ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. andere Reifen für die Flat Track

andere Reifen für die Flat Track

Themenstarteram 7. November 2022 um 11:17

Hallo zusammen!

 

Da meine Mondial Flat Track den originalen hinteren Reifen quasi frisst, hab ich mich auf die Suche nach Reifen begeben. Aktuell 14.000 km und zwei Jahre.

Der original CST Reifen ist recht weich, also hab ich mal nach Alternativen gesucht.

 

Leider ist das Einzige was ich gefunden habe, alles größer als die Serienbereifung.

 

Was am ehesten in Frage kommen könnte, wäre der Mitas H18 130er vorne und 140er hinten, statt Serie 120 VA und 130 HA.

Tachoabweichung wäre sogar positiv und Platz hätten die Reifen auch.

 

Wie sind da eure Erfahrungen? Was brauche ich da alles um das auch legal mit TÜV zu kriegen.

 

In den COC Papieren stehen nur die Reifengröße und die Felgengrösse, aber kein bestimmter Hersteller.

 

Ähnliche Themen
15 Antworten

14tkm mit einem, zwei oder 3 Hinterreifen?

 

Schmale reifen fahren sich leichter als Breite.

 

Die Tachoabweichung muss in der vom TÜV geforderten Toleranz bleiben. Die freigängigkeit muss gegeben sein.

 

Rest vor Reifenkauf mit dem Prüfer besprechen.

Nur eine neue Reifengröße eintragen lassen, kein Hersteller oder Modell.

 

Fahre einfach in eine Werkstatt und sprich mit dem Prüfer.

Themenstarteram 8. November 2022 um 20:20

Danke! Den größten Teil davon hab ich schon mal geprüft.

Also von den Maßen her passt alles.

Einen anderen hinteren Reifen als den serienmäßigen zu bekommen wäre eigentlich überhaupt kein Problem, aber der passende vordere, da hakt‘s dann leider.

 

Die allergrößte Hürde wird da die Unbedenklichkeitserklärung des Herstellers sein, denn laut Importeur gibt es da aktuell noch nichts. Die braucht aber der TÜV, dann trägt er mir das auch so ein.

Laut Aussage des TÜV hängt das wohl auch mit der Einstufung in die Euro5 zusammen.

Könnte also noch was länger dauern…..

vielleicht schaff ich ja in der Zwischenzeit noch einen Reifen runterzufahren.

 

Ach ja, ist der erste Reifen. Meine Werkstatt meinte auch, dass er ja schon lange gehalten hat. Wenn ich allerdings das Profil im Neuzustand (9mm)dagegen sehe, sehe ich das ein klein wenig anders, bei der geringen Leistung :) und dem Preis der Reifen.

Aber auch sonst wär mir ein anderer Reifen lieber.

 

Und, ja das ist halt der Nachteil bei so Exoten.

Zitat:

@andreanett2 schrieb am 08. Nov. 2022 um 20:20:57 Uhr:

Ach ja, ist der erste Reifen. Meine Werkstatt meinte auch, dass er ja schon lange gehalten hat. Wenn ich allerdings das Profil im Neuzustand (9mm)dagegen sehe, sehe ich das ein klein wenig anders, bei der geringen Leistung ? und dem Preis der Reifen.

Aber auch sonst wär mir ein anderer Reifen lieber.

Aber wir reden hier von einem Motorrad, nicht vom Auto...?

Themenstarteram 9. November 2022 um 17:38

Ja, und das mit 14 PS :)

Und einem Preis von 206€ für den Reifen.

Also 14tkm mit einem Satz ist sehr gut. Ich würde da nicht zwingend was anderes suchen, wenn dir der Rest, bis auf die 14tkm gefällt.

 

Weiterhin bitte die komplette Modellbezeichnung deiner Kiste und aktuelle Größe der Reifen. Also 140/80/18...

Ich habe auf blauen Dunst kein Reifen für 200€ gefunden... Was soll das für einer sein? Oder Reifen inkl Montage?

 

Dein Prüfer ist ein Knallkopf. Er soll das prüfen und nicht von einem vorhandenen Zettel abschreiben.

Themenstarteram 10. November 2022 um 20:18

Na ja, zufrieden kann man vielleicht sagen, aber nicht begeistert.

Also, montiert sind vorne 120/80/19 und hinten 130/80/19 von CST.

Die Mitas die ich meinte, quasi als Alternative, heißen H18 ;)

Tja, Knallkopf hin oder her, ohne Bestätigung vom Hersteller keine Eintragung. Hab jetzt drei Prüfstellen abgefahren, überall das gleiche…. 2x TÜV und 1x GTÜ.

Die dürfen sich angeblich seit Euro5 nicht mehr über die Herstellervorgaben hinwegsetzen.

Ich suche auf jeden Fall weiter.

Ich sehe da keinen Vorteil. Es gibt kaum was für 120+130er. Wenn du vorn auf 130 wechselst, ist das Problem immernoch vorhanden.

Themenstarteram 11. November 2022 um 18:30

Mein Vorteil wäre, dass ich dann mindestens zwei weitere Marken fahren könnte. Reicht für mich aus.

 

Habe nun einen Sachverständigen gefunden der das ganz normal eintragen würde.

Im Frühjahr, wenn die Sonne wieder höher kommt, werden wir das in Angriff nehmen.

Die Freigängigkeit muss natürlich gegeben sein, und die Tachoabweichung muss geprüft werden, da sie etwas zu viel abweichen könnte.

Da seh ich aber kein Problem, denn der läuft sowieso mindestens 10% vor.

Naja, auch noch oben darf der Tacho für Fahrzeuge ab 91 "nur" bis 10% +4km/h abweichen.

Und, ja ich finde die 14.000 km auch völlig in Ordnung.

Eine Alternative zu CST ist generell interessant.

Sei es vom Profil, der Abstimmung oder einfach aus persönlichen Präferenzen.

https://www.cst-reifen.com/kategorie/motorrad

Themenstarteram 12. November 2022 um 8:35

Richtig, vor allem eine Alternative die man beim ganz normalen Reifenhändler oder in jeder Motorradwerkstatt bestellen kann.

Die CST kriegt man ja NUR beim Vertragshändler.

Im freien Handel gibt es nichts passendes für die Straße.

Ich denke, dass das genug Gründe sind.

Die Laufleistung mal außen vor gelassen.

Zitat:

@andreanett2 schrieb am 11. November 2022 um 18:30:39 Uhr:

 

Die Freigängigkeit muss natürlich gegeben sein, und die Tachoabweichung muss geprüft werden, da sie etwas zu viel abweichen könnte.

Da seh ich aber kein Problem, denn der läuft sowieso mindestens 10% vor.

Dein Tacho interessiert aber keinen. Das muss rechnerisch passen, egal was dein Tacho anzeigt.

 

Hast du beide Reifen Mal gegengerechnet?

Themenstarteram 12. November 2022 um 19:38

Der Tacho interessiert den Prüfer.

Und ja, eigentlich sind die rechnerisch knapp aus der Toleranz. Darum macht er ja die Kontrollfahrt ob das noch alles passt. Der darf natürlich nicht weniger anzeigen als man tatsächlich fährt. Das muss er prüfen und vermerken….

Nein, den Tacho interessiert nicht den Prüfer. Es wird nur die alte mit der neuen Reifengröße verrechnet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. andere Reifen für die Flat Track