ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto Kauf und gleich geblitzt

Auto Kauf und gleich geblitzt

Themenstarteram 22. August 2017 um 21:10

Hey,

ich bin neu hier. Martin fast 35 und habe n kleines bzw eigentlich sehr großes Problem.

Hier mal die Schilderung:

Das Auto ist auf einen Halter in Berlin angemeldet (H), dieser ist seit 1 Jahr verzogen und hat nun seinen Bruder beauftragt das KfZ zu verkaufen. Das tat der Bruder. Das Autohaus (A) nahm es an und nun kaufte es ein junger Mann (B) bei A. Der B konnte noch mit der Zulassung des ex Besitzer (H) damit das KfZ überführen. Vor Ort entschied er sich mit seiner Frau die hässliche Karre nicht umzumelden und weiter zu verkaufen. Nun hab ich dieses KfZ gekauft. Ich habe das Auto heute an seinen Bestimmungsort überbracht und wurde prompt mit der Zulassung des H geblitzt. Das Auto wurde am Nachmittag auf den neuen Halten - einen "Freund" angemeldet. Wer bekommt nun die Post? H ist in die Türkei verzogen und die Post wird als unzustellbar zurückgehen.

Wer muss hier mit welchen Kosten rechnen. Wann habe ich das Knötchen im Kasten - oder verjährt es zuvor. Die 15 Euro ca. wurde ich sofort zahlen. bin im 60er Bereich außerorts knapp 70 gefahren ...

Danke für Tipps.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Du musst mit 15 € rechnen - oder auch nicht, da es so kompliziert ist, das die erst nach der Verjährung auf Dich zukommen. Abwarten und Tee trinken.

Themenstarteram 22. August 2017 um 21:39

Ich werfe dann mal andere Worte in den Raum dazu:

Halterhaftung wegen Fahrerermittlung. Der muss dann doch die Kosten des Verfahrens zahlen da niemand ermittelt wurde. Dann könnte er diese doch wiederum zivilrechtlich bei anderen geltend machen oder ???

Nicht in D, jedenfalls nicht wegen so einem Schnulli.

Halte uns auf dem laufenden, damit am Ende alle Spekulationen aufgeklärt werden. :D

Die Sache wird wegen nicht möglicher Fahrerermittlung verjähren. Bis dahin hat die Familie des H Ärger. Willst Du direkt zahlen, kannst Du Dich selbst bei der Bußgeldstelle des Kreises, in dem Du geblitzt wurdest, outen und bitten, dass man Dir die Verwarnung zuschickt.

Halterhaftung gibt es nur bei Parkverstößen.

Zitat:

@DerVorbildliche schrieb am 22. August 2017 um 21:39:14 Uhr:

Ich werfe dann mal andere Worte in den Raum dazu:

Halterhaftung wegen Fahrerermittlung. Der muss dann doch die Kosten des Verfahrens zahlen da niemand ermittelt wurde. Dann könnte er diese doch wiederum zivilrechtlich bei anderen geltend machen oder ???

Halterhaftung gibt's nur im ruhenden Verkehr.

Themenstarteram 22. August 2017 um 23:31

Also abwarten und Tee trinken und wenn was kommt bezahlen! Denn Familie des H ist aus Deutschland weggezogen in die Türkei zurück ... also werden die kein Ärger kriegen da alle Briefe im sande verlaufen und wenn nicht würde die ja sagen das sie an Händler verkauft haben - der dann Meldung an a und a würde der Behörde mich mitteilen - der Brief würde aber auch unzustellbar zurück gehen - da im Kaufvertrag mein wochenendadresse angegeben ist ohne Briefkasten usw ..,

Themenstarteram 22. August 2017 um 23:33

Man da fahre ich jetzt fast 20 Jahre Auto - unfallfrei - keine knöllchen - kein Tempoüberschreitung - fast keine - und jetzt diese verzwickte Sache

Verstehe ich aber richtig, es geht um ein etwaiges Knöllchen über 15,- €??? Lohnen sich da schlaflose Nächte, graue Haare usw.?

Themenstarteram 22. August 2017 um 23:43

Ca?! Denke max 15 mehr unterwegs gewesen zu sein! Das aber außer Orts

Themenstarteram 22. August 2017 um 23:44

Machen kann ich doch sowieso nichts?!! Selbstanzeige wie und bei wem?! Das ist ja auch nicht so einfach und was sage ich denen ...

Schoen geduldig warten. Da kommt nix. Und wenn doch, woran ich nicht glaube, dann sind die besser und energischer als ich gedacht hab. Wenn du aber unbedingt bezahlen willst, damit du wieder ruhig schlafen kannst, dann kann ich dir via PN meine Kontonummer schicken ;)

Zitat:

@DerVorbildliche schrieb am 22. August 2017 um 23:33:54 Uhr:

Man da fahre ich jetzt fast 20 Jahre Auto - unfallfrei - keine knöllchen - kein Tempoüberschreitung - fast keine - und jetzt diese verzwickte Sache

Irgendwann erwischt es jeden mal, egal wie.... :D

Frag doch einfach in dem Kreis in dem du geblitzt wurdest nach und gib denen deine Adresse (wenn dich die sache schon so beschäftigt daß du hier einen Thread aufmachen mußt).

Gruß Metalhead

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto Kauf und gleich geblitzt