ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Audi a6 4b 2,8 quattro lenkwinkelsensor zeigt kein wert(0grad) an!!!!

Audi a6 4b 2,8 quattro lenkwinkelsensor zeigt kein wert(0grad) an!!!!

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 12:26

Hallo leute habe einen A6 4B 2,8 quattro bj 8.98 und mein ABS/ESP lämpchen leuchtet!!!diagnose 18036 datenbus antrieb fehlende botschaft vom geber für lenkwinkel!!!!habe einen gebrauchten LWS eingebaut und fehler immer noch da!!zeigt immer 0grad an egal wie ich das lenkrad drehe!!!habe dann ein nagelneues von audi geholt und immer noch das gleiche!!!busleitungen geprüft und alle steuergeräte haben verbindung(motor,Abs,getriebe,und FDR)dann hab ich spannungsversorgung vom LWS geprüft auch IO und zum schluß steuergerät (J104)getauscht!!!!es tut sich nichts und meine Nerven Liegen Blank weil ich bald zum TÜV muss!!!!Bitte bitte bitte hat jemand noch eine idee!!!!ich währe euch sehr sehr dankbar!!!!

Ähnliche Themen
17 Antworten

LWS wurde nach dem Wechsel neu angelernt?

Themenstarteram 28. Februar 2013 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

LWS wurde nach dem Wechsel neu angelernt?

Hallo ,nein ich kann nichts anlernen weil er kein wert bringt!!!er zeigt immer 0 grad obwohl ich das lenkrad drehe!!!

Viele Annahmen, wenig echte Daten und noch weniger Fachwissen. Vielleicht wäre es sinnvoll wenn du die Sache einer Fachwerkstatt überlassen würdest. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Theresias

Viele Annahmen, wenig echte Daten und noch weniger Fachwissen. Vielleicht wäre es sinnvoll wenn du die Sache einer Fachwerkstatt überlassen würdest. ;)

Dann gib doch mal ne Antwort

Vollständiges Diagnoseprotokoll, Snapshot der Messwerte zum G85, der Initialisierung und des Kalibrierungsstatus. Dann könnte man mit der Ferndiagnose starten, bisher fehlt aber alles was auch nur im Ansatz möglich wäre.

am 5. März 2014 um 10:20

Hallo zusammen, ich habe derzeit das genau gleiche Problem bei einem audi a4 quatrro und wollt mal wissen ob sich etwas schon irgendwie bei deinem a6 herausgestellt hat. Habe schon sämtliche leitungen sowie steuergeräte und lws ausgetauscht gehabt, jedoch ohne erfolg. Bin echt glücklich wenn mir jemand noch einen lösungsvorschlag machen kann.

Bitte den Beitrag vor deinem lesen, dann Daten nachreichen und im Anschluss kann man dir sicherlich auch helfen. :)

am 5. März 2014 um 11:12

Tja wenn das so einfach wäre, denn bei Audi kann man mir auch nicht sagen wo der Fehler liegt ;)

am 5. März 2014 um 11:15

Zitat:

Original geschrieben von vwschrauber87

Tja wenn das so einfach wäre, denn bei Audi kann man mir auch nicht sagen wo der Fehler liegt ;)

Was hat das mit dem Beitrag zu tun? :confused:

Lese dir das unten durch und liefere die Infos, dann kann dir geholfen werden! ;)

Zitat:

Original geschrieben von Theresias

Vollständiges Diagnoseprotokoll, Snapshot der Messwerte zum G85, der Initialisierung und des Kalibrierungsstatus. Dann könnte man mit der Ferndiagnose starten, bisher fehlt aber alles was auch nur im Ansatz möglich wäre.

am 5. März 2014 um 13:38

Bremselektronik

4b0907389

Abs/fdr allrad. D11

Codierung

Betriebsnummer. 00000

Software-telenummer: 4b0907389

Systembezeichnung: abs/fdr allrad d11

Werkstattcode ????? ??? 00000

010.02- messwerteblock lesen:

Anzeigegruppe 5

0.0 grad

- 3.26 grad/s

0.0 bar

0.00 m/s2

006- grundeinstellung:

Anzeigegruppe 1

System in grundeinstellung

Abgleich

Lenkw. Sensor

N.i.o

004.01 - ereignisspeicher abfragen:

1 fehler erkannt

18036. P1628. 035

Datenbus Antrieb

Fehlende botschaft vom geber f. Lenkwinkel

Statisch

 

 

 

Das ist was mir der tester alles hergibt. Bussignal von allenan gehangenden steuergeräten ist vorhanden. Spannungsversorung an lenkwinkelsensor ebenfalls vorhanden. Stromaufnahme an klemme 30 ist 70mA bei eingeschalteter Zündung, nach ca 30 min geht auf 0mA runter. Lenkwinkelsensor neu. Steuergerät ersetzt: hat gleichen feheler. Fehler besteht erst nach wechsel des lenkwinkelsensors, laut besitzer des fahrzeuges.

Der erste Ansatz wäre zu prüfen ob die nun verbauten Teile überhaupt kompatibel sind, denn gerade wenn du schreibst der Fehler trat erst NACH dem Tausch des G85 auf wäre das ein Ansatz. Welches Gerät nutzt du um die Daten auszulesen? Entweder läuft da was falsch oder der ?automatische? Übersetzer macht Müll aus den Daten...

In wie fern dann ein sauberes Anlernen überhaupt möglich ist kann man sich wahrscheinlich denken. Basierend auf den Daten die ich sehe scheint es aber wohl schon an den Voraussetzungen für die korrekte Grundeinstellung zu hapern, das ESP hat z.B. keine Codierung und die muss zwingend vor dem Anlernen des G85 durchgeführt werden.

am 5. März 2014 um 14:27

Tester ist ein vas 5051b also kann nichts falsch uebersetzt sein. Teile stimmen auch ueber ein. Ist zwar nicht genau die gleiche teilenummer vom lenkwinkel sensor, da sich die teilenummer geaendert hat.

Steuergeraet laesst sich nicht codieren, ist das einzige esp sg das sich nicht codieren laesst. Steht alles im elsa.

Du hast uns bisher verschwiegen, dass du in einer Vertragswerkstatt arbeitest. Da musst du doch Zugriff auf irgendeine Art von Support haben?

vg, Johannes

am 5. März 2014 um 21:03

Als wenn ich das nicht schon gemacht haette, doch der fehler ist anscheinend nicht bekannt, deswegen hatte ich mich mal hier Im forum informieren wollen, da der fehler der am themenanfang, genau der gleiche ist den ich an meinem auto habe. Aber wenn wir nur hier hin und her reden kann ich mich auch weiter mit meinem audi menschen unterhalten. Ich brauch eine loesung und keine ratschlaege ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Audi a6 4b 2,8 quattro lenkwinkelsensor zeigt kein wert(0grad) an!!!!