ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. beratung / hilfe anlage

beratung / hilfe anlage

Themenstarteram 2. Mai 2003 um 20:19

Guten abend alle zusammen

Ich hab ein paar fragen und ich hoffe mal ihr könnt mir vielleicht ein bißchen zur seite stehen!

Also ich such grade für mein auto (ford focus 3trg) ein paar teile für eine anlage zusammen, und nachdem ich eigentlich keine ahnung hab hab ich mir gedacht dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

also was ich gerne reinwollen würde das wäre ein radio von alpine, in die türen 2 x 6 1/2 zoll lautsprecher, auf die heckablage 2 lautsprecher und hinten in kofferaum ein sub oder irgendwas was gescheit druck macht.

als radio würde ich gerne den alpine CDA-9813 & den 6 fach cd-wechsler CHA-S634

und vorne rein links und rechts alpine SPR-176A

so das sind jetzt mal 2 sachen die ich auf jedenfall haben will, oder sind die nicht gut ???

okay und dann hörts bei mir schon auf.

ich hab mich nur mal so noch umgeguggt.

was ich hinten für lautsprecher reinmachen soll hab ich keine ahnung.

da ich handwerklich nicht sehr begabt bin, vorallem wenns dann schön aussehen soll hab ich mir mal so fertige bassboxen angeguggt und da hast mir der rockford rfb3122 ganz gut gefallen.

So und jetzt zu den verstärker(n) die 4 lautsprecher also die 2 vorne und die 2 hinten sollen die an nen verstärker hin oder net ? der alpine hat ja glaub ich 4x 60 watt hab hier irgendwo gelesen das das ungefähr 29watt rms sind.

Ich weiß ja nicht ob das ausreicht für die 4 boxen bzw ob sich des dann überhaupt lohnt da boxen reinzubaun.

Ja und dann noch an den sub oder wie man das immer auch bezeichnen möchte noch nen verstärker hin.

Hält eine normale autobaterie das eigentlich aus ? 2 verstärker ? weil da möchte ich eigentlich nichts mehr zusätzlich einbaun.

Vielleicht könnt ihr mir ja mal ein paar verstärker / boxen empfehlen weil ich denk ihr habt da mehr ahnung als ich : )

Insgesammt solls ohne radio und wechsler ca 1500€ -1700€ kosten wobei ca 200€ wegen so nem powercap (100€) (oder brauch ich sowas garnicht?) und gescheite kabel weil da hab ich auf so ner seite gelesen das die auch wichtig sind. Ich hör meistens techno bzw trance aba auch manchmal hiphop und sowas, aber soll eher was für trance sein (oder is das egal?)

Ich würde mich freun wenn ihr mir vielleicht ein paar produkte empfehlen könntet und mich ein ein bißchen beraten könntet.

Vielen Dank im vorraus !!!!!!!!!!!

skratsche

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hi!

Also wenn Du hinten auch Lautsprecher verbauen willst, dann würde ich Dir raten, die nicht an die Endstufe zu hängen, sondern leise übers Radio im Hintergrund mitlaufen zu lassen, da Musik ja von vorne kommen soll und die hinteren LS nur dazu nutzen, ein wenig Raumklang zu bringen bzw. denen, die hinten sitzen, auch Musik zu gönnen... ;) Dann könntest Du eine 4-Kanal-Endstufe nhemen fürs Frontsystem und den Subwoofer. Da würden mir spontan zwei Marken einfallen: Carpower und Steg. Steg ist etwas teurer, aber auch klanglich meiner Meinung nach etwas drüber... Schau Dir mal die Steg 75.4 (300-400€) bzw. 105.4 [400-500€)an, die bringen schon sehr ordentliche Leistung (4x75W RMS bzw. 4x105W RMS)...

Prinzipiell ist ein Powercap nie verkehrt, aber bei einer 4-Kanal-Endstufe der Größenordnung auch noch nicht unbedingt nötig. Aber die gibt es auch schon recht günstig, z.B. von BOA ab 70-100€ und der ist sehr gut! Würde Dir den empfehlen...

Bei Gehäusesubwoofern muss ich leider passen, da kennen ich mich nicht so gut aus. Hör Dir mal ein paar an, am besten an Deiner eigenen Endstufe und suche ihn dann aus... Ist meist das beste!

Grüße,

DerMoses

Themenstarteram 3. Mai 2003 um 21:11

moses also erst mal danke für deine antwort.

ich hab jetzt mal meinen samstag geopfert und mich ein bißchen umgeguggt. und hab mir das mal so zusammengeschrieben.

head CDA-9815 Alpine

http://ecominet2.alpine-usa.com/.../item_info?...

changer CHA-634 Alpine

http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?...

front SPR-176A Alpine

http://www.autohifisued.de/alpine/spr692b.html

back 165-V2 Focal

http://www.bigdogaudio.de/pd591143238.htm?categoryId=44

amp1 Genesis P4 Genesis

http://www.bigdogaudio.de/pd-333451909.htm?categoryId=33

amp2 S2.400.2 LightningAudio

http://www.bigdogaudio.de/pd-483193089.htm?categoryId=29

sub RBP 2102 Rockford

http://www.caraudioworld.de/rockford_fosgate_subwoofergeha.html

wo ich mir net sicher bin das sind immer noch die verstärker, und ob der von lightningaudio zu dem sub passt usw.

ich hab hier auch im forum gelesen und da stand eben auch das für techno ein bandpass besser wäre also einer mit geschlossenem gehäuse.

und wo ich noch am zweifeln bin das sind die lautsprecher vorne. vielleicht habt ihr da auch noch vorschläge ?! zb anstelle der alpine noch focal hin ?! und anstelle von dem genesis so nen steg verstärker ?

würde mich noch über ein paar vorschlage freuen !!!

Sind alles gute komponenten, nur ich würde die Boxen hinten weglassen (wenn überhaupt nur ein paar billige...) und die Alpines durch die Focal ersetzen (oder vieleicht auch Cantons nehmen, die passen gut zu Techno). Beim Sub solltest du vieleicht eher zu nem geschloßenen greifen, nach meiner Meinung ist ein Bandpass nix für Techno (Vieleicht nen Kicker Solobaric in nem geschloßenen)! Die Lightning ist zwar nicht übel, aber in der Preisklasse würde ich doch eher zu ner Steg greifen... aber wenn du sowieso so viel Geld ausgeben willst ist probehören eigentlich pflicht!!!!

Themenstarteram 4. Mai 2003 um 12:31

probehören is gut nur wo ??? soweit ich weiß gibts bei mir in der nähe nur mediamarkt und promarkt und das sind so meine letzen anlaufstellen :)

aber ich erkundige mich mal nach irgend nem car hifi store.

aber ich denke mal die werden auch nicht grade alle komponenten die ich gerne will dahaben zum probehören oder ???

also anstelle der lightning die steg 120.2 ?

http://www.bigdogaudio.de/pd1763955785.htm?defaultVariants={EOL}&categoryId=28

und warum meinst du nen geschlossenen sub ? hab hier im forum gelesen das die bandpass besser wären für techno ?!

da tendieren wohl die meinungen noch auseinander :)

und die hinteren boxen, warum die weglassen ?

bin etwas verwirrt, warum man die weglassen sollte ? :)

ups doppel Posting *sorry*

s.u.

Finde die Stegs vom Klang her besser als die Lightnings (muss aber zugeben das ich bis jetzt nur die Bolts gehört habe...). Warum ich für nen geschloßenen bin? Also ein Bandpass ist eher für Pegel und Druck, aber ist eher langsam und hört sich schwammig an. Ein geschloßener ist dagegen nicht so Druckvoll, aber dafür meißtens viel präzisier und schneller und das ist ja bei Techno eigentlich wichtig! Kann dir wirklich nur ratten nen Kicker Solobaric zu kaufen, die sind sehr schnell aber machen auch mächtig Druck und Pegel (aber brauchen dafür auch Leistung da wird die Steg schon an ihre Grenze kommen....)

Achja wegen den Lautsprechern hinten. Das wichtigste ist eigentlich das vorne gescheite Musik spielt (wie viele sagen: "Du hörst ja bei nem Konzert auch die Musik von vorne und nicht von hinten"), die Boxen hinten kannst du leise mitlaufen lassen damit deine mitfahrer auch was mitkriegen :] Darum ist es auch wichtiger vorne erstmal ein paar gescheite Boxen zu haben, hinten kannst du immer noch ein paar billige leise mitlaufen lassen und wenn du dann unter die Millionäre gehst kannst du dir immer noch was gescheites hinten rein setzen ;] (obwohl das nach meiner meinung die ganze Bühne zerstört...)! Aber das ist nur meine Meinung (und die von einigen anderen...) ich kenn auch welche die auf ihre Boxen hinten nicht verzichten wollen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen