ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. autobahn frage

autobahn frage

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 21:46

hallo an alle eine dumme frage :( wie erkennt man wenn auf autobahn kein limit da ist

Beste Antwort im Thema

... ja, aber nicht das Hirn dabei ausschalten und die StVO ausblenden ;)

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Weil KEIN Schild da ist ???

Wenn man sich nicht sicher ist, fährt man am besten sinnig weiter bis zur nächsten Autobahnauffahrt. Wann nach der Auffahrt kein Schild steht: kein Limit. Wenn ein Limit besteht, wird das Schild spätestens nach der Auffahrt wiederholt.

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 22:02

Code:
www.radarforum.de/forum/style_emoticons/default/post-no.gifCode:

Zitat:

Code:
 

ich seh immer solche schilder was heist das

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 22:03

ich seh immer solche schilder

Post-no
Themenstarteram 25. Juni 2009 um 22:11

danke seher dann kann ich rassennnnnnnn cool

... ja, aber nicht das Hirn dabei ausschalten und die StVO ausblenden ;)

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 22:35

nein des nicht

Zitat:

Original geschrieben von andreainter1983

ich seh immer solche schilder

So lange dürfte Deine Führerscheinprüfung nicht her sein, oder?

Nicht aufgepasst, 6 setzen. :D

Auf JEDER straße mit ENTWEDER mindestens zwei spuren pro Richtung ODER einer baulichen Mitteltrennung gilt automatisch Richtgeschwindigkeit, solange ein Schild diese nicht aufhebt. Andere Schilder (Kraftfahrstraße o.ä.) sind möglich, aber eben kein muss. Vierspurig = Richtgeschwindigkeit, Mittelleitplanke = Richtgeschwindigkeit.

Ganz einfach :)

Rasen darf man übrigens nie.

Zitat:

Original geschrieben von Autobahndriver

Auf JEDER straße mit ENTWEDER mindestens zwei spuren pro Richtung ODER einer baulichen Mitteltrennung gilt automatisch Richtgeschwindigkeit, solange ein Schild diese nicht aufhebt. Andere Schilder (Kraftfahrstraße o.ä.) sind möglich, aber eben kein muss. Vierspurig = Richtgeschwindigkeit, Mittelleitplanke = Richtgeschwindigkeit.

Ganz einfach :)

Die Richtgeschwindigkeit kann ja gar nicht gelten. Ist ja nur eine Richtgeschwindigkeit. Ich Richte mich lieber nach meinem Zeitmanagement und der Motorisierung meines Autos.;)

Zitat:

Original geschrieben von Hannes1971

Wann nach der Auffahrt kein Schild steht: kein Limit.

Das stimmt so nicht. Geschwindigkeitsbegrenzungen sind Streckenverbote. Diese gelten auch über eine Auffahrt hinaus und zwar solange, bis sie durch ein entsprechendes Schild wieder aufgehoben werden.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Das stimmt so nicht. Geschwindigkeitsbegrenzungen sind Streckenverbote. Diese gelten auch über eine Auffahrt hinaus und zwar solange, bis sie durch ein entsprechendes Schild wieder aufgehoben werden.

Es ist dann aber nicht grad sinnig, für Autos, die aus der einen Richtung kommen ein Limit zu machen, aber für die Autos, die grad erst aufgefahren sind, kein Limit. Also steht nach jeder Auffahrt oder Einmündung wieder ein Schild da. Ansonsten wird es auch mit dem Blitzen etwas schwierig an der Stelle, weil man bei jedem Auto nachweisen müsste, wo es denn grad langgefahren ist.

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Also steht nach jeder Auffahrt oder Einmündung wieder ein Schild da.

Es sollte stehen, keine Frage. Die Kombination "kein Schild nach einer Auffahrt, also freie Fahrt" ist aber nicht richtig und kann möglicherweise teuer werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen