ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer direkt vor neuem Tempolimit

Blitzer direkt vor neuem Tempolimit

Themenstarteram 5. März 2018 um 20:22

Guten Abend Forenten,

 

ich stelle diese Frage rein aus Interesse.

Ich habe den Blitzer zum Glück noch gesehen.

 

Zur Situation.

 

Vor dem 50er Schild war eine 30er Zone.

Diese ist nur ca 100m lang gewesen(vor einemEinkaufszentrum)

 

In diesen 100m bremst kaum einer wirklich runter auf 30 ,und die ,die es machen,die beschleunigen dann schon wieder vor dem 50er Schild.

 

Ist dies von der Polizei so erlaubt?

 

Ich bin zwei mal heute in kurzer Zeit dran vorbei gefahren.

Wie ich es mitbekommen habe,hat einer die Polizei gerufen um die Sache“zu klären“

Dieser wurde wahrscheinlich geblitzt

Asset.JPG
Ähnliche Themen
104 Antworten

Diese Anordnung der Meßstelle ist zulässig.

Themenstarteram 5. März 2018 um 20:27

Aber dreist :(

Naja, bis zum Passieren des 50er-Schildes gilt Tempo 30...;)

Dreist sind wohl die, die zu schnell fahren und dann noch auf ihre Spezialregeln pochen. Immer wieder spaßig zu lesen. Sich um nichts scheren und dann "mimimi, das ist aber sooo unfair" rumheulen.

 

Grüße vom Ostelch

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

Die 30 sind erst hinterm 50 Schild aufgehoben. Ende der Diskussion.

Zitat:

@BerlinUser schrieb am 5. März 2018 um 20:27:03 Uhr:

Aber dreist :(

[ironie] Genau. Ich würde ihn auch anzeigen, weil er im absoluten Haltverbot steht. Ist auch ziemlich dreist von den Schulkindern, die genau an dieser Stelle die Straße queren. [/ironie]

Zitat:

@Mischkolino schrieb am 5. März 2018 um 21:13:48 Uhr:

Genau. Ich würde ihn auch anzeigen, weil er im absoluten Haltverbot steht. Ist auch ziemlich dreist von den Schulkindern, die genau an dieser Stelle die Straße queren.

Das wird sich nicht lohnen. Solche Fahrzeuge haben eigentlich immer Sonderrechte, die es Ihnen erlauben, zur Erfüllung ihrer Aufgaben gegen geltende Regeln zu verstoßen.

Zitat:

@digibär schrieb am 5. März 2018 um 21:32:19 Uhr:

Zitat:

@Mischkolino schrieb am 5. März 2018 um 21:13:48 Uhr:

Genau. Ich würde ihn auch anzeigen, weil er im absoluten Haltverbot steht. Ist auch ziemlich dreist von den Schulkindern, die genau an dieser Stelle die Straße queren.

Das wird sich nicht lohnen. Solche Fahrzeuge haben eigentlich immer Sonderrechte, die es Ihnen erlauben, zur Erfüllung ihrer Aufgaben gegen geltende Regeln zu verstoßen.

Ich habe meinen vorigen Beitrag nachträglich ironisiert;)

Der gezeigte Fall des TE ist wieder mal ein Beispiel, warum das Tempolimit genau bis zum Schild gilt und nicht bis 50 oder gar 100m davor. An dieser Stelle queren Kinder/Jugendliche die Fahrbahn, um von der Schule (man sieht die Sporthalle derselben auf dem Foto) auf die andere Straßenseite ins Wohngebiet zu gelangen bzw. umgekehrt. Für mich ist der Blitzerstandort völlig berechtigt.

Du sagst es doch ... eben weil sich kaum einer an die 30 hält, wird da nun gehandelt. Natürlich sind immer nur die anderen die bösen Raser, man selbst hat alles unter Kontrolle und stellt sich so als gut gemolkene Gruppe der Autofahrer da. Und dann wird gejammert, wenn plötzlich da viel länger 30 gilt oder der Verkehr auf 20 gebremst wird.

Natürlich gilt jedes Tempolimit überall. Aber da ja vorrangig gefordert wird, an "Gefahrenpunkten" zu blitzen ist das so ja nicht zulässig. An Gefahrenpunkten sind die guten Raser nie zu schnell, da ja hier nur die bösen zu schnell fahren. Ist kein Grund ersichtlich, sind die guten Raser unverständlicherweise für sie selbst mit dran. Man solle doch einmal mehr an Gefahrenstellen blitzen, da erwischt man mehr schlimmer Verkehrsünder!

Geblitzt wird auch nicht auf Höhe des Blitzers, sondern 20 oder 50 m davor.

Leider hat´s der TE rechtzeitig gesehen. So muss man das sehen. Wobei der Lerneffekt vielleicht auch so greift. Aber wohl eher nicht... letztlich egal.

Und nein, ich wünsche niemandem etwas böses, mich würd´s nur freuen, wenn ich Idiot an einer solchen Stelle bremse, mir der Hintermann nicht auf 5 m auffährt und den Vogel zeigt, weil ich Idiot mich an Regeln halte, die mein lieber Hintermann gerne irgnorieren würde.

Mhmmm ... ob da wohl ein privat bestellter Abschlepper andocken würde? :)

Mal so neben bei.

Ist da überhaupt ein Blitzer drin? Man kann ja durch den Wagen das Hochhaus sehen.

Kenne das so, dass in den Fahrzeugen Meßaufbau neben dem Aufzeichnungsgerät steht. Da ist dann aber kaum noch Platz im Kofferraum.

Und zur Thematik wurde ja schon gesagt. Bis Schild 30, ab Schild 50.

Gruß,

der_Nordmann

Ich warte jetzt auf einem Thread mit dem Titel " Polizei wirft mir vor, dass ich mit dem Handy während der Fahrt fotografiert habe"

Alles absolut korrekt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer direkt vor neuem Tempolimit