ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Biete hier meinen Punto HGT an

Biete hier meinen Punto HGT an

Themenstarteram 26. März 2006 um 23:42

Hallo,

ja es ist jetzt leider so weit. Mein HGT steht "wieder" zum Verkauf.....

Punto HGT schwarz

Baujahr:09.02.2001, Schiebedach, Klima, ESP, ABS, Leder, 45tKm

Preis : 15.500.-€ inkl. Bremsanlage, restl. Leder, Original Krümmer und KAT und so noch Teile die ich für mein Spielzeug habe.

Ohne dem Ganzen 13.000.-€

Ernsthafte Anfragen an t_spindler@hotmail.com

Danke, Tom

http://www.zerom.de/data/media/34/Bernd-10.jpg

http://www.zerom.de/data/media/34/Bernd-4.jpg

http://www.zerom.de/data/media/32/Bernd.jpg

Hier ein paar Details was er alles hat:

Karosse:

* kompl. neu lackiert mit speziellem Klarlack 70% mehr glanz

* Cadamuro Front-, Heckstoßstange und Schweller

* Front- und Heckstoßstange bearbeitet

* Spoilerschwert aus 3mm Kunststoff mit echt Carbongewebe

* X-One Motorhaube

* Merkur KitCar Spoiler Carbonlook mit Chrom Halter

* Seitenspiegel mit Carbonlook Folie

* Kotflügel kompl. gezogen und Radlaufkante entfernt ( vo. 3cm , hi. 4-5cm )

* Schlösser an Tür entfernt

* kein Heckwischer

* Antenne versetzt und getauscht gegen 16V mit kurzer Antenne vom Opel Signum

* Wischerdüsen an Scheibenwischer von Coupe

* Aerowischer von VW Polo und Arme vom Passat

* H7 Birnen mit Xenon Gas Füllung Abblendlicht 6500C

* H7 100W Xenon für Fernlicht

* weiße LED Standlichtbirnen

* Haubenlifter Alu poliert

* Rückleuchten Punto IIb

* Türgriffe lackiert

* LED Nummerschildbeleuchtung

* Gitter Inxx Silber grob

Motor:

* Angefertigte Anlage mit 4x80mm in Edelstahl und 63,5mm Rohr-Durchmesser

* Fächerkrümmer Edelstahl mit Hitzeschutzband

* 200CPSI Metallkat mit 50mm Eingang, 60mm Ausgang

* 1,5kg erleichterte Schwungscheibe

* Großer Ölkühler

* BMC Carbonairbox CDA 70-150 mit Aluansaugrohr 80mm

* Liqui Moly MotorProtect und GearUp

* Motordeckel poliert

* Batterie EXIDE MAXXIMA 900 DC

Fahrwerk:

* FK Gewinde mit Koni Dämpfer

* Domstrebe Wiechers

* Querlenkerstrebe

* 8x18" SMC-Wheels Typ O ET35, Felgenbett poliert

* Hankook K103 215/35-18"

* Spurplatten mit Schwenkbolzen SCC-Team vo. 5mm hi. 15mm

* Bremsanlage Vorderachse von Tarrox 6-Kolben 330mm gelocht

* Gelochte Scheiben mit Stahlflexleitungen hinten

Innenausstattung:

* fast alle Kunststoff-Teile innen schwarz lackiert

* Öl-Temperatur, Öl-Druck und Wassertemperatur in der Mittelkonsole, Plasma beleuchtet, Bilder

* Abgastemperaturanzeige blau

* Tachobeleuchtung und Mittelkonsole auf blau umgerüstet

* LED Solfiten weiß in der Deckenbeleuchtung

* Himmel Audistoff

* Fußmatten von Habianek mit beiger Umrandung und Schrift

* FK Evolution Vollschalen mit Carbonschale und beigem Kunstleder

* schwarze ASM Schroth 4-Punkt Gurte, Sondermodell "Black Magic" mit Lederpolster

* K-Tec Tachoscheibe

* Armaturenbrett mit Leder bezogen und mit Chromleiste

* Schaltknauf Chrom blau beleuchtet mit beigem Schaltsack und ca 5cm gekürzt

* Alupedale Raid

* Handbremshebel Chrom mit beiger Ledermanschette

* 2-Klang Hupe

* Momo Millenium, 320mm

* polierte und beleuchtete Edelstahl-Einstiegsleisten

* Alu-Käfig mit 4-Sitz Zulassung

* Chromschaltrahmen

* Chrom Heckklappenlifter Golf IV

Ähnliche Themen
44 Antworten

Schickes Auto:Hab glaub ich noch nie nen Punto mit 18 Zoll gesehen macht nen schmalen Fuß..Was hat der Karren denn unter der Haube??Hab da soweit ich weiß nichts von gelesen..

Zitat:

Original geschrieben von richtig

Schickes Auto:Hab glaub ich noch nie nen Punto mit 18 Zoll gesehen macht nen schmalen Fuß..Was hat der Karren denn unter der Haube??Hab da soweit ich weiß nichts von gelesen..

Der dürfte um die 150PS haben.

Themenstarteram 27. März 2006 um 10:07

Also Serie hat er einen 1.8er 16V Motor mit 131PS.

Jetzt hat er so um die 150 - 160PS....

Geht schon ganz gut *g*

Also auf Landstraßen kann man schon ein paar Autos erschrecken, vorallem wegen den ganzen Streben und der Bremse *g*

Gruß Tom

sieht echt gut aus, nicht so übertrieben, ist alles stimmig... naja bis auf den heck-spoiler, aber das ist ja bekantlich geschmackssache. warum willst du den verkaufen? neues projekt, oder ärger mit der besseren hälfte oder fehlt es am nötigen kleingeld? Den innenraum finde ich mehr als nur gelungen...

Themenstarteram 27. März 2006 um 10:20

Also Verkaufen muss ich ihn zuerst weil ich einen Diesel brauch und er mir zu schade ist, den dann zu quälen mit Autobahn und km Fressen....

Aber auch ein Grund ist das ganze mit meiner Ex und dem lieben guten Geld... Muss ich zugeben... Was will man machen.

Der Heckspoiler ist Geschmackssache, aber ohne sieht es auch Kacke aus, daher hab ich versucht, dass beste draus zu machen und eben die Füße anfertigen lassen und mit Carbon beziehen zu lassen.

Ja innen ist ja alles einzelanfertigung wenn man es so sieht. Hat ja auch eben die Vollschalen und das ganze Leder. Außerdem eben alles in schwarz lackiert *g*

Gruß Tom

schon geil das Auto, aber ob dir jemand diesen Preis zahlt - weiß net, das muss schon auch ein Freak oder Liebhaber sein. Vom Preis her bekommt man ja da schon nen neuen GP als Diesel :)

Gruss

Themenstarteram 27. März 2006 um 10:40

Ja das schon, aber der neue sieht dann auch nicht so aus *g*

Man muss halt auch immer die Teile sehen was drin stecken wie das Leder, die Spoiler, Auspuff, Bremse usw.....

Gruß Tom

Wieviel Km hat er? Erste Hand? Nicht alle die des Angebot lesen sind Stammuser im Fiatforum...

Des Tuning wird dir kaum einer bezahlen, wenn du zwischen 11.000 udn 13.000 bekommst kannst du von Glück sprechen, für 15.500 bekommst du Autos die ein besseres Image, mehr PS und Gebrauchtwagengarantie haben.

Sorry ist meine Meinung dazu!

Selbst für 5 Jahr alte 540i e39 zahlst du nur noch um die 13.000€ mit Händlergarantie.

Das Problem ist halt nur, das man dann auch nur bekommt wenn es einer sucht. Ich hab damals die Erfahrung gemacht, das man das tuning als gebrauchtwagen nicht mehr bekommt, bei meinen polo war auch alles modifiziert (Fahrwerk, Domstreben, Querlenkerstreben, Sportsitze, Anlage, Felgen, Spiilerpaket, Nockenwelle, Auspuff usw...), hätte 500 mehr für bekommen, hab dann alles soweit wie möglich rückgebaut, und einzeln verscherbelt, da kamm dan mehr raus, ist traurig ist aber meist so, und zwei wochen später hat einer angerufen, der wollte den preis zahlen mit tuning.. argh, da war das teil schon weg...

Themenstarteram 27. März 2006 um 10:50

@ ThePilot

Hab ich gerade oben geändert.....

Ja das mit dem Preis ist halt immer so eine Sache... Ich werde es sehen! Mir hat auch einer mal 17.500.-€ geboten, aber da wollte ich den nicht verkaufen. Tjaaa.... und seine eMail hab ich nicht mehr.

@ ChrissGrolm

Stimmt schon, aber wie gesagt, verschenken will ich meine Spielzeug auch nicht unbedingt.... Sind ja auch recht teure Teile verbaut.

Gruß Tom

Ich will nicht ausschließen das du des Geld bekommst, es muss eben jemand sein der genau die Sachen sucht die du dran hast.

Im allgemeinen ist es jedoch so das eher ungetunte Exemplare gesucht werden da mit getunte der Volksmeinung nach getunte Autos zu Tode getreten werden. Ob ich aber jetzt mein Serienmäßige KFZ genauso knechte ist egal, sieht ja net danach aus als passt des...

Ich denke finanziell ist es für dich attraktiver weitestmöglich zurück zu rüsten und die Tuningteile so zu verkloppeb oder du bringst sehr viel Zeit mit bis der Freak kommt und dein Auto zu dem Preis mitnimmt...

Themenstarteram 27. März 2006 um 11:14

Rückrüsten kann ich den nicht mehr, denn die Spoiler sind alle angepasst worden, also der ist "etwas" breiter als Serie und da passt nix mehr originales hin *g*

Das mit dem "treten" ist immer so eine Sache, da muss ich Dir recht geben... Es glaubt mir zwar bestimmt keiner, aber ich fahre mit meinem viel langsamer wie manch andere mit Ihren "Originalen" Karren.

Auf den Landstraßen hab ich den dann schon mal fliegen lassen, denn das macht ja auch Spaß wenn man ein paar große Autos verblüffen kann *g*

Ist aber dann auch immer warm gefahren worden, daher auch die ganzen Anzeigen was ich verbaut habe. Hat schon alles seinen Sinn.

Ich werde es sehen, ob sich einer meldet. Hoffe ja immer noch, dass er in gute Hände kommt und der Käufer das ganze auch schäzt was er da bekommt.

Gruß Tom

Wow, die Karre sieht (bis auf den Heckspoiler) richtig gut aus! Wenn ich zuviel Geld hätte würd ich mir den ernsthaft mal angucken.

Das Problem beim tunen ist immer noch, das man das ganze so macht wie es einem selber Gefällt. Wenn man jetzt das Auto verkaufen will gibt es das Problem das man jemanden finden der ersten auch Tuning verrückt ist, zweitens das ganze aber nicht selber machen will (da wirds schon schwierig) und drittens den gleichen Geschmack hat wie du (gaaaanz schwierig). Deshalb ist es extrem schwierig ein getuntes Auto loszubekommen, besonders weil dann dieses Treterimage noch da ist. Deshalb ist rückrüsten und die Tuningteile einzeln verkaufen immer noch das Baste, scheint bei dir ja aber leider nicht zu funktionieren!

Themenstarteram 27. März 2006 um 11:42

Ja eben... das geht bei meinem nicht mehr! Ist eben alles aufeinander angepasst worde und da klappt das nimmer....

ja, ja... alles nicht so einfach mit den Autos.

Gruß Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Biete hier meinen Punto HGT an