ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Auspuff für MX-5 NA

Auspuff für MX-5 NA

Themenstarteram 9. April 2005 um 0:11

Mein MX-5 Bj. 91 benötigte bei 165.000 einen neuen Auspuff. Der Preis für einen serienmäßigen Auspuff lag in der Vertragswerkstatt inclusiv Einbau jenseits von 400 €, in der freien Werkstatt immerhin noch bei knapp 400 €.

Eine Nachfrage bei A.T.U. ergab, dass dort der Auspuff für einen MX-5 NA nur 174 € kostet. Ich bestellte sofort und staunte nicht schlecht, als ich einige Tage später mein Erstatzteil abholte: Es war ein Sportauspuff der Firma Bosal, der sich nicht nur durch eine ordentliche Leistung auszeichnet (was man ja voraussetzen sollte), sondern zusätzlich auch durch einen "geilen Sound".

Der Einbau kostete übrigens nicht die Welt, denn er dauerte nur eine halbe Stunde und ging völlig problemlos vonstatten. Vielleicht hilft dieser Tipp ja anderen MX-Fahrern, ein wenig Geld zu sparen.

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 9. April 2005 um 10:37

wirklich interessant, war das nur der Endtopf?

Hat ATU eine ABE mitgeliefert?

am 9. April 2005 um 12:29

Das hört sich ja sehr interessant an! Gibts sowas für den NB auch????

Themenstarteram 9. April 2005 um 13:21

Aupuff MX-5 NA

 

Da ich den Auspuff als serienmäßiges Ersatzteil geliefert bekam (was auch auf der Rechnung stand), war natürlich keine ABE dabei, wozu auch? Wenn ich angehalten werde, zeige ich den Freunden und Helfern eben diese Rechnung. Außerdem fahre ich meinen MX seit Jahren und bin trotz Tieferlegung, Breitreifen und verbotener Position des Kennzeichens noch nie angehalten worden. Vielleicht sehe ich einfach zu seriös aus... ;-))

Ob es diesen Auspuff auch für den NB gibt, weiß ich leider nicht. Sorry.

am 9. April 2005 um 13:37

na, beim letzten Tüv Termin wollte der Prüfer mich nicht vom Hof lassen, wenn ich meine 15 Zöller nicht eintragen lasse, trotz ABE. Mit der CAI fahre ich auch ohne Tüv Segen, die sieht aber eh aus, wie ein Originalteil ;)

War halt nur die Frage. Bin auch noch nie angehalten worden, dass letzte mal ist gut 20 jahre her..

Ist es denn jetzt nur der Endtopf oder der komplette Auspuff ab Kat?

Themenstarteram 9. April 2005 um 13:41

Auspuff-Frage

 

Es ist der komplette Auspuff ab Kat.

Noch ein Tipp zum TÜV: Fahr niemals zum TÜV oder zur DEKRA direkt hin, sondern such dir eine kleine Werkstatt auf dem Lande, zu der die Prüfer hinkommen. Dort kennt man sich noch persönlich und du glaubst gar nicht, was dann alles möglich ist... ;-))

am 9. April 2005 um 14:10

Re: Auspuff-Frage

 

Zitat:

Original geschrieben von roadsterfan

Es ist der komplette Auspuff ab Kat.

Noch ein Tipp zum TÜV: Fahr niemals zum TÜV oder zur DEKRA direkt hin, sondern such dir eine kleine Werkstatt auf dem Lande, zu der die Prüfer hinkommen. Dort kennt man sich noch persönlich und du glaubst gar nicht, was dann alles möglich ist... ;-))

Danke für den Tip ;)

sag, bist du sicher, dass es ein Sportuspuff ist?

Ich habe grad mal bei Bosal nachgeschaut und konnte nur den standard-Ersatzteilauspuff finden:

 

http://www.catalogue.bosal.com/.../exh_system_list.php?...

Themenstarteram 9. April 2005 um 14:27

Sport oder Serie

 

Habe dort auch gerade mal nachgeschaut, kann auch nichts anderes als du finden. Demnach denke ich mir, dass es dann wohl dieser Serienauspuff ist, aber eben von Bosal und nicht by Mazda itself, wie mein Originalteil, das den Geist aufgab. Leistungsmäßig liegt sicher nicht viel dazwischen, aber klanglich sind es Welten! Daher war ich der Meinung, dass es sich um einen Sportauspuff handelte.

Wie auch immer, er klingt super und mit dem TÜV bzw. den grünen Freunden und Helfern gibt es dann bestimmt keinen Ärger. Zusätzlich habe ich über 200 € gespart. Was will man mehr?

Re: Auspuff für MX-5 NA

 

Zitat:

Original geschrieben von roadsterfan

Mein MX-5 Bj. 91 benötigte bei 165.000 einen neuen Auspuff. Der Preis für einen serienmäßigen Auspuff lag in der Vertragswerkstatt inclusiv Einbau jenseits von 400 €, in der freien Werkstatt immerhin noch bei knapp 400 €.

Eine Nachfrage bei A.T.U. ergab, dass dort der Auspuff für einen MX-5 NA nur 174 € kostet. Ich bestellte sofort und staunte nicht schlecht, als ich einige Tage später mein Erstatzteil abholte: Es war ein Sportauspuff der Firma Bosal, der sich nicht nur durch eine ordentliche Leistung auszeichnet (was man ja voraussetzen sollte), sondern zusätzlich auch durch einen "geilen Sound".

Der Einbau kostete übrigens nicht die Welt, denn er dauerte nur eine halbe Stunde und ging völlig problemlos vonstatten. Vielleicht hilft dieser Tipp ja anderen MX-Fahrern, ein wenig Geld zu sparen.

Ich denke die Ersparnis wird nicht von zu langer dauer sein.

Meiner Erfahrung nach (Miata BJ 1990) hält der originale Auspuff fast ewig (bei mir mit ca. 110 Tmls noch der Erste). Diese Lebensdauer bringen die "Billigteile" von ATU i.d.R. nie. An meinem Golf waren die spätestens nach 3-4 Jahren durch. Und ich vermute mal, dass der Bosal nicht von besserer Qualität ist. Dennoch hoffe ich für dich das Beste.

Um weiterhin eine hohe Lebensdauer an der Abgasanlage zu haben, habe ich im Herbst eine Anlage komplett aus Edelstahl montiert. Die Alte habe ich aber noch mal auf dem Speicher aufgehoben. Denn sie ist ja noch fit.

Kennt ihr www.mx-5.de mit dem Forum: http://forum.mx-5-sportive.com/dc/

 

Olli

Themenstarteram 10. April 2005 um 5:08

Ersparnis

 

Da hast du vielleicht Recht. Natürlich hatte ich mich auch über Edelstahlauspuffe informiert, aber die lagen preislich auf einem zu hohen Niveau für einen Wagen dieses Alters und mit dieser hohen Laufleistung.

Ich fahre meinen MX ganzjährig und lege allein fürs Pendeln zum Job jeden Tag etwa 75 km zurück. Dazu kommen die recht ausgiebigen Touren, die wir mit dem Auto unternehmen. Da kann man sich leicht ausrechnen, wann der Kauf eines neuen MX ansteht. Daher wollte ich eine preisgünstige Lösung.

Außerdem ist ja noch nicht gesagt, dass der Bosal-Auspuff schlecht ist, denn ich glaube nicht, dass eine Firma wie Bosal ihren guten Ruf mit der Lieferung minderwertiger Ware für Zweitausrüster riskiert.

Warten wir's einfach ab. Ich werde hier berichtigen, wie lange das Ding gehalten hat...

Bosal ist in nem Jahr wieder durchgerostet :-) V2A Rocks

Themenstarteram 11. April 2005 um 14:58

Abwarten

 

...schaumermal...

Ich werde hier berichten, wie die Sache ausgeht.

Re: Re: Auspuff für MX-5 NA

 

Zitat:

Original geschrieben von miata&e46

Kennt ihr www.mx-5.de mit dem Forum: http://forum.mx-5-sportive.com/dc/

Olli

ich bin seit 99 dort registriert, sog. Ur Mitglied ohne

Vielposterallüren ;)

Re: Re: Re: Auspuff für MX-5 NA

 

Zitat:

Original geschrieben von JIG

ich bin seit 99 dort registriert, sog. Ur Mitglied ohne

Vielposterallüren ;)

DITO!

So etwa genau einen Monat nach Enststehung des Formus.

Die "gelben Zeiten" hatten mir noch besser gefallen.

Inzwischen wird irgendwie fast alles zerlabert.

 

Gruß

Oli

Re: Ersparnis

 

Zitat:

Original geschrieben von roadsterfan

Da hast du vielleicht Recht. Natürlich hatte ich mich auch über Edelstahlauspuffe informiert, aber die lagen preislich auf einem zu hohen Niveau für einen Wagen dieses Alters und mit dieser hohen Laufleistung.

Ich fahre meinen MX ganzjährig und lege allein fürs Pendeln zum Job jeden Tag etwa 75 km zurück. Dazu kommen die recht ausgiebigen Touren, die wir mit dem Auto unternehmen. Da kann man sich leicht ausrechnen, wann der Kauf eines neuen MX ansteht. Daher wollte ich eine preisgünstige Lösung.

Außerdem ist ja noch nicht gesagt, dass der Bosal-Auspuff schlecht ist, denn ich glaube nicht, dass eine Firma wie Bosal ihren guten Ruf mit der Lieferung minderwertiger Ware für Zweitausrüster riskiert.

Warten wir's einfach ab. Ich werde hier berichtigen, wie lange das Ding gehalten hat...

Hohe Laufleistung *grins*

Einer meiner Arbeitskollegen hat auf seine 94er inzwischen über 330 tkm. Ohne jegliche ausserplanm. Werkstattaufenthalte.

Und da machst du dir gedanken um einen Neuen ;)

Nunja... ich will ganz still sein. Habe mir im Januar 2004 einen Sportive aus 06/2002 als Ergänzung geholt. Im Sommer (wenn der MIata angemeldet ist) darf den Sportive meine bessere Hälte fahren. Dann nehme ich leiber den Alten. Ist eindeutig der bessere Sportwagen. Fühle mich in dem Sportive nicht richtig wohl. Wenn meine bessere Hälfte den nicht so ins Herz geschlossen hätte, wäre er sicherlich schon gegen einen ganzjahres-Miata eingetauscht worden.

Allen MX-5-lern weiterhin viel Freude.

Olli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Auspuff für MX-5 NA