ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alleinerziehende Mutter mit 4jährigem Sohn sucht Auto

Alleinerziehende Mutter mit 4jährigem Sohn sucht Auto

Themenstarteram 22. April 2020 um 23:43

Hallo! Ich brauche dringend Hilfe!

Ich suche ein Auto mit Platz im Fond. 6000-, Euro - 7000-, Euro könnte ich ausgeben. Am liebsten etwas weniger ... Die Kosten für Versicherung und Steuern sollten auch im Rahmen bleiben. Der Wagen sollte zuverlässig und paktisch sein. Höchstens 80.000 km gelaufen und nicht älter als 7 Jahre sein (eher jünger). In dieser Preiskategorie finde ich es schwierig etwas zu finden. Ich fahre sehr ausgeglichen in der Stadt, Autobahn oder Landstraße. Könnt ihr mir Autos empfehlen? Ich wäre für jeden Antwort dankbar!

Beste Antwort im Thema
am 23. April 2020 um 6:17

Wir haben Anfang des Jahres einen Honda Jazz 1.4 100PS geholt.

40tkm runter, 6Jahre alt, ist schon unser zweiter Jazz, der

alte war 16Jahre bei uns und auser Rost in den letzten Jahren,

hat er keine bösen Überraschungen gehabt.

Zumal der Jazz recht sparsam ist und durch seine Falt Sitz Mechanik

sehr viel transporttalent an den Tag legt.

Für das Geld, gibt es da nicht viel, aber mit suchen läst sich da was finden,

unsrer kostete bei den Rahmenbedingungen 7800€.

Im Schnitt läuft er mit 5.2 Liter Super auf 100km, bei sehr

sachter Fahrweise, 5.5 - 6 Liter bei gemischten Betriebsbedingungen

sollten ohne große Anstrengung möglich sein.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten
am 23. April 2020 um 6:17

Wir haben Anfang des Jahres einen Honda Jazz 1.4 100PS geholt.

40tkm runter, 6Jahre alt, ist schon unser zweiter Jazz, der

alte war 16Jahre bei uns und auser Rost in den letzten Jahren,

hat er keine bösen Überraschungen gehabt.

Zumal der Jazz recht sparsam ist und durch seine Falt Sitz Mechanik

sehr viel transporttalent an den Tag legt.

Für das Geld, gibt es da nicht viel, aber mit suchen läst sich da was finden,

unsrer kostete bei den Rahmenbedingungen 7800€.

Im Schnitt läuft er mit 5.2 Liter Super auf 100km, bei sehr

sachter Fahrweise, 5.5 - 6 Liter bei gemischten Betriebsbedingungen

sollten ohne große Anstrengung möglich sein.

Die Frage was ist gemeint Platz im Font. Praktische Autos sind Fiat Panda und 500 L beide Fahrzeuge höhere Sitzposition, dadurch ist die Geometrie beim Sitzen anders als bei einem Wagen der tiefer ist.

https://www.autoscout24.de/.../panda?...

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Ich rate nur zu den Modellen mit dem 4 Zylinder Motor sprich über 1l Hubraum.

Wie wäre es mit einem Opel Meriva? Für den Preis ist die Auswahl zwar etwas dürftig aber es gibt welche. Die Rücksitze im Fond sind zusätzlich noch verschiebbar.

 

Beispiel :

https://m.mobile.de/.../297247026.html?ref=srp

 

Evtl kann man auch einen Astra J für das Geld bekommen.

 

Beispiel:

https://m.mobile.de/.../292370111.html?ref=srp

 

Sogar mit 5 Jahren Garantie. Da sollte man aber vorher gucken was alles abgedeckt ist und zu welchen Bedingungen aber immerhin. Der Wagen ist kein Rennwagen reicht aber. Dafür ist der Motor robust. Wir haben auch so einen und das klappt mit Kind wunderbar.

Mal ne blöde Frage. Die Zeit, in der dein Sohn hinten sitzen muss ist ja auch schon angezählt. Wie wäre es mit was in der Größe Corsa/Fiesta was massenhaft am Markt ist und dein Sohn sitzt irgendwann vorne, bzw der Vordersitz wird einfach vor geschoben.

 

Das sollte für zwei doch reichen, oder wofür brauchst du sonst noch Platz?

Hyundai ix20 / Kia Venga jeweils als 1.6er Benziner

Definiere "Platz im Fond."!

und WENN Du irgendwelche Ansprüche in Sachen Ausstattung haben solltest: nenne diese!

wenn es NUR um "zuverlässig" geht - und wenn 1.200 l Ladevolumen (bei umgeklappter Rückbank) reichen:

leg 900 Euro drauf und nimm einen Neuwagen (mit Tageszulassung)

Dacia Sandero SCe 75 Access [also mit NULLAUSSTATTUNG] *SOFORT LIEFERBAR* Tageszulassung 12/2019, 10 km 7.998 €

Themenstarteram 27. April 2020 um 22:58

Erstmal vielen Dank für alle Antworten! Ich hätte gerne ein Auto mit Freisprecheinrichtung! Das ist mir sehr wichtig! Bei dem Kia Venga sagen viele, genau diese Freisprecheinrichtung würde nicht gut funktionieren. Im Moment nutze ich für dringende Fahrten als Carsharing Fahrzeug einen Ford Fiesta. Klar könnte ich auch einen Kleinwagen nehmen, aber ... Da mein Sohn für sein Alter groß ist, muss ich, wenn er hinten sitzt, den Beifahrersitz ganz nach vorne schieben. Dann kann er halbwegs bequem hinten sitzen und auf dem Beifahrersitz könnte nur noch ein Zwerg mitfahren. Außerdem, wenn wir in den Urlaub fahren, möchte ich gerne Koffer oder Campingmaterial mitkriegen ... Und vorne Sitzen ist bei einem Kind ja nunmal nicht der sicherste Platz. Außerdem würde ich auch Mal gerne sein Fahrrad transportieren ... All dies finde ich ist bei einem Kleinwagen schwierig ... Natürlich habe ich auf einschlägigen Portalen schon nach Autos gesucht ... Hatte auch schon an einen Opel Astra gedacht als Limousine. Auch Kia Venga hatte ich schon in Betracht gezogen, aber man liest nicht viel Gutes über den Venga (außer Platz und robuster Motor) ... Hatte bis letztes Jahr einen Passat (Diesel). Platztechnisch fand ich den top. Ich suche jetzt einen Benziner. Schwarz oder weiß.... Ich weiß, dass es schwierig wird ... Hab einen Opel Astra mit 120 PS ins Auge gefasst (Limousine), top Verkäufer, kostet aber auch 8.800 Euro mit Garantie, TÜV NEU, Inspektion neu, Sommerreifen und Winterreifen ...

Ganz ehrlich: In der Preisregion zu erst auf die Farbe pfeifen. Kombi in problemlos = jung und wenig km für 7000€ wird mit Abstrichen behaftet sein. Opel Astra ist eigentlich ein solides Modell - ob Variante und Ausstattung dir zusagen kann dir niemand sagen

Themenstarteram 27. April 2020 um 23:19

Danke für deine Antwort. Das ein Kombi schwierig wird ist mir klar. Deshalb hatte ich mich auch auf eine Limousine konzentriert ...

Zitat:

@Laracroft76 schrieb am 22. April 2020 um 23:43:30 Uhr:

Die Kosten für Versicherung und Steuern sollten auch im Rahmen bleiben. Der Wagen sollte zuverlässig und paktisch sein. Höchstens 80.000 km gelaufen und nicht älter als 7 Jahre sein (eher jünger empfehlen? Ich wäre für jeden Antwort dankbar!

Mein Tipp: Skoda Octavia, wobei die Limousinen etwas preiswerter als die Kombis gehandelt werden.

 

Platz genug dürften für das Anforderungsprofil beide haben.

Mit einer Limusine hast dein Problem mit dem Fahrrad. Schau nach einen zafira oder 500L Living.

Hi!

Bei einem Budget von 6-7.000 Eur ist fast schon ein neuer Dacia Sandero drin.

Ein 4-Jähriger im Kindersitz passt da auch hinten rein.

Außerdem könnte man einen Fiat Tipo Kombi günstig finanzieren. Die gibt es neu für 10-12.000. Tipo Limousine neu kann man für gut 9.000 Eur finden.

Wir können unsere 7- und 9-Jährigen im Kindersitz bzw. nun mit Sitzerhöhungen gut in der engen C-Klasse transportieren und zu 4. in den Urlaub damit fahren.

 

Angesichts solcher Preise für neue Autos und der niedrigen Zinsen macht es wenig Sinn, eine alte Schlurre zu kaufen und dann ständig teure Reparaturen zu haben.

Für ca. 800 Eur bekommt man eine Anhängerkupplung und einen Fahrradständer dafür. Dann braucht man keinen Kombi und kann ganz bequem 3 Fahrräder mitnehmen.

 

Gruß,

ZK

Beim Astra kosten die Kombis kaum mehr als die 5 Türer. Könntest also auch gleich einen Kombi nehmen. Ist dann aber auch gleich ne Ecke länger.

Da du von einem Astra mit 120 PS sprichst gehe ich von einem Astra J mit der 1.4T Maschine aus. Der Motor ist nicht schlecht aber das Getriebe ist nicht ganz Problemlos. Lieber den etwas langsameren 1.6 16V nehmen. Der hat ein anderes Getriebe und obendrein keinen Turbo was sich später mal als günstiger Vorteil erweisen könnte. Turbos sind in der Reparatur nicht ganz günstig. Dafür fühlen sie sich kräftiger an.

 

Wie groß ist denn bitte dein Vierjähriger Sohn das er hinten so viel Platz braucht? Bei meinem Corsa konnte ich mit 1,75 bequem vorne sitzen und hinter mir noch ohne weiteres ein Erwachsener. Das dürfte beim Fiesta nicht großartig anders sein.

Hallo,

evtl so etwas mit original Ford Gebrauchtwagenversicherung mit möglichst langer Laufzeit.

https://www.ford.de/.../results?...

Gruß, der.bazi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alleinerziehende Mutter mit 4jährigem Sohn sucht Auto