ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Audio 20 in W203 nachrüsten (Vorbesitzer hat ein Grundig-Radio verbaut).

Audio 20 in W203 nachrüsten (Vorbesitzer hat ein Grundig-Radio verbaut).

Mercedes
Themenstarteram 1. September 2015 um 10:29

Hallo,

ich bin seit circa 2 Wochen besitzer eines W203 (C180 K Mopf). Das Auto bereitet mir insgesamt viel Freude, solange ich das Radio nicht einschalte, da dies ein nachträglich eingebautes Grundig-Gerät (1DIN) mit absolut katastrophalem Klang und schlechtem Senderempfang ist.

Ich möchte nun ein Doppel-DIN Audio 20 einbauen (im Moment 1DIN) und habe ein paar Fragen für den Fall, dass ich folgendes Radio einbaue: (http://www.ebay.de/.../121721951276?hash=item1c5731942c).

1) Brauche ich eine neue Blende, oder passt es so rein (da original MB)?

2) Welche Adapter/Stecker o.ä. benötige ich?

3) Kann ich das Radio dann problemlos per Lenkrad steuern, oder muss ich es erst programmieren lassen?

4) Gibt es ansonsten etwas zu beachten?

Über hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Ähnliche Themen
16 Antworten

Lieber Claus89 oder Feger64, Du hast schon bei der richtigen Adresse, aber in der falschen Rubrik gefragt. Interessant wird es, was ab Werk verbaut war. Das Grundig sicher nicht. Und genau da liegt das Problem! Deshalb warte mal ab, was Dir die "richtige" Adresse sagt...

1) mach mal ein Foto... Sollte aber passen!

2) Siehe Aussage oben, was ab Werk war

3) siehe 2)

4) siehe 3) und dann 2) ;)

Themenstarteram 1. September 2015 um 11:20

Zitat:

@hotw schrieb am 1. September 2015 um 10:38:35 Uhr:

Lieber Claus89 oder Feger64, Du hast schon bei der richtigen Adresse, aber in der falschen Rubrik gefragt. Interessant wird es, was ab Werk verbaut war. Das Grundig sicher nicht. Und genau da liegt das Problem! Deshalb warte mal ab, was Dir die "richtige" Adresse sagt...

1) mach mal ein Foto... Sollte aber passen!

2) Siehe Aussage oben, was ab Werk war

3) siehe 2)

4) siehe 3) und dann 2) ;)

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich habe ein Foto gemacht, kann jedoch nicht sagen, was ab Werk verbaut war. Wie kann man es denn herausfinden?

@hotw: Bezüglich der richtigen Adresse war ich mir noch nicht so sicher, weil ich bisher wenig Erfahrungen in beiden Foren gemacht habe ;-).

Hoffentlich hilft das Foto bezüglich der Blende weiter.

Viele Grüße

Zitat:

@Feger64 schrieb am 1. September 2015 um 11:20:31 Uhr:

 

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich habe ein Foto gemacht, kann jedoch nicht sagen, was ab Werk verbaut war. Wie kann man es denn herausfinden?

Über die FIN (Fahrgestellnummer) kann man die originale Ausstattung abrufen.

MfG, Helmut

Aber nicht die CAN Konfig ;)

Da du ein mopf hast passt das Audio 20 Problemlos rein. Eine Aktivierung ist bei dem Audio 20 nicht nötig. Verbauen und los geht's.

 

Sollte der vorbesitzer nicht den original Stecker abgeschnitten haben sondern ein Adapter benutzt haben, kannst du den Adapter entfernen und den original quadlock Stecker ans Gerät einstöpseln

Bist Du Dir sicher, dass er CAN hat?

Deshalb wäre es schön nach zu schauen, ob er mindestens 523 (Audio20) oder 533 (Radiovorrüstung) in der Datenkarte hat.

Dann ist CAN eingebaut.

MfG, Helmut

Bei Radiovorrüstung auch? Im VorMOPF nämlich nicht ;)

Hmm, ist schon sehr lange her. Aber ich meine im Stecker waren schon die beiden CAN-Kabel vorhanden. Ansonsten CAN-Bus am oberen Bedienteil abgreifen.

MfG, Helmut

Ehrlich? Das Audio 20 ist nicht der Brüller. Wenn der Einbau korrekt gemacht wurde, also mit Adaptern und du nur mit dem Radio nicht zufrieden bist dann kauf dir ein ordentliches 1 DIN Radion mit BT, MP3 und USB/SD Card Funktion. Da haste mehr davon.

Zitat:

@amphore schrieb am 1. September 2015 um 15:26:46 Uhr:

Hmm, ist schon sehr lange her. Aber ich meine im Stecker waren schon die beiden CAN-Kabel vorhanden. Ansonsten CAN-Bus am oberen Bedienteil abgreifen.

MfG, Helmut

Meine Vermutung ist einfach, dass die Kiste ohne Radio kam (Vermieter, Behörden und Rentner haben das, wenn überhaupt nur so gemacht) und dann sollte man nen standard ISO Anschluß haben und der hat keinen CAN. MOPF hat mit Radio nämlich Quadlock mit CAN, vorMOPF ISO mit CAN. Da ich das aber nicht sicher weiß, Holgi2002 aber hoffentlich schon, ist er im anderen Forum hoffentlich richtig ;)

Deshalb ist da irgendwie keine pauschale Aussage zu treffen.

Wer sagt den das da kein Radio ab Werk drinnen war? Kann doch einfach mal einer umgebaut haben aus verschiedenen Gründen.

 

Das einfachste wäre das Radio auszubauen und sich das anzuschauen. Am besten Bilder vom Stecker machen und hier Posten

Eben, deshalb frag ich Dich ja, ob Du sicher bist!

das Audio20 war beim Mopf doch Serie, oder irre ich mich da?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Audio 20 in W203 nachrüsten (Vorbesitzer hat ein Grundig-Radio verbaut).