ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Betrug beim Autokauf / Oldtimer in Indonesien-_Sulawesi, Firma PT. Auto Armada in Manado MAFIA!!

Betrug beim Autokauf / Oldtimer in Indonesien-_Sulawesi, Firma PT. Auto Armada in Manado MAFIA!!

Themenstarteram 16. März 2012 um 7:28

Achtung Auto-Mafia bei Bali - Sulawesi :cool:

PT. Auto Armada ist eine Scheinfirma die nur Euer BESTES will! Euer Geld.:mad:

Hallo Leute

Gutmütigkeit und Dummheit wird mit Niederlage belohnt. Sicherlich denkt ihr was für ein Depp, mit Recht aber ich möchte Euch warnen vor einer mafiösen Autofirma in Indonesien Manado auf der Insel Nord-Sulawesi. Ich reise sehr oft nach Indonesien und habe das Volk als ehrlich und freundlich kennen gelernt. Leider jedoch gibt es auch schwarze Schafe. Trotz meiner Recherche und meiner eingeholten vorheriger Informationen habe ich knapp 15000 USD verloren.

Vor dieser Firma PT. Auto Armada in Manado Nord-Sulawesi sollte man sich hüten!!!

Deren Adresse wurde bisher so im Internet ausgewiesen:

PT. Auto Armada

Jl. Sam Ratulangi No. 168

Manado, 95113

Sulawesi Utara

Indonesia

Telephone : +62-812-8785-1858

Fax : +62-821-8785-1858

Internet: www.autoarmada.biz

 

Ich wollte ein recht günstiges Fahrzeug 280SE Cabrio Bj 1968 im top Zustand bei denen erwerben. Ich bekam alle Papiere wie Kfz-Brief, alle Infos die man für einen solchen Handel benötigt und machte mit diesen Jungs einen Kaufvertrag. Alles schien O.K. zu sein und ich informierte mich in Manado über diese Firma die anscheinend exitent zu sein. Bei dieser Firma sollte ich dann 35% von der Kaufsumme 33.000 USD anbezahlen plus der Frachtkosten von 2860,- USD. Auch die Firma Minahasa Express in Manado Sulawesi scheint ebenfalls unter einer Decke mit PT Auto Armada zu stecken. die homepage lautete www.minahasaexpress.com. Beide Webseiten www.autoarmada.biz und minahasaexpress.com wurden heute dicht gemacht. In der Wois heißt es dass ein Kevin Manopo der Webmaster sei. Vielleicht gibt es unter Euch ein paar schlaue Jungs die mir bei der Adressfindung behilflich sein könnten. via IP oder Wois etc. Denn ich suche die Adresse von dem Inhaber dieser beiden Webseiten.

Ich habe den Kaufvertrag mit dieser Firma PT Auto Armada in Manado unterschrieben und sollte das Geld sofort überweisen. Vorher jedoch habe ich mich über diese dubiose Firma PT. Auto Armada in Manado Indonesien erkundigt und wie bereits erwähnt soll alles O.K. gewesen sein. Was sich aber später als FALSCH erwies. Beide Firmen gibt es nicht. Ein Benji Rumampuk und ein Robert Widjaja sollen die Salesmanager von PT Auto Armada gewesen sein. Jedoch wenn man sich die Mails anschaut dann sieht man dass alles ein und die selbe Person dahinter steckt. :(

Auch soll PT Auto Armada angeblich mit Ferrari, Lamborgini und andere hochwertige Sportfahrzeuge handel betreiben. Aber diese Firma hat nicht mal ein Matchboxauto zu bieten. Passt bitte bloß auf, denn diese Leute sind eine mafiöse Vereinigung die keinen Scherz vertragen. Trotzdem setze ich mich der Gefahr aus und jage mal die Jungs, es macht Spaß und zu verlieren habe ich auch nichts. Jedoch möchte ich Euch warnen und fallt nicht auf die günstigen Preise und auf die schönen Autos von denen rein. Lasst die Finger davon. Generell solltet ihr kein Auto von dort kaufen.

Die Masche von denen ist dass sie alle Autos zum halben Wert anbieten um ihre Kunden anschließend zu linken. Die verlangen dass man ca. 35% von der Kaufsumme anbezahlt. Wenn man dann das Geld schon überwiesen hat, hat man verloren! Plötzlich kann der Salesmanager Herr Benji Rumampuk oder der Boss Herr Robert Widjaja beides ist wohl die gleiche Person das Auto nicht mehr verschiffen, da der indonesische Zoll das Auto nicht zum Export frei geben will und der Zoll will dass man die Kaufsumme zu 100% bezahlt.

Wie ich heraus gefunden habe ist ein Kevin Manopo als Webmaster von der homepage von www.autoarmada.biz eingetragen so auch von der angeblichen Verschiffungsfirma www.minahasaexpress.com ein Herr richardrampengan@yahoo.com. Aber die Namen können natürlich auch gefaked sein.

Es dürfte vielleicht auch der echte Name sein der hinter dem Ganzen steckt. Ich kann Euch nur empfehlen passt auf, Finger weg von den schönen billigen Autos, denn die gibt es nicht mehr!. Gegen diese Leute wurde Anzeige wegen Betruges erstattet und bald macht es Klick und die Handschellen sind am richtigen Handgelenk. So Gott will! Falls es hier gute Informatiker gibt die sich mit IP Adressfindungen auskennen dann bitte melden. Nur keine Scheu ich beiße nicht! Besten Dank Jungs für Eure Aufmerksamkeit.

Kauft lieber bei mobile.de da ist es sicherer!

Ich vergaß noch etwas Wichtiges!!! An ALLE die sich mit diesem Thema befassen und sich gut damit auskennen, sogar als Staatsanwalt arbeiten oder bei der Polizei sind oder anderweitig solche Leute täglich zur Rechenschaft ziehen, wäre ich auch von dieser Seite sehr dankbar Tipps und gute Ratschläge zu bekommen. Denn in Indonesien habe ich Türen von vielen staatlichen Institutionen eingerannt, jedoch habe ich damit bis heute nicht viel erreicht und stoße ständig auf taube Ohren. Also ob man keine Lust hat, einen solchen Vollpfosten hinter Gitter zu bringen. Ich weiß dass ich mich auf dünnem Eis bewege, jedoch habe ich nichts mehr zu verlieren und habe mich schon einmal mit meiner Zivilcourage gegen die Welt der Langfinger gerichtet. Gegen einen Millionenbetrüger (30 Millionen DM erbeutet) aus Baden-Württemberg den ich an die freundliche Kripo und an die Judikative ausgeliefert habe. Der hat leider nur 4 Jahre für sein schändliches Tun bekommen und lag 2 Jahre auf Intensiv im Asperg und dann hat der Typ auch noch 2 Jahre auf Bewährung bekommen.

Letztendlich habe ich bei all den vielen Umständen eine öffentliche Belobigung von der tatkräftigen Kriminalpolizei erhalten und den von der Interpol und von dem TV-Sender ZDF, mit der Sendung XY-Ungelöst gesuchten Millionenbetrüger, habe ich mir einen Mordanschlag eingehandelt!!! Wobei ich meinen schönen und nagelneuen 5er BMW, der an der Lenkung manipuliert wurde, im Schwarzwald an einer recht großen alten Tanne komplett zerlegte. Es war ein Wunder das ich überhaupt noch aus dem Auto bzw. was davon übrig blieb, heraus kam. Hierbei habe ich mir 14 OP´s samt eines 18 monatigen Krankenhausaufenthaltes und inkl. einen AOK-Chopper bzw. Rollstuhl mit einer beständigen Querschnittlähmung zugezogen.

Aber was uns nicht tötet macht uns nur noch härter! Ich wollte immer schon eine sitzende Tätigkeit auf Lebenszeit. :D

Ich würde mich sehr über eine konstruktive Antwort freuen! Vielen Dank! Antwort bitte an

P.S. ..... und wer mir das nicht glaubt der kann gerne die Bilder und Zeitungsartikel lesen. Darum ehrlich währt am längsten! Egal wie!!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Neckarwelle

Zitat:

Original geschrieben von franky2201

Tja selbst schuld....das Pech des "Schnäpchenjägers" :o

Wie kann man auch so d**f sein und auf solch ein Angebot eingehen und sogar noch Geld vorab überweißen.

Solche wie du gibt die nächste Kaffeefahrt Generation, manche lernen es nie.:confused::confused:

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Der TE hat mehrfach eingesehen, dass er naiv gehandelt hat und hat das hier desöfteren gepostet.

Dass du es immer noch für nötig hältst auf ihn einzuprügeln, ist ein Armutszeugnis sondersgleichen. Denk mal drüber nach, was du hier für ein Charakterbild abgibst.

In meiner Grundschulzeit hatte ich Kinder in der Klasse, die bei Mißgeschicken anderer bevorzugt einen Kreis um jene bildeten, mit dem Finger auf sie zeigten und im Chor "Auweija, auweija" riefen oder auf andere Weise ihre Verachtung zum Ausdruck bringen mußten. Damals dachte ich: "Die werden auch mal erwachsen." Heute weiß ich, daß manche Kinder zwar älter werden, aber nicht reifer. In Beiträgen wie dem von franky2201 und vergleichbaren Gestalten zeigt sich jener zurückgebliebene Geist.

Mich widert es an, doch muß man lernen, mit solchen kindischen Typen umzugehen, die sich auf das Mißgeschick anderer stürzen wie die geifernde Hyänenmeute auf das Aas, um mit ausgestreckten Finger zu rufen: "Wie kann man nur so d**f sein!"

Keinem Menschen wünsche ich schlechtes, doch wäre manchen Subjekten ein kleiner Sturz vom hohen Ross möglicherweise hilfreich, auf daß sie sich hinterfragen, ihren Hochmut reflektieren und zu der Einsicht kommen, daß auch ihr eigenes Handeln fehlerbehaftet sein kann und in der Folge ein klein wenig demütiger werden. Eine Einsicht, die ihnen der Threadersteller offensichtlich schon voraus hat.

Er hat meine Hochachtung, angesichts der Schicksalsschläge den Lebensmut nicht verloren zu haben.

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten
am 16. März 2012 um 7:39

Wenn es so einfach wäre für uns normalsterbliche Adressen und Namen anhand der IP Adresse herauszufinden, wo kämen wir da hin?

Hast du das Auto vorher live gesehen/probe gefahren?

Könnte man das in den bereits bestehenden Fred verschieben?

Themenstarteram 16. März 2012 um 8:31

Zitat:

Original geschrieben von eKx0

Wenn es so einfach wäre für uns normalsterbliche Adressen und Namen anhand der IP Adresse herauszufinden, wo kämen wir da hin?

Ich gebe dir Recht, jedoch habe ich versucht die schlauen Informatiker hier anzusprechen, statt die normal Sterblichen! :)

Hast du das Auto vorher live gesehen/probe gefahren?

Nein das konnte ich nicht da das Auto 15000 km entfernt gewesen wäre. Jedoch muss ich gestehen bisher habe ich nur in den U.S.A. über 28 280SE Cabrio und Coupe erworben und davon war nur einer eine Möhre. In Indonesien war ich oft jedoch dort habe ich zum ersten Mal versucht dort ein Auto zu kaufen und hätte auf mein Bauchgefühl hören sollen. Trotz positiver Auskünfte haben die Jungs mich geschickt ausgetrickst. Schauen wir mal was noch kommt. Ich habe einiges angeleiert. Auch müsste der Abholer des Geldes bei der Bank zu identifizieren sein. Videoüberwachung und Ausweis Vorlage.

Danke für deinen Beitrag!

 

Themenstarteram 16. März 2012 um 8:35

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Könnte man das in den bereits bestehenden Fred verschieben?

Hallo

ja das könnte man schon jedoch ist das ein spezieller Fall und da diese Firma PT Auto Armada aus Sulawesi Indonesien des öfteren ihre Homepage abschaltet und nach ein bis zwei Wochen wieder online gehen, dachte ich, es wäre für die Aktualität förderlicher wenn der "FRED" für sich alleine steht. Beste Grüße und Danke :rolleyes:

am 16. März 2012 um 11:06

Du hast nicht wirklich Geld  an Menschen die du noch nie gesehen hast für eine Ware  die 15000 km weg stehen soll vorab überwiesen?  Selbst schuld Gier frist Hirn auf !!!

Zitat:

Original geschrieben von Schraubheimerle

 

Hallo

ja das könnte man schon jedoch ist das ein spezieller Fall und da diese Firma PT Auto Armada aus Sulawesi Indonesien des öfteren ihre Homepage abschaltet und nach ein bis zwei Wochen wieder online gehen, dachte ich, es wäre für die Aktualität förderlicher wenn der "FRED" für sich alleine steht. Beste Grüße und Danke :rolleyes:

Jau, da stehen alles spezielle Einzelfälle.Aber was geht es mich an, ist nicht mein Forum und der Fall juckt mich auch nicht.-Und weg -.

Danke für den Hinweis. Sollte ich einmal auf die Idee kommen, in Indonesien einen Oldtimer zu erwerben, wird mir das sehr hilfreich sein...

sollte das geschriebene wirklich stimme tut mir dein körperliches leiden leid...ABER wir reden hier ja nicht um einen 5000€ teuren 924er porsche sondern um autos die im 6 stelligen bereich liegen. dafür sollte man durchaus mal die 4000€ für ein first class ticket nach einmal um die welt aufbringen und den karren anschauen und den transport selbst in die hand nehmen.

btw die masche mit den hochpreisigen oldis die irgendwo in fernost auftauchen ist ja wirklich schon so alt wie das internet selbst. das stand ja vor jahren auch schon in der oldtimer classic und in nahezu jeder anderen oldi/auto zeitung.

Themenstarteram 17. März 2012 um 9:41

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

sollte das geschriebene wirklich stimme tut mir dein körperliches leiden leid...ABER wir reden hier ja nicht um einen 5000€ teuren 924er porsche sondern um autos die im 6 stelligen bereich liegen. dafür sollte man durchaus mal die 4000€ für ein first class ticket nach einmal um die welt aufbringen und den karren anschauen und den transport selbst in die hand nehmen.

btw die masche mit den hochpreisigen oldis die irgendwo in fernost auftauchen ist ja wirklich schon so alt wie das internet selbst. das stand ja vor jahren auch schon in der oldtimer classic und in nahezu jeder anderen oldi/auto zeitung.

dank für die kreative anwort, ich gehe lieber ins erwachsenenlager! merci

Themenstarteram 17. März 2012 um 9:55

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du hast nicht wirklich Geld  an Menschen die du noch nie gesehen hast für eine Ware  die 15000 km weg stehen soll vorab überwiesen?  Selbst schuld Gier frist Hirn auf !!!

danke

Themenstarteram 17. März 2012 um 10:07

Zitat:

Original geschrieben von Hannes1971

Danke für den Hinweis. Sollte ich einmal auf die Idee kommen, in Indonesien einen Oldtimer zu erwerben, wird mir das sehr hilfreich sein...

danke

am 17. März 2012 um 10:14

Hey ich hab auch noch 5 toperhaltene Exemplare in der Garage herumstehen. Ich bin vertrauenswürdiger Deutscher. Mit einer Anzahlung auf ein Western Union Konto von 10.000€ pro Exemplar gehören sie dir. Freigabecode für die Western Union Einzahlung bitte per PM an mich. Den ganzen bürokratischen Papierkram im Vorfeld können wir auch weg lassen, geht schneller.

:D :D :D

Themenstarteram 17. März 2012 um 10:15

Zitat:

Original geschrieben von fruchtzwerg

Hey ich hab auch noch 5 toperhaltene Exemplare in der Garage herumstehen. Ich bin vertrauenswürdiger Deutscher. Mit einer Anzahlung auf ein Western Union Konto von 10.000€ pro Exemplar gehören sie dir. Freigabecode für die Western Union Einzahlung bitte per PM an mich.

:D :D :D

danke :confused:

Themenstarteram 17. März 2012 um 10:20

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du hast nicht wirklich Geld  an Menschen die du noch nie gesehen hast für eine Ware  die 15000 km weg stehen soll vorab überwiesen?  Selbst schuld Gier frist Hirn auf !!!

danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Betrug beim Autokauf / Oldtimer in Indonesien-_Sulawesi, Firma PT. Auto Armada in Manado MAFIA!!