ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Audio Streaming

Audio Streaming

Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 19:01

Ich hab einen 207 Premium VTi 120 von 05/2011 mit der Audioanlage WIP Sound + WIP Bluetooth und nutze ein iPhone 4S mit iOS 5.0.1.

In dieser Kombination ist es möglich, mittels Bluetooth Musik zu übertragen (Audio Streaming). Ich möchte diese Funktion dauerhaft deaktivieren, da es zu Problemen mit der ''normalen'' Übertragung der Musik mittels USB-Kabel kommt. Beim Durchschalten der Audioquellen erscheint zu nächst das Audio Streaming. Wählt man danach die Übertragung per USB aus, wird kein Ton übertragen.

Die Funktion des Audio Streamings lässt sich manuell im Menu des Radios abwählen. Jedoch ist sie beim nächsten Motorstart wieder automatisch aktiviert.

Wie kann ich das Audio Streaming dauerhaft deaktivieren ohne auf die Bluetooth Freisprecheinrichtung zu verzichten?

Ich hab's im allgemeinen Peugeot-Bereich eingestellt, weil das Vorgehen vermutlich bei allen Peugeots mit dem Radio gleich ist.

1 Antworten
Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 19:01

Es gibt nun ein erstes Workaround (besten Dank an die Kollegen aus dem Appleforum).

Problem: Das iPhone ist über Bluetooth mit der Freisprechanlage des Fahrzeugs verbunden. Es wird auch Musik über Bluetooth übertragen. Verbindet man nun das iPhone mittels USB mit dem Audiosystem und schaltet einmal per Source durch, wird nur Musik über Bluetooth übertragen und nicht per USB.

Workaround: Wenn das iPhone mittels USB angeschlossen ist und keine Musik zu hören ist, öffnet man die Musik App. In der unteren Fläche steht dann vermutlich PEUGEOT (so wird bei mir die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug genannt). Drückt man darauf, kann man die Audioquelle für die Musik App auswählen. Wählt man nun den Dock-Anschluss aus, wird die Musik wie gewohnt über USB übertragen.

Kleiner Nachteil: Wenn man nach dem Umstellen noch mal komplett durch alle Audioquellen mit Source durchschaltet, ist die Einstellung wieder auf PEUGEOT zurückgewechselt.

Dieses Workaround gilt mit iOS 5.0.1 (vermutlich aber auch mit anderen iOS Versionen).

Streaming1
Streaming2
Streaming3
Themenstarteram 18. Febuar 2012 um 14:41

Es gibt nun ein erstes Workaround (besten Dank an die Kollegen aus dem Appleforum).

Problem: Das iPhone ist über Bluetooth mit der Freisprechanlage des Fahrzeugs verbunden. Es wird auch Musik über Bluetooth übertragen. Verbindet man nun das iPhone mittels USB mit dem Audiosystem und schaltet einmal per Source durch, wird nur Musik über Bluetooth übertragen und nicht per USB.

Workaround: Wenn das iPhone mittels USB angeschlossen ist und keine Musik zu hören ist, öffnet man die Musik App. In der unteren Fläche steht dann vermutlich PEUGEOT (so wird bei mir die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug genannt). Drückt man darauf, kann man die Audioquelle für die Musik App auswählen. Wählt man nun den Dock-Anschluss aus, wird die Musik wie gewohnt über USB übertragen.

Kleiner Nachteil: Wenn man nach dem Umstellen noch mal komplett durch alle Audioquellen mit Source durchschaltet, ist die Einstellung wieder auf PEUGEOT zurückgewechselt.

Dieses Workaround gilt mit iOS 5.0.1 (vermutlich aber auch mit anderen iOS Versionen).

Streaming1
Streaming2
Streaming3
Deine Antwort