ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer Oyten/Achim - Erlaubte Geschwindigkeit ?

Blitzer Oyten/Achim - Erlaubte Geschwindigkeit ?

Themenstarteram 30. März 2012 um 1:25

Hallo,

mich hat heute der Abzock Blitzer an der A1 erwischt. Das erste mal im Norden Deutschlands und schon gibts ein Bild nach Hause :(

Hier der Artikel, damit ich wisst welchen ich meine:

http://www.bild.de/.../...abzock-blitzer-auf-der-a1-23167574.bild.html

Was ich gerne wissen möchte. Ist jemand aus der Gegend und kann mir sagen was dort für eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit ist?

Bestimmt 1-2 km vorher endet der Baustellenbereich des Bauabschnitts 25

Dort habe ich kein Schild gesehen. Weder 100, noch 120, noch offen.

Aus der Erfahrung und dem Ausbau der Autobahn ( 3 Spurig pro Seite, frei einsehbar und relativ gerade ) kann man eigentlich damit rechnen, dass dort min. 120 erlaubt ist.

Nach dem Blitzer war das nächte Schild, dass ich sehen konnte ( direkt nach der nächsten Auffahrt ) 120 km/h . Bin mir aber unsicher ob es wirklich 120 sind oder die Abzocker lieber bei den Blitzern noch die 100 km/h stehen gelassen haben.

Danke

Beste Antwort im Thema

Was mich stört, ist die inflationäre Benutzung des Modewortes "Abzocke" für alles, was man rechtmäßig zahlen muß, aber aus welchen Gründen auch immer nicht einsieht.

 

Irgendwann kann man das echte "Ausnehmen" bzw. "betrügerisch erlangen", was nämlich Abzocke wirklich heisst, nicht mehr erkennen.

 

Wenn man Auto fährt, ist das mit den Geschwindigkeitsbeschränkungen und deren Sanktionierung beim Überschreiten nichts anderes, als in einem Laden mit Preisschildern: Die Bedingungen sind bekannt und eindeutig.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich bin da vor etwa sechs Wochen vorbeigekommen - damals eindeutig beschilderte 100. Im verlinkten Artikel lese ich raus, dass das noch immer so ist.

Zitat:

Original geschrieben von manny4566

 

 

Was ich gerne wissen möchte. Ist jemand aus der Gegend und kann mir sagen was dort für eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit ist?

Da ist 100km/h.

Da weiß man doch, warum es Verkehrsschildererkennugsassistenten gibt.Hurra wir verblöden.Jeden Tag ein Stück mehr.

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Da weiß man doch, warum es Verkehrsschildererkennugsassistenten gibt.Hurra wir verblöden.Jeden Tag ein Stück mehr.

Gegen Abzocke gibt es diverse Apps :cool:

Zitat:

Original geschrieben von manny4566

 

Hallo,

mich hat heute der Abzock Blitzer an der A1 erwischt. Das erste mal im Norden Deutschlands und schon gibts ein Bild nach Hause :(

Hier der Artikel, damit ich wisst welchen ich meine:

http://www.bild.de/.../...abzock-blitzer-auf-der-a1-23167574.bild.html

Was ich gerne wissen möchte. Ist jemand aus der Gegend und kann mir sagen was dort für eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit ist?

Bestimmt 1-2 km vorher endet der Baustellenbereich des Bauabschnitts 25

Dort habe ich kein Schild gesehen. Weder 100, noch 120, noch offen.

Aus der Erfahrung und dem Ausbau der Autobahn ( 3 Spurig pro Seite, frei einsehbar und relativ gerade ) kann man eigentlich damit rechnen, dass dort min. 120 erlaubt ist.

Nach dem Blitzer war das nächte Schild, dass ich sehen konnte ( direkt nach der nächsten Auffahrt ) 120 km/h . Bin mir aber unsicher ob es wirklich 120 sind oder die Abzocker lieber bei den Blitzern noch die 100 km/h stehen gelassen haben.

Danke

Im Artikel steht doch zwei mal drin, dass da 100 gilt wegen Unfallschwerpunkt während der Bauarbeiten *totlach*.

Dieses elendige Mistding hätte mich auch fast erwischt, fahre die Strecke recht oft und auf einmal stand er da, obwohl ein paar km weiter noch einer steht. Habe ihn in letzter sekunde noch gesehen und gebremst, es hat zum Glück nicht geblitzt. Hatte beim vorbeifahren nach Tacho 120 drauf... Wenigstens wird nur links und mitte geblitzt, rechts kann man also wenn frei ist schön gasgeben, wie auch beim Bremen Blitzer.

Zitat:

Original geschrieben von manny4566

Was ich gerne wissen möchte. Ist jemand aus der Gegend und kann mir sagen was dort für eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit ist?

Nicht dein Ernst, oder? :eek:

Der Abschnitt ist klar und deutlich mit Tempo 100 ausgeschildert. Wieviele Schilder soll man denn dort noch aufstellen...:confused:

Zitat:

Original geschrieben von wazzup

... rechts kann man also wenn frei ist schön gasgeben, wie auch beim Bremen Blitzer.

Oh oh oh - mit solchen Tipps wäre ich vorsichtig. ;) Sonst haben wir bald den nächsten Jammer-Thread "Geblitzt wegen Falschmeldung auf MT - kann ich den User anzeigen". :D

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer Oyten/Achim - Erlaubte Geschwindigkeit ?