ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Beide Dreiecke in den Spiegeln leuchten orange nach dem Losfahren

Beide Dreiecke in den Spiegeln leuchten orange nach dem Losfahren

Mercedes
Themenstarteram 5. Juni 2018 um 13:58

Irgendeine Idee warum in den Seitenspiegeln nach dem Starten und beim Fahren in der Stadt beide Dreiecke orange leuchten?

Gehen dann irgendwann mal aus.

Geschwindigkeits abhaengig?

Was wil mir das Auto damit sagen?

Ich soll meine orange Sonnenbrille aufsetzen?

Danke im voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@alderan_22 schrieb am 7. Juni 2018 um 19:17:08 Uhr:

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 7. Juni 2018 um 18:44:32 Uhr:

Und morgen wird gefragt wie man das Licht einschaltet, den Rückspiegel am Besten einstellt und sich seinen Lieblings-Radiosender auf Platz 3 speichert.

Raus ausm Internet und hockt euch doch mal ins Auto und probiert es selber mal aus.

Das ist die Gesellschaft von heute, den Kopf abgeben und es andere machen lassen.

...

Wenn ich meinen Kunden RTFM sagen wuerde wenn sie mit meinen Produkten nicht klar kommen dann waere meine Firma seit 20 Jahren insolvent.

Sehe ich anders! Mit seinem Auto, dem eine BA beiliegt, kann und sollte man sich auseinandersetzen. Sollte dann etwas nicht verstanden worden sein fragt man nach. Klare Sache soweit.

Bei einem Handy wo ich eben keine BA habe und evtl mangels Grundwissen schon Probleme habe nachzuvollziehen wovon der Hersteller spricht sehe ich das anders.

Und natürlich gibt es keine dumme Fragen, aber einen Haufen überflüssige Fragen, die auf Faulheit basieren

schon. Und in der gleichen Zeit in der du deine Frage formuliert hast, hättest du selbst als Fußkranker es in der online BA nachlesen können.

Du findest den Ton unfreundlich und vergleichst ein Auto-Forum, in dem es nicht um das Lesen einer / der BA, geht mit deiner Firma? Falsches Bild - ganz falsches Bild. Hier sitzen keine Hotliner für Geld. Hier sitzen Leute die Spaß an dem Blech-Bock haben und anderen helfen ihr sauer verdientes Geld nicht beim mehr oder weniger Freundlichem zu lassen ;)

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Also soviel ich weiß ist das in der Tat abhängig von der eigenen Geschwindigkeit, des Wagens, natürlich. Beim Starten wird der Totwinkel Assistent aktiviert, die Dreiecke sind kurz rot, wechseln dann auf Orange, bzw. sollte das eher ein gelb sein, wegen Achtung!

Über 30Kmh gehen sie dann erstmal aus. Bis sie beim Annähern eines Fahrzeug im Toten Winkel rot anzeigen.

Übrigens passiert das auf der rechten Seite nicht, wenn man schneller als 30 kmh des überholten Fahrzeug ist, sonst würde der Assistent ja bei jedem parkenden Auto in der Stadt rot "sehen".

Themenstarteram 5. Juni 2018 um 14:35

Danke das war meine Vermutung.

Hier ist das Forum, nicht die digitale Bedienungsanleitung.

Schau mal in dein Handschuhfach!

Wobei man anmerken muß, daß nicht jederW246 diese Dreiecke im Spiegel hat.

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 13:35

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 5. Juni 2018 um 19:19:42 Uhr:

Hier ist das Forum, nicht die digitale Bedienungsanleitung.

Schau mal in dein Handschuhfach!

Heisst was das du der Moderator bist??

Und bestimmst was gepostet wird.

Du wirst es wohl ertragen muessen - aber das faellt dir ganz schwer - nicht wahr?

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 5. Juni 2018 um 19:19:42 Uhr:

Hier ist das Forum, nicht die digitale Bedienungsanleitung.

Schau mal in dein Handschuhfach!

Warum bist Du eigentlich so unfreundlich?

I'm Übrigen steht auch nicht alles explizit und ausführlich in der Anleitung. Wenn ich ehrlich bin, ein Blick in mein Handschuhfach hätte mir zumindest nicht weiter geholfen. Auf Tankrechnungen, Warnweste und Kugelschreiber, hätte ich vergebens nach ner Antwort gesucht.

Manche denken, wenn sie einen DB fahren und eventuell auch Ahnung haben, dass sie Götter sind!

Der Ton in diesem Forum ist manchmal unter aller Sau

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 18:13

Das ist nicht Mercedes spezifisch - da muss ich die Besitzer in Schutz nehmen.

RTFM [Read the F.. Manual] ist eine Standard Antwort in vielen Foren.

Nach dem Motto ich hab's getan weiss es und jetzt soll's der Andere auch gefaellig machen.

Auf keinen Fall helfen oder das Wissen teilen.

Sehr bedauerliche Lebenseinstellung aber gottseidank selten.

Fuer mich ist ein Forum als ob mich ein Freund oder Nachbar fragt.

Dem wuerde ich ja auch nicht antworten: RTFM

Und morgen wird gefragt wie man das Licht einschaltet, den Rückspiegel am Besten einstellt und sich seinen Lieblings-Radiosender auf Platz 3 speichert.

Raus ausm Internet und hockt euch doch mal ins Auto und probiert es selber mal aus.

Das ist die Gesellschaft von heute, den Kopf abgeben und es andere machen lassen.

Themenstarteram 7. Juni 2018 um 19:17

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 7. Juni 2018 um 18:44:32 Uhr:

Und morgen wird gefragt wie man das Licht einschaltet, den Rückspiegel am Besten einstellt und sich seinen Lieblings-Radiosender auf Platz 3 speichert.

Raus ausm Internet und hockt euch doch mal ins Auto und probiert es selber mal aus.

Das ist die Gesellschaft von heute, den Kopf abgeben und es andere machen lassen.

LOL

So what?

Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten.

Wie man hier deutlich lesen kann.

Wenn ich meinen Kunden RTFM sagen wuerde wenn sie mit meinen Produkten nicht klar kommen dann waere meine Firma seit 20 Jahren insolvent.

 

 

 

 

Zitat:

@alderan_22 schrieb am 7. Juni 2018 um 19:17:08 Uhr:

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 7. Juni 2018 um 18:44:32 Uhr:

Und morgen wird gefragt wie man das Licht einschaltet, den Rückspiegel am Besten einstellt und sich seinen Lieblings-Radiosender auf Platz 3 speichert.

Raus ausm Internet und hockt euch doch mal ins Auto und probiert es selber mal aus.

Das ist die Gesellschaft von heute, den Kopf abgeben und es andere machen lassen.

...

Wenn ich meinen Kunden RTFM sagen wuerde wenn sie mit meinen Produkten nicht klar kommen dann waere meine Firma seit 20 Jahren insolvent.

Sehe ich anders! Mit seinem Auto, dem eine BA beiliegt, kann und sollte man sich auseinandersetzen. Sollte dann etwas nicht verstanden worden sein fragt man nach. Klare Sache soweit.

Bei einem Handy wo ich eben keine BA habe und evtl mangels Grundwissen schon Probleme habe nachzuvollziehen wovon der Hersteller spricht sehe ich das anders.

Und natürlich gibt es keine dumme Fragen, aber einen Haufen überflüssige Fragen, die auf Faulheit basieren

schon. Und in der gleichen Zeit in der du deine Frage formuliert hast, hättest du selbst als Fußkranker es in der online BA nachlesen können.

Du findest den Ton unfreundlich und vergleichst ein Auto-Forum, in dem es nicht um das Lesen einer / der BA, geht mit deiner Firma? Falsches Bild - ganz falsches Bild. Hier sitzen keine Hotliner für Geld. Hier sitzen Leute die Spaß an dem Blech-Bock haben und anderen helfen ihr sauer verdientes Geld nicht beim mehr oder weniger Freundlichem zu lassen ;)

Zitat:

@AlbertV6 schrieb am 7. Juni 2018 um 23:41:49 Uhr:

 

Sehe ich anders! Mit seinem Auto, dem eine BA beiliegt, kann und sollte man sich auseinandersetzen. Sollte dann etwas nicht verstanden worden sein fragt man nach. Klare Sache soweit.

Bei einem Handy wo ich eben keine BA habe und evtl mangels Grundwissen schon Probleme habe nachzuvollziehen wovon der Hersteller spricht sehe ich das anders.

Und natürlich gibt es keine dumme Fragen, aber einen Haufen überflüssige Fragen, die auf Faulheit basieren

schon. Und in der gleichen Zeit in der du deine Frage formuliert hast, hättest du selbst als Fußkranker es in der online BA nachlesen können.

Du findest den Ton unfreundlich und vergleichst ein Auto-Forum, in dem es nicht um das Lesen einer / der BA, geht mit deiner Firma? Falsches Bild - ganz falsches Bild. Hier sitzen keine Hotliner für Geld. Hier sitzen Leute die Spaß an dem Blech-Bock haben und anderen helfen ihr sauer verdientes Geld nicht beim mehr oder weniger Freundlichem zu lassen ;)

Wow,

best ever ... und super auf den Punkt gebracht.

Hätte niemand treffender schreiben können, hab Dank dafür :)

 

Themenstarteram 8. Juni 2018 um 11:03

@AlbertV6

Nee leider gar nicht auf den Punkt gebracht - im Gegenteil.

Ein Forum ist eine Plattform auf der sich Menschen austauschen koennen und sollen ohne Zensur solange der Ton freundlich bleibt.

Immer wieder meinen einige wenige SIE muessten die Regeln festlegen was gefragt oder diskutiert werden darf.

Duerfen sie ja gerne mitteilen - gluecklicherweise sind sie in der Minderheit - und Minderheiten beduerfen Schutz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Beide Dreiecke in den Spiegeln leuchten orange nach dem Losfahren