ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autokauf ohne papiere...wer kann helfen?

Autokauf ohne papiere...wer kann helfen?

Themenstarteram 22. Febuar 2007 um 20:00

Also haben von nem Händler ein Audi 80 gekauft(schon bezahlt).Da aber das auto auf einen Amerikaner lief,musste die papiere umgeschrieben werden.So nun isses so das weder der fahrzeugbrief noch die abmelde bescheinigung zu finden ist(sonst alle papiere,zoll usw).Der Händler(miese Sau) Kümmert sich n furz drumm...die vorbesitzerin sagt sie hätte alles dem Händler gegeben aber der sagt nur das er das was er mir gegeben hat alles gewesen wäre...so nun fehlt aber die hälfte...

Da diese papiere nicht aufzufinden sind, dachte ich mir das wir neue beantragen.Nur die Vorbesitzerin will keine eidestattliche erklärung abgeben ka wieso.

Was kann ich tun??

und bitte keine moralpredicht alla "ja ohne papiere kauft man sich kein auto usw"

meine frage ist kann ich die papiere beantragen und wo genau wie soll ich das machen

Ähnliche Themen
33 Antworten

Du solltest dem Händler eine Frist zur Beschaffung der Dokumente setzen und ihn darauf hinweisen, daß du deine Rechte bei Fristüberschreitung von einem Rechtsanwalt vertreten lassen wirst.

Themenstarteram 22. Febuar 2007 um 22:15

ja hm das habe ich ihm auch gesagt doch das lässt ihn kalt er sagt immer das er nixmehr hat... wenn ich zum anwalt geh fragt er mich haben sie das auto ohn kfz brief gekauft wenn ich dann sage ja dann bekomme ich doch als antwort tja da sind sie selbst schuld.Oder????

Was steht denn zu diesem Punkt explizit in dem dir vorliegenden Expemplar des Kaufvertrages?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Was steht denn zu diesem Punkt explizit in dem dir vorliegenden Expemplar des Kaufvertrages?

Du glaubst , der hat einen Kaufvertrag ? lach, lach

buba

Zitat:

Original geschrieben von cruiserbuba

Du glaubst , der hat einen Kaufvertrag ?

Ich gehe mal davon aus, daß es sich nicht um einen Nebenverdienst-Wochenend-Fahrzeugmarkt-Fähnchenhändler handelt...

Themenstarteram 22. Febuar 2007 um 22:46

Zitat:

Original geschrieben von cruiserbuba

Du glaubst , der hat einen Kaufvertrag ? lach, lach

buba

Woher willste das denn wissen du komiker

@Drahkke

jo habe kaufvertrag

marke bj modell usw.... sonst steht nix drinne seine meine unterschrift mit seinem Stempel

Zitat:

Original geschrieben von lavanor

sonst steht nix drinne

keine fahrgestell/motor-nummer?

Themenstarteram 22. Febuar 2007 um 23:07

doch alles er hat ja auch ne vollabnahme machen müssen da das auto auf nen ammi zugelassen war...

Hast du in dem Vertrag den Empfang des Fahrzeugbriefes explizit quittiert? Hast du bei der Fahrzeugübergabe einen Zeugen dabei gehabt?

Zitat:

Original geschrieben von lavanor

Woher willste das denn wissen du komiker

 

Wer ein Auto ohne Brief kauft .......

buba

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 0:13

Zitat:

Original geschrieben von cruiserbuba

Zitat:

Original geschrieben von lavanor

Woher willste das denn wissen du komiker

 

Wer ein Auto ohne Brief kauft .......

buba

mensch nerv net wenn du nix zum thema sagen kannst mann!!!

in dem kaufvertrag steht nix mit fahrzeigbrief.JA meinen Dad

Zitat:

Original geschrieben von lavanor

in dem kaufvertrag steht nix mit fahrzeigbrief.

tja...

das sieht schlecht für dich aus...

imho haste nun viel behördenrennerei vor dir...

1. wirste ne vollabnahme vom auto machen müssen, 2. wirst du dir bescheinigen lassen müssen, das das fz nicht geklaut worden ist...

Themenstarteram 23. Febuar 2007 um 0:42

vollabnahme ist doch schon gemacht tüv und au auch und habe hier so n wisch vom kba "auskunft aus dem zentralen fahrzeugregister..."

Kann mir mal jemand erklären was für einen Sinn das macht mit dem Amerikaner und ummelden? Ist der Amerikaner die Frau die keine eidest. VS abgeben möchte? Wo lebt diese? Doch sicher nicht in Amerika oder (du hast was von Zoll geschrieben). War das ein Wagen von ner Soldatin (=> Ami Kennzeichen, aber hier in Deutschland leben)?

Sorry, aber ich komm da nicht hinterher. Evt. gabs ja nie nen Breif wenn der Wagen nie ne dt. Zulassung hatte...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autokauf ohne papiere...wer kann helfen?