ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. alubutyl,bitumen.....ersatz

alubutyl,bitumen.....ersatz

Themenstarteram 19. März 2007 um 12:54

hi

im corsa forum(signatur) wurde ich gefragt ob das auch ginge:

http://www.mercateo.com/.../..._ALU_FIXBAND_75X1_2MM_ROLLE_25MTR_.html

http://cgi.ebay.de/...0069988378QQihZ006QQcategoryZ30518QQcmdZViewItem

bei dem alu-bitumen-dichtband aus dem baumarkt muss man ja aufpassen mittlerweise gibt es da gutes und unbrauchbares.

http://cgi.ebay.de/...egoryZ38772QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

http://www.caraudio-store.de/...folie,5.5mm,CHP::::715::::b57fd93.html

http://oto.webnova.de/index.php?area=33&language_id=3&page_id=77

http://www.powercompany.de/.../product_info.php?...

oder lieber doch besseres für mehr geld? dynamat find ich zb sehr sehr gutes zeug! was gibt es denn noch so?

braxpampe mag ich net so sehr. im subgehäuse für die ecken etc klar aber so lange man es nicht easy sprühen kann find ich es net so doll zu verarbeiten.

bye

Ähnliche Themen
19 Antworten

magst du paste im allgemeinen nicht oder nur das brax-zeug?

das hier wäre eine alternative zu brax.

ich kenne zwar keine erfahrungsberichte, aber vor allem preislich finde ich das sehr interessant.

 

mfg

kennt einer einen guten shop online/oder raum hamburg der güsntitsch dämm material anbiete tut?

Die Braxpampe is auch sprühbar. Hab davon schon 3 oder 4 Dosen bei mir verwendet. Bin damit eigentlich zu frieden. In Verbindung mit Bitumen echt nicht schlecht.

Aber ich gebe mich auch dem Trend des Alubutyls hin. Finds einfach leichter zu verarbeiten.

Es gibt ja mittlerweile auch "no-name" Alubutyl. Das is günstiger als das STP oder Dynamat.

 

 

 

-blek

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=8&threadid=1390094

Ja mal so ne Frage zwischendurch, was ist denn der unterschied zwischen Bitumien und den Alubitul oder wie des heist.

 

Des alus zeugs ist ja doch relativ teuer.

bitumen und alubutyl ;)

alubutyl soll leichter sein, besser zu verarbeiten und eine höhere dämmwirkung erzielen als bitumen.

 

 

mfg

Aber warum hat es eine bessere Dämmeigenschaft

Ich denke weil es das blech dämpft und zugleich durch das aluminium versteift.

Das es besser dämmen soll ist noch nicht bewiesen, ist aber leichter zu verarbeiten und hält auch ohne erhitzen wie sau!

Ich habe des letzt meine türe mit ner 2,5 qm rolle bearbeitet, werde zukünftig nur noch das zeug benutzen.

Hier mal nen link wo ich es her habe.

http://www.just-sound.de/...4,de,94a6c39964cd29b3e17bd6bdbfd1d53d.html

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Haukster

kennt einer einen guten shop online/oder raum hamburg der güsntitsch dämm material anbiete tut?

Ich kaufe immer bei sinus-live in Kaltenkirchen, da kriegst du auch Rabatt wenn du es persönlich abholst.

Ich hab ja letzt gelesen das Alubutyl soll zwar teurer sein, da man aber weniger braucht würde das am Ende fast aufs selbe rauskommen.

Aber 99,- für zwei Türen? Für Das Geld kannste mit Bitumen ja fast 6 Türen dämmen.

Zitat:

Original geschrieben von Frack

Ich hab ja letzt gelesen das Alubutyl soll zwar teurer sein, da man aber weniger braucht würde das am Ende fast aufs selbe rauskommen.

Aber 99,- für zwei Türen? Für Das Geld kannste mit Bitumen ja fast 6 Türen dämmen.

das ist ja das was ich nicht verstehe, nur weil da ne aluschicht drauf ist ist des so sau teuer?

Bitumen und Butyl ist ne ganz andere sache.

Es gibt auch Alubitumen.

Butyl kann man es mehrlagig bekleben, ohne irgendwelche probleme.

Habe hinter meinem tmt 5 lagig gedämmt, das zeug ist noch keinen mm verrutscht.

Die entscheidung das zeug zu kaufen bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Aber 2,5 qm ist schon eine menge für 2 türen!

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Black-Fox

Butyl kann man es mehrlagig bekleben, ohne irgendwelche probleme.

Habe hinter meinem tmt 5 lagig gedämmt, das zeug ist noch keinen mm verrutscht.

Unterscheidet sich jetzt mal gar net von den MXM-Matten...

Klar kann man bitumenmatten auch übereinander kleben, habe mich da auch denk ich falsch ausgedrückt.

Fakt ist, Bitumen schrauben die Reso nach unten, zusätzlich wurd empfohlen, auf die matten Pasten ala exvibration drüber zu schmieren, um die nötige steifigkeit zu erhalten.

Ich sage keinesfalls das das Alubuty besser ist, nur ist es in der klebeeingenschafft im gegensatz zu den bitumenmatten einfach bei weniger aufwand viel besser.

Ich hatte in meinem zwischenblech über die löcher jeweils 2 lagen bitumenmatten, im sommer sah man schnell, wie viel hub die matten bei jedem kick machten.

Habe testweise nur 1 schicht alubutyl an der gleichen stelle benutzt, und sah dort schon eine deutliche verbesserung und diese hörte man auch raus bzw die kicks kamen mir straffer rüber.

Werde es auf jeden fall im dachbereich anwenden, da es bei dem niedrigen gewicht + den wenigen PS meines Autos denk ich mal den bitumenmatten vorzuziehen ist.

Im Kofferraum benutzt ich immer noch bitumenmatten.

Ich finde, wer das zeug noch nicht in den Händen gehalten hat oder noch niht verarbeitet hat, der soll sich mal nen postkartengroßes probe stück schicken lassen, weil der vergleich hier übers internet ist denk ich schwierig.

 

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen