ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. anstatt mercedes stern,halbmond stern

anstatt mercedes stern,halbmond stern

Themenstarteram 10. Juni 2006 um 18:37

hi leute

habe heute eine c klasse mit einer türkei flagge symbol anstatt mercedes tern auf der haube gesehen

1. ist das rechtlich erlaubt,einen den stern auf der haube gegen ein anderes symbol auszutauschen

und 2. wo bekomme ich so ein halbmond stern her

 

danke

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 10. Juni 2006 um 20:03

erlaubt ist das schon, sofern das dargestellte symbol nicht verboten ist.

wo man so eine verschandelung herbekommt weiß ich allerdings nicht.

senkt übrigens den wiederverkaufswert bestimmt drastisch

Themenstarteram 11. Juni 2006 um 9:41

man kann ja das alte wieder reinstecken

Ist übrigens nicht erlaubt, da nicht geprüft hinsichtlich Verletzungsgefahr bei Fußgängerunfall. Kann sprichwörtlich ins Auge gehen. Vor allem wenn das Emblem nicht flexibel/biegbar ist wie der Originalstern, daher sind auch viele Sterne von ebay nicht erlaubt, da die Billignachbauten und die "mitnehmbaren" Sterne unbeweglich sind.

am 12. Juni 2006 um 13:33

auf einer Messe in Düsseldor (Aktiv Messe - gibt es nur leider nicht mehr) gab es damas Sterne, wo man auch seine Initialen einbauen lassen konnte.

Weiß aber nicht mehr, ob die auch abknickbar waren um Verkehrsssicherung zu gewährleisten.

Der TÜV ist da streng. Bin ohne Stern, nur mit den Kühlerstummel (war der w123) zum TÜV, der meinte das geht so nicht, hatte zum Glück den neuen Stern dabei und sagte den mache ich gleich dran, da war der TÜV Mensch wieder zufrieden.

am 12. Juni 2006 um 15:14

en auto mit sowas zu beschmotzen *vogelzeig*

Zitat:

Original geschrieben von b03ch7

...und die "mitnehmbaren" Sterne unbeweglich sind...

...selten solchen Unfug gehört :confused:

Ich habe seit 14 Jahren (erst auf dem 190er jetzt auf der Limo) einen abnehmbaren Stern aus dem Zubehörhandel drauf.

Der ist genauso flexibel wie ein Originaler, und da ich in der ganzen Zeit nur einmal vergessen hab` das gute Stück mitzunehmen wurde er mir auch promt abgeknackt.

Man gehe zu MB, hole sich einen neuen originalen Stern, löse die Feder aus der Halterung und baue den Stern auf die Halterung des Abnehmbaren drauf! Passt haargenau und ist auch wieder flexibel. :eek:

Wo ist also das Problem?

Ist übrigens einer mit Bajonettverschluß wo im abgenommenen Zustand kein Loch im Grill ist, da sich ein Bolzen nachschiebt und hat damals 180,-DM gekostet.

Das Geld hat das gute Stück schon lange wieder rein geholt.

Die Sache mit dem Halbmond oder den Initialien hat jedoch an Stelle des Sterns m.E. nichts verloren.

Mach dir doch nen schööööönen groooooßen Aufkleber auf deine Motorhaube, die Heckscheibe oder an den Kofferraumdeckel :D :D :D

Zitat:

Original geschrieben von Jeanne-Tommy

...selten solchen Unfug gehört :confused:

...

Die Sache mit dem Halbmond oder den Initialien hat jedoch an Stelle des Sterns m.E. nichts verloren.

Mach dir doch nen schööööönen groooooßen Aufkleber auf deine Motorhaube, die Heckscheibe oder an den Kofferraumdeckel :D :D :D

Stimmt!

Was kommt als nächstes? "Bin aus dem Schwarzwald und möchte eine Kuckucksuhr statt Stern anbringen"

Da hat's der Holländer leichter, der kann hier einfach ein Pfund mittelalten Gouda aufspießen - da sieht man nicht nur, wo er herkommt, nein, man riecht's mit der Zeit auch.

Hast Du ein Identitätsproblem, kirsehirli?

Zitat:

Original geschrieben von RoadRunnerZ28

en auto mit sowas zu beschmotzen *vogelzeig*

- gibt's für *vogelzeig* vielleicht ein Smilie?

Zitat:

Original geschrieben von Jeanne-Tommy

...selten solchen Unfug gehört :confused:

Ich habe seit 14 Jahren (erst auf dem 190er jetzt auf der Limo) einen abnehmbaren Stern aus dem Zubehörhandel drauf.

Der ist genauso flexibel wie ein Originaler, und da ich in der ganzen Zeit nur einmal vergessen hab` das gute Stück mitzunehmen wurde er mir auch promt abgeknackt.

Wo ist also das Problem?

Ist übrigens einer mit Bajonettverschluß wo im abgenommenen Zustand kein Loch im Grill ist, da sich ein Bolzen nachschiebt und hat damals 180,-DM gekostet.

Das Geld hat das gute Stück schon lange wieder rein geholt.

... ich auch.

Das muss man sich mal bildlich vorstellen, was ein persönliches Identitätsdefizit (scheint so, aus gutem Grunde) für Blüten treibt.

In einem Zeitalter, indem man die Vorteile einer Funkfernbedienung schätzen gelernt hat, fängt jemand, nun schon seit 14 Jahren (er hat die Anzahl der Jahre fest im Kopf), vor jedem Autostart an, seine Kühlerfigur zu montieren, bzw. beim Stopp zu demontieren!

Also was man hier bei MT erfahren kann, ist schon einmalig.

Und dann diese betriebswirtschaftliche Erkenntnis: ... und hat damals 180,-DM gekostet.

Das Geld hat das gute Stück schon lange wieder reingeholt.

Es passt einfach alles.

Bei manchen Aussagen von hier postenden Zeitgenossen, denke ich, ich fall gleich vom Stuhl.

Da kann einem denn wirklich nichts mehr auf den Straßen erschüttern (bis zum nächsten Top Event)

am 14. Juni 2006 um 11:43

Oh Mann ! So etwas Dummes

Zitat:

Original geschrieben von Tempomat

In einem Zeitalter, indem man die Vorteile einer Funkfernbedienung schätzen gelernt hat...

Was hat die Funkfernbedienung mit dem Stern zu tun?

:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Jeanne-Tommy

Was hat die Funkfernbedienung mit dem Stern zu tun?

:confused:

Es ist komfortabel, eine FFB zu benutzen.

Wenn dieser Satz verstanden und akeptiert wurde, dann kann der zweite Satz deshalb folgen, weil ich ein Beispiel dafür genannt habe, was komfortabel ist und was nicht.

Jemand, der, obwohl er eine komfortable FFB für sein Auto benutzt, erfährt im weiteren Verlauf seiner Handlung des Autoinbetriebnehmens oder –abstellens deshalb keinen weiteren unmittelbaren Komfort, wenn er vor der Abfahrt eine Kühlerfigur montieren und nach der Ankunft demontieren muss.

Zitat:

Original geschrieben von Jeanne-Tommy

...selten solchen Unfug gehört :confused:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

Zitat:

Original geschrieben von b03ch7

[...] daher sind auch viele Sterne von ebay nicht erlaubt, da die Billignachbauten und die "mitnehmbaren" Sterne unbeweglich sind.

Schließt nicht aus dass manche durchaus beweglich sind.

Aber Beweglichkeit lässt nicht darauf schließen dass sie zugelassen sind, aber danach kräht kaum ein Hahn, aber es gibt immer mal nen übergenauen Prüfer oder nen dummen Unfall mit Beschlagnahme des Fzgs.

Aber was habt ihr gegen z.B. Initialen im Sternemblem, dann müsste man auf der anderen Seite genauso fordern dass keine anderen Felgen als die originalen montiert werden dürften und bloß keine Sitzbezüge, und bitte auch keine anderen Zierleisten montieren, schon garkeine Schweller oder sonstiges... :rolleyes:

Um eure Meinung dazu ging es zudem garnicht :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. anstatt mercedes stern,halbmond stern