventilblock.

Kann ich mir aber bei 10 Monaten Zeit nicht vorstellen.:D

Bremse ist immer eine ganz heiße Kiste!!!

Wenn die nicht funzt...dann ist der Karren geschrottet...und der Fahrer nebst Fahrgästen höchst gefährdet in Gesundheit und Leben!!!

Solange der Fehler nicht genau gefunden wird, würde ich persönlich keinen Meter mit der Karre fahren.

Bei 3% Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit sinkt der Siedepunkt der Flüssigkeit.

Das macht sich im Gebirge oder nach 4-5 Gewaltbremsungen auf der BAB bemerkbar.

Der Druck lässt langsam aber stetig nach.

Aber nicht, wenn man gemütlich fährt und einmal bremsen muß!!!

Das ist jedenfalls nicht normal!!!

Themenstarteram 31. Juli 2008 um 10:41

Danke für Eure schnellen Reaktionen. Ich hab grad mal zwei Ansichten geschossen und auf die Teilenummern gestiert.

SAAB 419 7893

ATE 10.6353-2001.4

Kann so ein BKV geprüft werden von der Werkstatt oder tauscht ma den auf Verdacht?

Ansicht 1

Themenstarteram 31. Juli 2008 um 10:41

Ansicht2 

Da ist nicht der BKV defekt, sondern der HBZ.:)

Da wird ein Kolben im Zylinder gehangen haben, weil die Manschetten gequollen sind.

Man kann denZylinder ausbauen und zerlegen, aber dann ist der Zylinder auf jeden Fall kaputt. Die Dichtungen sind momentan nur dicht, weil der Dreck im Zylinder zusätzlich abdichtet.:rolleyes:

Nimmt man den Zylinder auseinander, dann ist der Dreck weg und der Zylinder garantiert undicht. Nicht unbedingt nach aussen, sondern innerlich zwischen den beiden Hydraulikkreisen.

Ist nicht der erste Zylinder der in diesem Alter kaputt ist. Mach das Teil neu und gut ist.:)

Themenstarteram 31. Juli 2008 um 12:53

:( olle Wetter, is das als Neuteil teuer. Und ich hab immer noch nich die Zusage wegen dem Job.

Langsam wird mir echt mulmig.

Seik bietet sowas ja an und das ganze auch zu nem fairen Kurs und mit Garantie. Kann mal bitte wer drüber schauen und ne Empfehlung oder Ablehnung geben?

 

Hauptbremszylinder

Art.Nr.: 3765036

 

Lieben Dank

Themenstarteram 1. August 2008 um 17:43

So, heut bekam das Deckelchen n Gummiring. Und bevor ich wieder ne große Reise mach, lass ich die Suppe ausspindeln...

Ich hab ja GsD am Bergende ne Werkstatt mit abbremsenden Leitplanken;)

Hallo,

falls Du einen Ersatzteil für deine Bremse brauchst,

ich schlachte derzeit einen 91er 9000er, Bremse war bis zum Abmelden wegen Motorproblemen in Ordnung.

MFG

Saab Stockcar

Humor ist, wenn man trotzdem lacht...:D

Bei Bremsen hört allerdings der Spaß auf.:mad:

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Bremsflüssigkeitsbehälterdeckeldichtung