ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Alte (NICHT-EURO)-Kennzeichen auf PKW mit Anmeldung nach 2001

Alte (NICHT-EURO)-Kennzeichen auf PKW mit Anmeldung nach 2001

Themenstarteram 30. Mai 2009 um 13:20

Hallo,

mal aus Interesse:

Hat jemand schonmal einen PKW nach 2001 mit Kennzeichen ohne blauen EURO-Streifen, also die alten DIN-Kennzeichen, neu zugelassen bekommen? Mich würden im speziellen die Erfahrungen beim Strassenverkehrsamt interessieren.

 

Gruß

Ähnliche Themen
28 Antworten

Seit den 01.11.2000 werden ausschließlich nur Euro-Kennzeichen ausgegeben, auch bei Verlust oder Beschädigung wurden seit diesem Datum dann beide Schilder gegen die "neuen" getauscht.

Von daher wird es niemanden geben der die alten Schilder nach diesem Datum bei Neuzulassung bekam.

Hallo,

ich hatte mich bei meiner Zulassungsstelle mal erkundigt, da ich noch Fahrzeuge mit den alten DIN-Kennzeichen habe. Bei Unleserlichkeit, Verlust oder Beschädigung gibt es keinen Ersatz der alten Kennzeichen. Nur noch die Euro-Kennzeichen. Auch bei einem Verkauf bekommt der neue Halter das Fahrzeug nicht mit den DIN-Kennzeichen zugelassen. Die sind nur noch für mich auf dem jeweiligen Auto nutzbar. Eine Neuzulassung dürfte daher erst recht ausgeschlossen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

Was verstehst du unter neu zulassen?

2004 hab ich mein erstes Auto gekauft, Kennzeichen hab ich mit übernommen, auf der Zulassungsstelle wurde nur der Name des Halters geändert, die alten Schilder ohne blauen Eurobalken konnte ich behalten.

Ne andere Chance noch alte Schilder ans Auto zu kriegen dürfte es wohl eher nicht geben.

Escort

Zitat:

Original geschrieben von WACK_DONALDS

Was verstehst du unter neu zulassen?

Hallo,

falls die Frage an mich geht: Unter einer Neuzulassung verstehe ich, daß ein Fahrzeug erstmalig für den Straßenverkehr zugelassen wird. Also keine Wiederinbetriebnahme oder Umschreibung.

Bei uns konnten Fahrzeuge ursprünglich auch mit den DIN-Kennzeichen (auf jeden Fall mindestens bis 2005) im gleichen Zulassungsbezirk auf einen neuen Halter umgeschrieben werden. Das wird hier nicht mehr gemacht. Wechselt der Halter, werden die DIN-Kennzeichen einbehalten. Es ist möglich, daß es in diesem Bereich bundesweit Unterschiede gibt.

Eine Neuzulassung kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn angeblich schon solche Fahrzeuge gesichtet worden sein sollen. (Vielleicht vom Leiter der Zulassungsstelle:D)

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

Zitat:

Original geschrieben von Schwatzmaul

Bei uns konnten Fahrzeuge ursprünglich auch mit den DIN-Kennzeichen (auf jeden Fall mindestens bis 2005) im gleichen Zulassungsbezirk auf einen neuen Halter umgeschrieben werden. Das wird hier nicht mehr gemacht. Wechselt der Halter, werden die DIN-Kennzeichen einbehalten.

Hallo,

da muß ich mich jetzt selbst zitieren und verbessern. Ich war heute auf der Zulassungsstelle und habe mich nebenbei noch mal unauffällig zu dieser Fragestellung erkundigt:

Die Übernahme der DIN-Kennzeichen im gleichen Zulassungsbezirk bei einem Halterwechsel ist immer noch möglich. Es müssen keine Euro-Kennzeichen genommen werden. Der Mitarbeiter der Zulassungsstelle war sich da ganz sicher.

Als ich überlegte, einen Wagen innerhalb der Familie umschreiben zu lassen, hatte ich bei der gleichen Zulassungsstelle die oben zitierte Antwort (".....das wird nicht mehr gemacht.....") bekommen. Vielleicht konnte ich mein Anliegen damals nicht klar artikulieren und es gab ein Mißverständnis. Oder der Mitarbeiter hatte schlicht keine Ahnung. Ich hatte da schon mal eine falsche Auskunft in einer anderen Sache bekommen. Egal - wer die alten Kennzeichen behalten möchte, wird als neuer Halter also weiterhin nicht zu den Euro-Kennzeichen gezwungen.

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

beim Umschreiben muss man die Blechtafeln dor garnicht mit in die Zulassungsstelle nehmen ???

Aber das wird ganz sicher in jeder Stadt/Kreis anders gehandhabt...

Hallo Kameraden! Ich hole den Thread nochmal hoch, da die Frage ja noch nicht ausführlich beantwortet wurde.

Und würde gerne wissen:

Ist es möglich ein Auto mit DIN-Kennzeichen zuzulassen, wenn die alten DIN-KENnzeichen übernommen werden?

Und ist es eventuell sogar möglich selber DIN-Kennzeichen (ob alt oder neu) zur Zulassung mitzubrigen, die vorher noch nicht auf dem KFZ waren??

Würde mich freuen wenn nochmal jemand antworten würde!

Gruß,

der Sonntagsfahrer

Zitat:

@pico24229 schrieb am 30. März 2015 um 14:24:06 Uhr:

Und ist es eventuell sogar möglich selber DIN-Kennzeichen (ob alt oder neu) zur Zulassung mitzubrigen, die vorher noch nicht auf dem KFZ waren??

Mitbringen kannst Du sie, aber abgestempelt bekommst du sie nicht. ;)

Das ist echt schade. Finde die gerade bei älteren AUtos sehr passend und die sind nicht so verschnörkelt wie die neuen..

Das übernehmen sollte gehen, wenn das Auto noch auf den alten Halter zugelassen ist und nur ein Halterwechsel stattfindet, die ZS also keine Plaketten kleben muss. Natürlich muss das alte Kennzeichen bleiben.

Sobald es ans Plaketten kleben geht, aus die Maus

Das ist wohl unterschiedlich. Als ich 2010 meinen 93er Ibiza zugelassen hab, hab ich die Kennzeichen übernommen. Da der Wagen noch TÜV hatte, wollten die in der Zulassungsstelle die alten Kennzeichen gar nicht sehen.

Hab meinen Passat 2009 auf mein vorheriges, abgemeldetes Kennzeichen zugelassen (war von 1996, hatte also kein D). Musste dazu keine neuen Schilder prägen lassen.

War also zumindest damals kein Problem.

Lediglich bei Abholung in der Autostadt haben mich manche etwas entgeistert angeschaut.:)

Das hört sich gut an :)

Scheint also einen Versuch wert zu sein!

Es ist nach wie vor so, dass bei Wiederanmedungen bei reserviertem Kennzeichen auf denselben Fahrzeughalter, die alten DIN-Schilder wieder bestempelt werden.

Natürlich werden in solchen Fällen viele Zulassungsstellen zunächst Zicken machen, aber das meist aus Unkenntnis des betreffenden Sachbearbeiters.

Eine gegenteilige Vorschrift auf Bundesebene gibt es jedenfalls nicht.

v.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Alte (NICHT-EURO)-Kennzeichen auf PKW mit Anmeldung nach 2001