ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 oder BMW 3 er

Audi A4 oder BMW 3 er

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 17:30

Hallo,

Ich fahre seit 18 Jahren Audi.

Allerdings hat mich die Qualität in meinem jetzigen 8V etwas enttäuscht.Aktuell löst sich die Chromierung am Parkbremsen Schalter.

Da im September sowieso ein Fahrzeugwechsel an.

Mercedes habe ich von A-C Klasse drin gesessen.Die Innenraumverarbeitung und die Materialien sind unterhalb der E-Klasse ihr Geld nicht wert.

Daher habe ich mich mal bei BMW umgesehen.Dort sieht das Ganze schon etwas besser -wenn auch immer noch nicht auf Audi Niveau.

Motor läuft ja alles.Aber trotzdem ärgerlich im Innenraum.

Bei BMW hätte mich der 330 als Benziner interessiert.Baujahr ab 2015.

Könnt ihr mir etwas zu besagtem BMW erzählen?

Beste Grüße

Ähnliche Themen
38 Antworten

BMW Unterforum, die Jungs können bestimmt was zu dem besagten BMW erzählen:

https://www.motor-talk.de/forum/bmw-3er-f30-f31-f34-b810.html

Hey,

ich hatte auch 3er, C-Klasse und A4 in die engere Wahl genommen und muss sagen, das der Audi (A4 B9) den wertigsten Eindruck macht. Knapp gefolgt von der C-Klasse und mit ein wenig Abstand der 3er.

Was ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass es beim Mercedes stark von den Zierelementen abhängt. ZB sieht die Mittelkonsole in Klavierlack wirklich sehr billig aus, während sie in Holz wesentlich hochwertiger wirkt.

VG

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 19:30

Das Audi am Wertigsten ist denke ich mir.Deshalb fahre ich ja seit Beginn Audi.Allerdings hat mich das jetzt mit deny Knöpfen im Innenraum echt verärgert und enttäuscht

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 20:24

Zitat:

@c4rl0 schrieb am 24. Juni 2020 um 18:11:00 Uhr:

Hey,

ich hatte auch 3er, C-Klasse und A4 in die engere Wahl genommen und muss sagen, das der Audi (A4 B9) den wertigsten Eindruck macht. Knapp gefolgt von der C-Klasse und mit ein wenig Abstand der 3er.

Was ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass es beim Mercedes stark von den Zierelementen abhängt. ZB sieht die Mittelkonsole in Klavierlack wirklich sehr billig aus, während sie in Holz wesentlich hochwertiger wirkt.

VG

Ich finde aber auch das Schließen der Türen klingt nicht wirklich toll.

 

Aber vielleicht denkt Mercedes auch sie sollen erst ab der C Klasse hochwertig werden.Der Teppich in der A Klasse ist ja furchtbar.

Hi!

Zitat:

@Markus198405 schrieb am 24. Juni 2020 um 17:30:22 Uhr:

Hallo,

Ich fahre seit 18 Jahren Audi.

Allerdings hat mich die Qualität in meinem jetzigen 8V etwas enttäuscht.Aktuell löst sich die Chromierung am Parkbremsen Schalter.

Da im September sowieso ein Fahrzeugwechsel an.

Mercedes habe ich von A-C Klasse drin gesessen.Die Innenraumverarbeitung und die Materialien sind unterhalb der E-Klasse ihr Geld nicht wert.

Daher habe ich mich mal bei BMW umgesehen.Dort sieht das Ganze schon etwas besser -wenn auch immer noch nicht auf Audi Niveau.

Motor läuft ja alles.Aber trotzdem ärgerlich im Innenraum.

Bei BMW hätte mich der 330 als Benziner interessiert.Baujahr ab 2015.

Könnt ihr mir etwas zu besagtem BMW erzählen?

Beste Grüße

Der Audi ist ein billiger Frontkratzer mit Golf-Technik zum Premiumpreis, der seitens des Audi-Vertriebs über das zweifellos hohe Verarbeitungsniveau an den sichtbaren Stellen gerechtfertigt wird. Kaufpreis und Werkstattkosten sind für das Gebotene vollkommen abgehoben.

BMW hat tolle Triebwerke, gute Getriebe und ist innen am billigsten gemacht. Die Bierkistenqualität des Kunststoffes am Mitteltunnel zeigt das recht eindrücklich.

Mercedes macht zur Zeit viel Bling-Bling und ist in der Langzeitqualität wieder vorne.

BMW 3 oder Mercedes C? Da ist m.E. Geschmackssache. Beide haben Hinterradantrieb und Wandlerautomat. Das ist ja auch das Minimum für ein vernünftiges Auto, wenn man mehr als 25.000 Eur ausgeben will/kann/mag.

ZK

Ich habe den Eindruck, du hast Dir die Frage schon selbst beantwortet.

Also Audi.

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 10:38

Zitat:

@ZiKla schrieb am 25. Juni 2020 um 07:12:55 Uhr:

Hi!

Zitat:

@ZiKla schrieb am 25. Juni 2020 um 07:12:55 Uhr:

Zitat:

@Markus198405 schrieb am 24. Juni 2020 um 17:30:22 Uhr:

Hallo,

Ich fahre seit 18 Jahren Audi.

Allerdings hat mich die Qualität in meinem jetzigen 8V etwas enttäuscht.Aktuell löst sich die Chromierung am Parkbremsen Schalter.

Da im September sowieso ein Fahrzeugwechsel an.

Mercedes habe ich von A-C Klasse drin gesessen.Die Innenraumverarbeitung und die Materialien sind unterhalb der E-Klasse ihr Geld nicht wert.

Daher habe ich mich mal bei BMW umgesehen.Dort sieht das Ganze schon etwas besser -wenn auch immer noch nicht auf Audi Niveau.

Motor läuft ja alles.Aber trotzdem ärgerlich im Innenraum.

Bei BMW hätte mich der 330 als Benziner interessiert.Baujahr ab 2015.

Könnt ihr mir etwas zu besagtem BMW erzählen?

Beste Grüße

Der Audi ist ein billiger Frontkratzer mit Golf-Technik zum Premiumpreis, der seitens des Audi-Vertriebs über das zweifellos hohe Verarbeitungsniveau an den sichtbaren Stellen gerechtfertigt wird. Kaufpreis und Werkstattkosten sind für das Gebotene vollkommen abgehoben.

BMW hat tolle Triebwerke, gute Getriebe und ist innen am billigsten gemacht. Die Bierkistenqualität des Kunststoffes am Mitteltunnel zeigt das recht eindrücklich.

Mercedes macht zur Zeit viel Bling-Bling und ist in der Langzeitqualität wieder vorne.

BMW 3 oder Mercedes C? Da ist m.E. Geschmackssache. Beide haben Hinterradantrieb und Wandlerautomat. Das ist ja auch das Minimum für ein vernünftiges Auto, wenn man mehr als 25.000 Eur ausgeben will/kann/mag.

ZK

Hallo ZK,

 

Dann müsste man sich mal fragen warum nicht gleich einen VW fahren oder?

 

Grüße

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 19:10

Wenn man so liest könnte man meinen die Deutschen Premium Hersteller produzieren nur noch niedere Qualität.

 

Mag sein das ich etwas anders an die Qualitätsbewertung herantrete aber bei mir fängt es bei der Qualität des Innenraum Teppiches an...und dieser ist bei Audi die Beste Qualität gefolgt von BMW.

 

Bei Mercedes ab C-Klasse.

Zitat des TE:

"Bei BMW hätte mich der 330 als Benziner interessiert.Baujahr ab 2015.

Könnt ihr mir etwas zu besagtem BMW erzählen?"

Und, hat Dir hier bisher irgendein User was zu dem besagten BMW erzählt?

Ich hatte Dir bereits einen gutgemeinten Rat gegeben:

https://www.motor-talk.de/.../audi-a4-oder-bmw-3-er-t6890920.html?...

 

Themenstarteram 25. Juni 2020 um 19:33

Zitat:

@A346 schrieb am 25. Juni 2020 um 19:17:57 Uhr:

Zitat des TE:

"Bei BMW hätte mich der 330 als Benziner interessiert.Baujahr ab 2015.

Könnt ihr mir etwas zu besagtem BMW erzählen?"

Und, hat Dir hier bisher irgendein User was zu dem besagten BMW erzählt?

Ich hatte Dir bereits einen gutgemeinten Rat gegeben:

https://www.motor-talk.de/.../audi-a4-oder-bmw-3-er-t6890920.html?...

Leider nicht.Da hat noch keiner geantwortet.

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 20:50

Klingt für mich nach einem 3 er.Ob Touring oder Limo müsste ich schauen wie viel größer der Touring ist...

 

Irgendjemand hat geschrieben „Bierkisten-Plastik“ im BMW?So schlimm fand ich das aber nicht

Zitat:

@Markus198405 schrieb am 26. Juni 2020 um 20:50:32 Uhr:

Klingt für mich nach einem 3 er.Ob Touring oder Limo müsste ich schauen wie viel größer der Touring ist...

 

Irgendjemand hat geschrieben „Bierkisten-Plastik“ im BMW?So schlimm fand ich das aber nicht

Sehe ich auch so.

Und mit stellt sich auch die Frage, ob ich den Mafia-Konzern Volkswagen erstens guten Gewissens unterstützen möchte und zweitens mit deren Umgang mit ihren Kunden außerhalb der USA einverstanden bin und mich ebensolcher Behandlung aussetzten möchte.

Themenstarteram 27. Juni 2020 um 5:51

@Olli_E60

 

Da muss ich dir Recht geben.Der Service ist miserabel.Ich war zuletzt mal wieder in einem Audi Zentrum.Locker gekleidet...sportlich.Keiner der Verkäufer hielt es für notwendig zu grüßen geschweige denn mal nach zu fragen ob man denn helfen könnte.Bei Mercedes am Gleichen Tag das Selbe.

 

Als Abschluss war ich noch bei BMW.Da wurde ich sogar an der Tür direkt begrüßt.

 

Vielleicht mag das je nach Geschäft unterschiedlich sein aber bei Audi/VW hatte ich das häufig schon.

Deine Antwort
Ähnliche Themen