ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW für 7500€

BMW für 7500€

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 16:33

Hallo zusammen,

ich hatte letzte Woche einen Thread bzgl. einer Kaufberatung für einen BMW für 4000€ gestartet, allerdings hat sich mein Budget auf 7000€-7500€ erhöht und jetzt sieht die Sache natürlich ganz anders aus. Natürlich könnte ich jetzt einen sehr guten e46 kaufen, allerdings habe ich zwei Voraussetzungen "bekommen": Jünger als 2005 und unter 125.000 KM. Da ich eine große Vorliebe für BMW habe, habe ich sofort an den e90 gedacht, aber bin mehr offen für andere Marken geworden, bevorzugt (neben BMW) Audi und Mercedes. Da ich früher einen e90 320 schonmal gefahren bin und viele Probleme hatte bzgl. dem Motor, bin ich mir nicht sicher, ob ich wieder einen kaufen sollte. Könnt ihr mir den trotzdem empfehlen? Welche anderen Autos könnt ihr mir empfehlen? Es gibt da eine viel zu große Auswahl, habe da leider nicht die Übersicht.

Beste Antwort im Thema

Was ist das denn für ein plattes Geschreibsel :confused: :rolleyes:

Zitat:

Wenn du Geld sparen willst kauf dir nen Dacia Neu und schmeiß denn nach 2 TÜV Stempeln weg.

Warum sollte man einen privat neu gekauften Dacia nach zwei TÜV-Stempeln wegschmeißen :confused: :confused:

Wahrscheinlich kann er eher den gebraucht gekauften E90 nach zwei weiteren TÜV-Stempeln wegschmeißen, vor allem, wenn es ein 4-Zylinder mit Kettensteuerung ist.

Mit dem Dacia hat er dann allerdings mehr Geld gespart, weil er erstens die Neuwagengarantie und zweitens sicher weniger kostspielige Reparaturen dran hatte.

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Zitat:

@dimaaaaa schrieb am 10. Mai 2020 um 20:53:21 Uhr:

Zitat:

@camper0711 schrieb am 10. Mai 2020 um 20:48:53 Uhr:

 

Du hast also lieber ein 4te-Hand-Auto, bei dem mal am Tacho gedreht wurde und der aktuelle Verkäufer nur raten kann, welche Unfallschäden bei den letzten 3 Besitzerwechseln in Vergessenheit geraten sind, und das seit 5 Jahren keine reguläre Wartung mehr bekommen hat ...

... als einen durchgehend scheckheftgepflegten 1. Hand-Wagen, mit dem 8 Jahre lang jedes WE die 200 km entfernt wohnenden pflegebedürftigen Eltern besucht wurden (8 x 52 x 400 km = 166.400 km alleine hierdurch) mit ehrlichen 250.000 km?

Ja leider, habe zusätzlich Geld von meinen Eltern bekommen, eben unter dieser Voraussetzung. Daran kann ich leider nicht viel ändern.

Du könntest mit deinen Eltern reden und die hier genannten Argumente vorbringen.

 

Grüße

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 15:22

Zitat:

@Shomelt schrieb am 11. Mai 2020 um 13:57:49 Uhr:

Ich finde die Sache mit der Steuerkette wird überbewertet. 1000 Euro in eine neue Kette investiert und dann ist Ruhe. Zahnriemen müssen auch regelmäßig gewechselt werden und da beschwert sich keiner.

Ein jüngeres, neuwertiges Fahrzeug ist auf lange Sicht gesehen die bessere Wahl. Das Zeit geht nie spurlos vorbei.

Am günstigsten und problemlosesten fährt man wohl mit einem BMW 1er F20.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

BMW Baureihe 1 Lim. 5-trg. 114i Euro-6

Erstzulassung: 02/2015

Kilometerstand: 105.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 75 kW (102 PS)

Preis: 7.950 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

BMW 116 116i Sport Line euro 5

Erstzulassung: 01/2013

Kilometerstand: 91.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 100 kW (136 PS)

Preis: 7.660 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

BMW 1 Lim. 5-trg. 116i

Erstzulassung: 01/2013

Kilometerstand: 142.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 100 kW (136 PS)

Preis: 7.600 €

Überrascht mich ehrlich gesagt gerade, der F20 so günstig ist, obwohl die 5-7 Jahre alt sind. Gibt es da irgendwelche anderen größeren Probleme als die Steuerkette auf die man achten sollte?

 

Hab auch mal recherchiert und den gefunden: Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

BMW 318i *STEUERKETTE NEU-TÜV NEU-WENIG KM*

Erstzulassung: 08/2006

Kilometer: 75.000 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Preis: 6.800 €

Ich denke mal ich bin beim e90 (wie auch beim 1er BMW) auf der sicheren Seite, falls die Steuerketten schon gemacht wurden, oder?

Ein BMW ohne R6 ist kein BMW.

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 19:39

Zitat:

@seahawk schrieb am 11. Mai 2020 um 16:22:40 Uhr:

Ein BMW ohne R6 ist kein BMW.

Was wären denn gute 6 Zylinder Motoren mit diesen Kriterien?

Zitat:

@dimaaaaa schrieb am 11. Mai 2020 um 19:39:47 Uhr:

 

Was wären denn gute 6 Zylinder Motoren mit diesen Kriterien?

Für 7500 bekommst du keinen vernünftigen 6 Zylinder BMW.

Als Geheimtipp kann ich dir den F20 mit 143 PS Diesel empfehlen als Sportline mit Xenon unter 100 000 km wirst aber mindestens 10 000 benötigen. Kitzel das aus Papa dann hast ein wirklich gutes Auto dass auch mal Spaß machen kann.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

BMW 118d Aut. Sport Line

Erstzulassung: 07/2014

Kilometerstand: 71.900 km

Kraftstoffart: Diesel

Leistung: 105 kW (143 PS)

Preis: 11.000 €

Sowas zum Beispiel

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 23:13

Zitat:

@Shomelt schrieb am 11. Mai 2020 um 19:50:14 Uhr:

N53 ist einer der schlimmsten und anfälligsten Motoren. Guter Tipp. Genauso wie die verlinkten 1er und 3er BMW oben mit den schlechtesten und anfälligsten Motoren von BMW ...

Wie sieht es mit dem N52 aus? Ist dieser zuverlässiger? Und was könntest du empfehlen stattdessen?

Du hast Dank Sponsering dein Budget erhöht. Aber hast du denn über das monatliche Einkommen um einen 6ender von BMW zu unterhalten? Nicht das du dein letztes Hemd weggibst um einen auf dicken Max zu machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen