ForumSkoda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Autoreparatur in der Tschechei

Autoreparatur in der Tschechei

Themenstarteram 10. Oktober 2004 um 12:32

Teilen Sie mir bitte aktuelle Adresse und Tel.von Markenwerkstätten für Autoreparatur(Skoda) in Prag!!

Vielen Dank im Voraus!!

30 Antworten

z.B.

 

AB Auto Brejla

Vídeňská 19

148 00 Praha 4

Tel.: 244912000

 

oder

AUTO ADÁMEK,spol.s r.o.

K Vltavě 1114/36

143 00 Praha 4 - Modřany

oder

Auto Štěpánek a.s.

Dolnoměcholupská 214

102 00 Praha 10

 

wer suchet der findet...

spaß beiseite: letztere ist "meine" werkstatt, allerdings weiß ich nicht, ob dort jemand deutsch oder englisch spricht. ansonsten kann ich nur sagen: wenn du in der bayerisch-tschechischen grenzregion lebst, rentiert es sich auf jeden fall rüber zu fahren. die sind super freundlich, kompetent und seeehhhhhhr günstig.

und dabei kannst du noch einen tag urlaub in böhmen einlegen.

www.skoda-auto-cz hilft auch weiter bei der suche nach einer passenden werkstatt.

viele grüße aus meiner heimatstadt prag

golfi

am 18. Mai 2005 um 10:59

Kennt jemand tschechische Karosseriewerkstätten im Raum Furth im Wald oder Bodenmais?

Hi,

Lese in diesem Forum schon laenger mit, weil es zum Teil sehr informativ ist. Dieser Beitrag veranlasste mich allerdings mich zu registrieren um auch antworten zu koennen.

Lebe seit laengerem in Tschechien (habe eine Firma hier), und denke ich kann mir mitlerweile ein Urteil ueber die Arbeitsweise in Tschechien machen. Als erstes sei gesagt man muss zwischen Prag und Tschechien unterscheiden (auch wenn dies hart klingt).

Prag kann man mit D bzw. A vergleichen (leider auch was die Preise betrifft) den Grossteil Tschechiens allerdings nicht.

Was die Arbeitsweise von KFZ Werkstaetten betrifft moechte ich technische Laien davor warnen, hier etwas reparieren zu lassen. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit ueber den Tisch gezogen (ich sage nur minderwertige Ersatzteile zum Preis des Originals). Fuer den technisch ambitionierten, der auch bei den Servicearbeiten dabei ist, ist es sicherlich eine Moeglichkeit Geld zu sparen, sonst aber nicht.

Gruesse aus CZ.

PS: Bitte das nicht negativ aufzufassen, Tschechien ist ein schoenes Land, auch mit netten Menschen - wenn es aber um Arbeitsmoral und Ausbildung geht leider noch bei weitem nicht EU reif.

@YellowHat

ich denke Du must zwischen freien Werkstätten/Hinterhofwerkstätten und den offiziellen Vertragshändlern der jeweiligen Marken unterscheiden.

Mit meinem Volvo-Händler in Karlovy-Vary http://www.kv.charouz.cz bin ich auch sehr zufrieden....

Ciao,

Eric

am 22. Mai 2005 um 21:54

Ich kann Yellowhat so pauschal da auch nicht zustimmen. Bei den Markenwerkstätten (Skoda naturgemäß besonders stark) dürfte das Bild nicht so negativ ausfallen wie geschildert.

Jedenfalls habe ich mit meinem Felicia mehrjährige sehr gute Erfahrungen gemacht (Autopopular in Asch), zT besser als in D - als Beispiel habe ich festgestellt, daß bei Inspektionen dort auch wirklich alle Punkte erledigt wurden, hierzulande gab es da oft Mängel. Weiter wurde oft versucht, teure Austäusche zu vermeiden und eine andere Lösung zu finden (fairerweise: da oft arbeitsintensiv, bei deutschen Stundensätzen oft nicht zu machen, andererseits machen sich unsere Mechaniker mit bestimmten Tätigkeiten auch die Hände nicht gern schmutzig).

Insgesamt waren Service und vor allem Qualität mE immer sehr gut in CZ!

Es wird von der einzelnen Werkstatt abhängen, das ist aber dort, hier und in jedem Land wohl so.

Hi,

Der Grund warum ich hier geantwortet habe liegt in unseren (Firma) schlechten Erfahrungen mit authorisierten Skoda Fachwerkstaetten.

Wir hatten auch einen Skoda Octavia als Firmenwagen (Neuwagen).

Da uns in einer Skoda Vertragswerkstaette beweisbar gebrauchte minderwertige Bremsscheiben (als neu ausgewiesen!) eingebaut wurden und Serviceberichte gefaelscht wurden (auch belegbar), haben wir uns an Skoda Tschechien gewandt, die dies ueberhaupt nicht interessiert !

Wohlgemerkt ich spreche von Skoda Tschechien und Vertragswerkstaetten

(kein Hinterhof). Wir haben dies privat geregelt :)

Allerdings gibt mir eine derartige Haltung von Skoda Tschechien schon sehr zu denken, ich erwartete mir zumindest, dass sie die sache untersucht haetten.

Nocheinmal, es gibt hier einige wirklich gute werkstaetten (auch private),

allerdings setzt das voraus das man tschechisch spricht (und lesen kann).

Als Deutscher oder Oesterreicher wird man sehr schnell ueber den Tisch gezogen (wenn schon Skoda CZ so niedrige Qualitaetsansprueche hat).

Nur als Beispiel: Offiziell ist es Vertragswerkstaetten (egal welcher Hersteller) untersagt no-name Ersatzteile zu verkaufen. Ein Kunde von uns betreibt eine freie Werkstaette und bekommt Reperaturauftraege von Vertragswerkstaetten (Skoda und Seat) und diesen ist es egal was da eingebaut wird, Hauptsache das Ding faehrt. Ich behaupte nicht das dies nicht auch in anderen Laendern gemacht wird, aber die Art und Weise wie hier damit umgegangen wird ist sicher nicht vergleichbar.

Tschuess

Ps.: Der Octavia war ein gutes Auto und hat uns auch nie im Stich gelassen, aber das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

am 23. Mai 2005 um 10:12

Ich lebe ja seit Anfang des Jahres in Prag und war jetzt schon ein paar mal bei AUTO EXNER Ceskobrodska ev. c. 42, 19012 Prag 9 D.Pocernice direkt an der Autobahnabfahrt Pocernice von der E65 von Cerny Most zwei Ausfahrten weiter. Bin mit denen sehr glücklich weil sie auch einen Servicemenschen haben der Englisch spricht: PETR KOBAT! Ich habe zwar einen VW bei denen

macht es allerdings nix aus da in der selben Werstatt auch Skodas repariert wurden. Durch eine große Glasscheibe habe ich immer mal beobachtet was vor sich ging letzte Woche wurden bei mir die Bremsen erneuert (sowohl die Scheiben wie die Beläge) es kam alles aus ungeöffneten VAG Schachteln! Der Preis war nicht billig aber deutlich günstiger als mir in Hamburg vorgerechnet wurde - ich nehme an dies ist Hauptsächlich auf die Personalkosten zurüchzuführen.

AUTO EXNER hat fast die gesamte VW Palette unter ihrem Firmen Dach:

AUDI

BENTLEY

demnächst LAMBO

SKODA

VW

über SEAT bin ich mir nicht sicher!

Bevor ich sie die Bremsen hab' machen lassen habe ich die auch erstmal getestet da mr leider jemand meinen Aussenspiegeln abgefahren hatte! Alles ohne Probleme... Da ich hier jetzt wohne und nur am Wochenende in D bin müsste ich sozusagen Urlaub nehmen wenn ich mein Auto in D reparieren lassen wollte - macht wenig Sinn.

Gruß, Mathis

Hi,

Ich habe ja auch nicht gesagt dass es das nicht gibt, warne nur vor Spruechen wie "kennen sich alle super aus", "alle kompetent" und "sehr billig". Denn eine gewisse Qualitaet kostet auch etwas, auch wenn natuerlich die Lohnkosten noch niedrieger sind, Gutes Werkzeug, Schulungen und OriginalTeile kosten auch ihr Geld.

Tschuess

am 23. Mai 2005 um 11:53

Mit diesen Aussagen sind wir uns einig; es gibt eben genug schwarze Schafe und trau schau wem.

Nur wie Du es zuerst geschrieben hattest ("wirst mit ziemlicher Sicherheit über den Tisch gezogen") war das nicht richtig.

Hi,

Das mit dem ueber den Tisch ziehen von Auslaendern ist in CZ so eine Sache. Als Beispiel sei genannt: unterschiedliche Preise fuer Tschechen und Auslaender bei Taxi, Hotel, Restaurant und eben auch bei Dienstleistungen.

Und KFZ Werkstaetten erbringen auch Dienstleistungen. Wenn Du so wie ich den Vergleich hast, dass wenn ich eine Reparatur (als nicht Tscheche) in Auftrag gebe oder mein Angestellter (Tscheche) gibt es - oh Wunder - einen Preisunterschied. Buche ein Hotel als Tscheche - Du wirst es guenstiger bekommen. Dasselbe gilt fuer einige Restaurants, sobald die merken dass Du kein Wort tschechisch verstehst, bekommst Du eine "andere" Speisekarte. Leider sind einige Tschechen noch immer der Meinung in D bzw. A schwimmen die Leute in Geld. Uebrigends stehe ich mit meiner Meinung nicht alleine, man muss nur mit einigen sprechen die auch schon laenger hier sind, sie haben anfangs alle die selben Erfahrungen machen muesen.

Tschuess

am 23. Mai 2005 um 17:18

Dem stimme ich voll zu! Ich musste aucg schon meinen Anteil am Lehrgeld zahlen. Deswegen gehe ich auch (neben der Gesellschaft) sehr gerne mit Tschechischen Kollegen und Freunden aus den

a) bin ich mir relativ sicher das ich nicht übers Ohr gehauen werde. und

b) kennen mich die Kellner in unseren Stammkneipen inzwischen so das ich wenn ich alleine hinkomme auch den Tschechen Preis bekomme!

Trotzdem muss ich sagen war es in Budapest mit dem Lehrgeld Anteil schlimmer (dort war ich letztes Jahr)!

Mathis

am 27. Mai 2005 um 16:50

FInde es schon seltsam , wenn man über die Qualität von tschechischen werkstätten lästert, es gibt auch genug schwarze schafe in deutschland.

Hi,

Warst Du schon laenger in CZ das Du dies beurteilen kannst ?

Bin Oesterreicher, lebe schon laenger hier und kenne beruflich viele europaeische Laender und denke schon das ich dies richtig einschaetzen kann. Uebrigens machten alle "Auslaender" mit denen ich hier zu tun habe die selben Erfahrungen. Das es ueberall schwarze schafe gibt ist klar - aber es geht nicht um schwarze Schafe sondern um Abzocke. Stell Dir einmal vor Du faehrst nach Oesterreich zum Schifahren und zahlst fuer die Liftkarte 30% mehr nur weil Du kein Oesterreicher bist - Deine Reaktion moechte ich sehen :)

Tschuess

Nicht vergessen, dass ist nicht gegen Tschechien (lebe ja hier), aber man sollte doch den Tatsachen ins Auge sehen.

am 1. Juni 2005 um 18:05

Alsozum Thema Reparatur im ausland.

Ich habe mein Auto in Polen neu lackieren lassen.

Metallic-grün Oberklasse Preis für die Komplettlackierung 5000 Zsloty etwa 1250 Euro. Die Lackierung ist ok.

Habe dann noch Inspektion machen lassen und da wird es dann trotz 1000 Zloty nicht mehr so lustig. Falsches Motorenoil und mindestens 1 Liter zu wenigVerriegelungen vom Luftfiltergehäuse waren weg. Einen habe ich wieder gefunden. Von elektrischen Fehlern im Auto wurden nur 2 repariert 6 andere gar nicht gemacht. Auf meine Beschwerde per Email und per Fax habe ich bis heute keine Antwort. Und das war keine Hinterhofwerkstatt sondern eine Werkstatt von DC.

War aber auch mein Fehler, ich hätte jede Funktion überprüfen sollen,

Andere sollten aus meinen Fehlern lernen.

Steppenwolf

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Autoreparatur in der Tschechei