ForumCitroën
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. BlueHDI 120 und 130 -- Unterschiedliche Kraftstoffpumpen?

BlueHDI 120 und 130 -- Unterschiedliche Kraftstoffpumpen?

Citroën
Themenstarteram 26. Mai 2022 um 10:30

Hallo zusammen!

Citroen C4 BlueHDI 120: Die Kraftstoffpumpe im Tank ist nicht zu hören. Bei Zündung an summt sie kurz sehr, sehr leise.

Citroen Grand C4 Spacetourer BlueHDI 130: Die Kraftstoffpumpe im Tank summt so laut, dass sie den Motor übertönt und ich Kopfschmerzen bekomme.

In der Citroen-Werkstatt nachgefragt: Ja die Pumpe ist hörbar, aber nichts Außergewöhnliches. Weitere Citroen-Werkstatt aufgesucht: Gleiche Aussage. Die Kraftstoffpumpe beim BlueHDI 130 sei verändert und dadurch etwas lauter geworden. Beim BlueHDI 120 betrüge der Förderdruck 0,6 bar, beim BlueHDI 130 nun 5 bar.

Ich habe um eine Kostenschätzung zum Austausch der vermeintlich intakten Pumpe gebeten. Die Schätzung wurde anhand der FIN vorgenommen. Die Pumpe als Ersatzteil ist mit der Nummer "9806721580" aufgeführt. Zu dieser Nummer finde ich nun allerdings gebrauchte Pumpen vom BlueHDI 100/120/150. Das würde ja darauf hindeuten, dass die Pumpe gleich geblieben ist beim Update auf den BlueHDI 130. Wie ist euer Kenntnisstand hierzu?

Anbei noch eine Audioaufnahme aus dem Fahrzeuginneren. Zunächst vom Fahrersitz aus, danach in der Nähe des hinteren mittleren Sitzes.

Danke sehr vorab für euren Input.

10 Antworten

Das Thema ist zusätzlich von ins Hauptforum von Citroën und Peugeot gespiegelt.

Kann mir nicht vorstellen das das normal ist.

Ich hatte vorher einen 2008 BlueHdi 120, da war nichts zu hören. Beim aktuellen 308 BlueHdi höre ich ein Summen, wenn Motor läuft, Radio und Lüftung ausgeschaltet. Dachte erst es kommt vom hinteren Lautsprecher, aber es ist wohl die Kraftstoffpumpe, denn im Fußraum vor der Rückbank am deutlichsten hörbar. So laut wie auf der Audiodatei ist es jedoch nicht. Sobald man fährt ist das Motorgeräusch lauter und man hört nix. Kein Plan ob das so normal sein soll, weil nervig ist es schon.

Themenstarteram 5. August 2022 um 9:57

Hallo zusammen,

die Kraftstoffförderpumpe im Tank habe ich nun für knapp 500 Euro ersetzen lassen trotz der Aussagen beider Citroen-Werkstätten, das penetrante Summen sei nichts Anormales.

Die Geräuschkulisse hat sich gravierend zum Positiven verändert, so als führe man ein anderes Auto. Das Pumpengeräusch nach dem Umlegen des Schlüssels ohne Motorstart ist nun exakt dasselbe wie beim BlueHDI 120. Des Weiteren hat die eine Citroen-Werkstatt die Aussage der zweiten Citroen-Werkstatt hinsichtlich unterschiedlicher Pumpendrücke zwischen BlueHDI 120 vs 130 weder bestätigen noch revidieren können -- man habe nichts Derartiges mitbekommen. Der Logik nach spricht also alles dafür, dass dieselben Pumpen (im Tank sitzend) in den BlueHDI-Modellen verbaut werden.

Vielleicht werden die Informationen und Erkenntnisse weiteren Betroffenen helfen.

Ich fahre auch den Citroen Grand C4 Spacetourer BlueHDI 130 Bj2018

habe keine ungewöhnliche Geräusche der Kraftstoffpumpe

Wie alt ist deiner?

Bj. 2018 -- jetzt nach dem Tausch ist ja alles in Ordnung.

war das ein Neuwagen? seit wann war das Geräusch vorhanden?

oder gebraucht gekauft?

Gebrauchtwagen. Bei der Probefahrt war alles in Ordnung, bei Abholung war es dann da (direkt beim Losfahren bemerkt). Darum auch die große Ungewissheit vor dem Austausch -- v.a. wenn einem die offiziellen Citroen-Werkstätten klar machen wollen, es sei ein natürliches Betriebsgeräusch und man habe es bei der Probefahrt nur überhört.

du hast bei einem Citroen-Vertragshändler einen Gebrauchtwagen gekauft, der einen "Mangel" hatte.

Der Händler ist doch noch in der Gewährleistung.

Hat dieser Händler auch den Austausch vorgenommen und die 500€ berechnet?

Zum einen ist der Citroen-Vertragshändler bei dem ich das Fahrzeug erwarb nicht in meiner Nähe, zum anderen müsste er der Ansicht sein, dass es sich um einen Mangel handelt. Die Chancen, dass er das so gesehen hätte, hielt ich für sehr gering nachdem ja zwei Citroen-Werkstätten in meiner Nähe meinten, es wäre ein gewöhnliches Betriebsgeräusch.

Aber selbst wenn er den Austausch vorgenommen und die 500 Euro berechnet hätte, könnte er ja behaupten, es hätte nichts gebracht, also auch kein Mangel vorlag.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. BlueHDI 120 und 130 -- Unterschiedliche Kraftstoffpumpen?