ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. batterie/ladung/kapazität/esp/bas

batterie/ladung/kapazität/esp/bas

Themenstarteram 30. Dezember 2009 um 17:05

hallo,

hätte gerne folgendes diskutiert:

welchen zusammenhang gibt es zwischen den oben genannten wörtern

das fzg war seit 2003 nie mehr in den händen von mb, um die kundenunfreundliche kostenkette zu vermeiden, nur eigenpflege und selbstservice, km ca. 116000,

meine beobachtungen an einem clk 200, bj 99,tüv-fällig dez 2009,

seit 9 monaten ging immer die bas lampe an, willkürlich,

also bremslichtschalter getauscht, ohne erfolg,

dann grosse kontaktpflege an allen möglichen steckverbindungen, ohne erfolg

aber es stellte sich folgendes szenario ein:

beim starten und bis 10 minuten danach bas lampe aus, und dann ging sie an,

nach einem neustart mal an und mal nicht, batterie ca. 4 jahre, startvorgang bei jedem start ohne kraftverlust, säurecheck signalisierte vollladung, flüssigkeitsstand ok.

im geheimmenü die startspannung gecheckt: über 10,5 v angezeigt, bas lampe blieb beim start aus ob draussen kalt oder über null,und ging nach ca. 10 minuten an,

ladespannung lima im geheimmenü immer ca, 13,8 v bis 14 v, egal ob mit oder ohne starke verbraucher,

entscheidung dez 2009; neue batterie,

nach dem wechsel blieb der 10 minuten intervall eine woche, dann blieb die bas lampe aus,

dann stand das fzg eine woche, und nach einem start ging die lampe wieder nach 10 minuten an,

fzg einen tag bewegt, und die bas lampe blieb aus, seit einer woche wird das fzg jeden tag gefahren und die bas lampe bleibt aus,

fzg geht im januar zum tüv, bas ist ok,

meine fragen:

wie wird der ladezustand/ bzw. ladevermögen der batterie abgefragt?

spielt beim clk das klimabedienteil eine rolle, weil im geheimmenü die spannung abgefragt werden kann?

hab mehr fragen als mein name vermuten lässt

siehste

über insideraufklärung würde ich mich freuen

Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich les hier immer Geheimmenü, da hätte ich auch gerne "Insiderinformationen" ;). Wie komme ich da rein?

Zündung einschalten; - REST-Taste der KA für ca. 5 Sekunden gedrückt halten; das Display

ändert sich Diese Auflistung zeigt versteckte Optionen der KA. Ich habe sie in einem anderen

Forum gefunden und zur plastischen Darstellung ein Foto meiner KA gemacht und mit Text

versehen. Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, bzw. Richtigkeit der

Angaben und Werte. Am interessantesten dürfte wohl eh die Möglichkeit sein, die gefahrene Geschwindigkeit während der Fahrt digital anzeigen zu lassen. 01 = Innerraumtemperatursensor

in C° (KA) 02 = Außentemperatursensor (S) 03 = Wärmetauscher links in C° (KA) 04 =

Wärmetauscher rechts in C° (KA) 05 = Verdampfer in bar (KA) 06 = Motor Kühlwasser in C°

(Z) 07 = Kühlsystem in bar (KA) 08 = Kühlsystem in C° (Z) 09 = ? 10 = Kühler, bzw. Lüfter/Stromaufnahme in Volt (KA) 11 = Emissionssensor/Stromaufnahme in Volt (KA) 12 = Sonnensensor/Stromaufnahme in Volt (KA) 20 = Kühler, bzw. Lüfter/Stromaufnahme in ma (KA)

21 = U/min - Anzeige * 1000 (Z) 22 = Geschwindigkeit ohne Tachoabweichung (!) (Z) 23 = Stromaufnahme Batterie in % (KA) 24 = Batteriespannung in Volt (KA)

01 - Temperaturfühler Innenluft mit Belüftungsgebläse

02 - Temperaturfühler Außenluft

03 - Temperaturfühler Wärmetauscher

05 - Temperaturfühler Verdampfer

06 - Temperaturfühler Kühlmittel

07 - Kältemitteldruck in bar, z.B. '06°4' = 6,4bar

08 - Temperaturfühler Kältemittel, z.B. '23°9' = 23,9°C

09 - Genaue Geschwindigkeit ohne Tachoabweichung

10 - Gebläsesteuerspannung von '08°0' bis '60°0' = 0,8V bis 6,0V

11 = Emission-Sensor (B31) z.B. 3.1 = 31.v

12 = Sonnenstandssensor 4.2 = 4.2v

20 = Zusatzkühlventilatorsteuerung 6.1 = 6.1A (max. 10A)

21 = Motordrehzahl 1/min*1000

22 = Fzg-Geschwindigkeit km/h ohne Tachoabweichung

23 = Stromkreis 58d z.B. 99 = 99% von Batteriespannung,

24 = BATTERIE-SPANNUNG z.B. 12.5 = 12.5v

40 = Steuermodul-Version Software-Version

41 = Steuermodul-Version Menü-Hardware-Version

42 = Steuermodul VariantenCode 1. Zahl

43 = Steuermodul VariantenCode 2. Zahl

52 - Temperatur-Sollwert

54 - Kältemittelverdichter NOT-AUS

60 - Dach: OPE=offen, CL0 = geschlossen (Nur bei Cabrio R 129!!!)

61 - Seitendüse links, Rändelpotispannung, z.B. 2,9V, Sollwerte 0,6-0,9V zu, 4,0-4,5V auf

62 - Unterdruckelement 46, Rückführpotenziometer, z.B. 0,9V, Sollwerte 0,7-1,1V zu, 3,5-4,8V auf

63 - Mitteldüse, Rändelpoti-Spannung, z.B. 2,9V, Sollwerte 0,6-0,9V zu, 4,0-4,5V auf

64 - Unterdruckelement 47, Rückführpotenziometer, z.B. 0,9V, Sollwerte 0,8-1,2V zu, 3,5-4,5V auf

65 - Seitendüse rechts, Rändelpoti-Spannung, z.B. 2,9V, Sollwerte 0,6-0,9V zu, 4,0-4,5V auf

66 - Unterdruckelement 48, Rückführpotenziometer, z.B. 0,9V, Sollwerte 0,8-1,2V zu, 3,5-4,5V auf

Hmm, ich hab´ nur manuelle Klima... Schade.

Themenstarteram 13. Januar 2010 um 22:25

hallo,

als abschluss:

die bas leuchte blieb bis jetzt aus,

wahrscheinlich lag es an der batterie,

aber warum kam die lampe erst nach 10 minß,

mit einem monat verspätung war heute tüv:

alles ok

Hallo,

evt. blöde Frage - ich stelle sie trotzdem:

Im "Geheimmenue" der KA wird einem u. Pkt.23, die

"Stromaufnahme Batterie in %,

Stromkreis 58d z.B. 99 = 99% von Batteriespannung"

angezeigt.

Was bedeutet dass genau?

In meiner KA wird mir (fast) immer 0 angezeigt,

auch bei Aktivierung verschiedener Verbraucher.

Schalte ich dann dass Licht ein, wird mir 100 angezeigt!?

Bitte Info, laienhaft formuliert:D

Gruß

Volker

Hallo

Ich kann mich irren, aber bei deinem Modell müsste der BAS ein eigenes Steuergerät haben, das unter dem Bremskraftverstärker sitzt.

Diese saufen gerne mal ab. Ich habe meines kurz nachdem ich meinen damals bekam ausgebaut, geöffnet, trocken gelegt und dann mit einem Schutzlack versehen. Hatte nie ein Problem damit.

Leichti

Wie funktioniert es denn jetzt genau mit dem Menü? Ich komme da nicht rein. Lediglich einmal und dazu musste ich "R" 30sec gedrückt halten und es zeigte sich nur die KI Software und Motorkennung. Habe einen 200, Mopf 5/00

Siehe obigen Beitrag v."BW-MAN"

Genau das funktioniert aber nicht bei mir, egal in welcher Schlüsselstellung

nicht die R Taste am KI..

Auf die Restwärmetaste am Klimabedienteil... dann sollte es gehen.

Oh, da hab ich tatsächlich anstelle von KA KI gelesen :D und wie ist das, wenn man keine Klima hat, geht es dann trotzdem irgendwie anders?

nein.. dieses Menu befindet sich in der Anzeige des Klimabedienteils...

Deine Antwort
Ähnliche Themen