ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Auto in Ausland(GB) verkaufen??? Erfahrung, Tips und Ratschlage?

Auto in Ausland(GB) verkaufen??? Erfahrung, Tips und Ratschlage?

Themenstarteram 3. Febuar 2005 um 23:39

Hi Leude,

hallo erstmal, lange nix getextet. Sagt mal, worauf ist zu achten beim Verkauf ins Ausland? Welche Zahlungart ist die Sicherste, per Scheck, oder ist noch was anderes möglich?

Danke schon jetzt für Tips und Ratschläge,

gruß

 

en

Ähnliche Themen
30 Antworten

Check dauert ca 4-6 wochen.

Überweisung per BIC/Iban .(dein bank fragen).

Themenstarteram 3. Febuar 2005 um 23:45

Hi,

danke, bist ja fast wie der Blitz ;) .

Was ist denn aber sicherer? Und wie lange dauert die überweisung per BIC...usw.?

Und vor allem, habe ich gelesen, das Schecks aus dem Ausland lange zurückgebucht werden, kannst du das bestätigen?

thx

en

Ein check kann ja vieles sagen, aber hat der absender wirklich dass Geld auf den Konto?. Grade in England passiert oftermal dass ein check "Bounced" Zurückgeht.

Ein BIC /iban Überwiesung is nür für Ausland Überweisungen nötig, das kostet etwas mehr is aber sicherer.

Jede Bank hat sein eigenen Bic/Iban nr.

Paypal ist in GB und Deutschland Vorhanden, dass geht auch und dauert ca 5 Tage. Alledings mußt Kaüfer und Verkaüfer ein Paypal Konto besitzen.

Sonst gehts auch per Kreditkarte.

Themenstarteram 4. Febuar 2005 um 0:38

Hi,

ok, danke erstmal, werd berichten,

gute n8

en

Worauf wäre zu achten?

Manche Länder fahren auf der verkehrten Straßenseite.

Ich würde im Ausland nur Cash-on-delivery nehmen, sonst wäre mir das zu riskant.

Du mußt das Auto in D abmelden und Dir dabei ein Exportkennzeichen besorgen.

Zitat:

Original geschrieben von Lee_1075

[GEKÜRZT]

Ein BIC /iban Überwiesung is nür für Ausland Überweisungen nötig, das kostet etwas mehr is aber sicherer.

Jede Bank hat sein eigenen Bic/Iban nr.

Das stimmt so nicht. Eine Überweisung mit bekanntem BIC/IBAN kostet genausoviel wie eine Inlandsüberweisung. Alles andere ist sogar verboten!

Ciao

Kai

PS: Ich würde wohl auch auf Überweisung/Vorkasse bestehen. Oder halt cash.

Nur Cash verkaufen! Checks sind sehr gefährlich. Da stehste unter Umständen dann ohne Auto und ohne Geld da!

Gruss Jürgen

Also ich hab auch schon mal ´ne Auslandsüberweisung per BIC /iban getätigt und es war deutlich teurer als´ne normale Inlandsüberweisung.

Vielleicht sind die Gebühren von Bank zu Bank unterschiedllich!?

Wir haben den Buick auch per Auslandsüberweisung gekauft. Gebühren waren so um die 45€ wenn ich mich recht erinnere. Wie sicher das ganze ist, kann ich leider nicht sagen, da müsstest du vorher bei der Bank nachfragen. Könnte ja sein, dass man das Geld eine gewisse Zeit lang noch zurückholen kann ect.

Gruss Jürgen

aufgepasst - wenn du emails von england bekommen hast das sind meistens betrüger! schicken dir nen scheck - du leitest geld weiter für die spedition oder schickst das auto ab - und dann platzt der check!!!

check ist NIE eine gute variante. lass alles auf dein konto überweisen vorher nie was machen!

Habe mal einen Wagen nach Östereich verkauft. Habe das mit Barzahlung bei Übergabe gemacht. Vorher habe ich den Wagen mit Ausfuhrkennzeichen auf den Namen des Käufers zugelassen. So ist das für beide Seiten eine Wasserdichte Sache.

ps ich arbeite ja auf der bank

eine auslandsüberweisung innerhalb der eu mit iban/bic kostet nix - sobalds aber ausserhalb der eu ist kommen doch rechte spesen zusammen!

Ich hatte damals ja auch nach USA überwiesen ;)

Gruss Jürgen

Themenstarteram 4. Febuar 2005 um 9:39

Hi,

danke erstmal für die antw. nur was mach ich denn jetzt? Kurz bei sparkasse angefragt(bei uns im Haus) und die sagt, keine bedenken nach gutschrift!

Folgende Lage liegt vor:

Ware soll per Scheck bezahlt werden, auf dem Scheck druff Wagenwert + Gebühr f. Verschiffung und dies als Scheck und vorweg.

Ich kümmere mich dann von hier aus per Anruf usw. mit der Fa. um die Verschiffung, was sagt ihr?

thx

en

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Auto in Ausland(GB) verkaufen??? Erfahrung, Tips und Ratschlage?