ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Alarmanlage fuer Motorrad, welche empfehlenswert?

Alarmanlage fuer Motorrad, welche empfehlenswert?

Hallo,

ich moechte fuer einen Freund zum Geburtstag eine Alarmanlage fuer´s Motorrad kaufen. Nun bin ich am ueberlegen, ob ich eine dieser Art nehmen soll. Hat jemand mit dieser Alarmanlage Erfahrung?

Ich habe auch gehoert, es gaebe Alarmanlagen, bei denen man einen Art Transponder am Schlusselbund oder in der Tasche traegt, und so das Aktivieren/Deaktivieren selbstaendig geht. Kennt jemand diese Art von Alarmanlagen? Wo gibt es so etwas, taugt das was, was kostet so etwas?

Gruss Christian

Ähnliche Themen
13 Antworten

Über genau die hatten wir gerade schon nen Thread, da wurde gesagt das die verhältnismäßig unzuverläßig wäre. Ist auch Nachvollziehbar das ne Alarmanlage die den Motor starten kann irgendwie nicht ganz ideal ist. Zu der Funktion bleibt dann noch zu sagen das die eigentlich kein Mensch braucht und man sich mit Pech sogar das Mopped auf die Seite legt (wenn gang drin ist). Bessere Anlagen sind aber deutlich teurer, deswegen bin ich auch am überlegen ob ich mir so eine hole, weil für jemanden der keine Ahnung hat reicht so eine meiner Meinung und Profis kann man auch mit ner wirklich guten nicht abschrecken.

Die Anlage ist das letzte !!! Hat sich mein Freund mal eingebaut und nur probs, mal geht sie, mal net usw. voll der billigmüll !!!!

 

Matze

Themenstarteram 2. Oktober 2005 um 17:34

Also nicht zu empfehlen? Was bedeutet, mal geht sie. mal nicht? Sie laesst sich nicht aktivieren oder schlaegt keinen Alarm, wenn sie soll? Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit dieser Alarmanlage?

Gruss Christian

Ich habe jetzt die legos 3 ! Die ist der Hammer schlecht hin !!!

Mini-Alarmanlage LEGOS 3

Mini-High-Tech-Alarmanlage mit Gravitationssensor, extrem kleinen Abmessungen (7x7x3 cm) und extrem lauter Sirene mit ca. 125 dB im extra wasserdichtem Gehäuse (9,5x6x2 cm). Die LEGOS 3 bietet u.a. die folgenden Funktionen:

* Wegfahrsperre über Anlasser

* Warnblinkanlage

* Panikalarm

* Fernbedienung

* LED-Kontrollleuchte

* Kabelbaum mit ausführlicher Einbauanleitung

* 2 Fernbedienungen

 

Mfg Matze

Themenstarteram 21. November 2005 um 4:02

Zitat:

Original geschrieben von engel_evi

Ich habe jetzt die legos 3 ! Die ist der Hammer schlecht hin !!!

Mini-Alarmanlage LEGOS 3

Mini-High-Tech-Alarmanlage mit Gravitationssensor, extrem kleinen Abmessungen (7x7x3 cm) und extrem lauter Sirene mit ca. 125 dB im extra wasserdichtem Gehäuse (9,5x6x2 cm). Die LEGOS 3 bietet u.a. die folgenden Funktionen:

* Wegfahrsperre über Anlasser

* Warnblinkanlage

* Panikalarm

* Fernbedienung

* LED-Kontrollleuchte

* Kabelbaum mit ausführlicher Einbauanleitung

* 2 Fernbedienungen

 

Mfg Matze

Hast Du mal einen Link und Preis dazu?

Gruss Christian

www.polo de !!!

Darf keine Links mehr setzen !!! Sorry

 

Matze

http://www.louis.de/?partner=froogle&topic=artnr_gr&artnr_gr=10034973

Alarmanlage

 

Hallo,

ich habe mir auch mal ein paar Gedanken über eine Alarmanlage für Roller und Auto gemacht, und bin zu dem Schluß gekommen, daß diese Hupen zwar laut sind, aber keinen Klauer abhalten zu klauen.

In unserer Straße steht einer dieser tiefergelegten, schwarzen 3er. Der hupt andauernd, was jedem auf den Senkel geht, aber niemanden dazu veranlaßt, außer wegen Lärmbelästigung, die Polizei zu rufen.

Und wenn ein Motorrad um die Ecke hupt, zucke ich mit den Schultern und würde ebenfalls nielmals die Polizei anrufen. Das gibt nämlich Ärger- für den Anrufer, wenn nichts passiert ist!

Aber wie dann das Eigentum schützen?

Wie wäre es mit einer GPS Anlage?! (Die Bahnfahrräder sind auch überall wiederzufinden, geniale Erfindung)

Zum Beispiel:

http://www.gps-navigation.org/gpsshop/index.html

Ich bin mir darüber im klaren, daß diese Art der Sicherung eine ziemlich teure ist, aber wenn Dein Freund ein guter Freund ist und dessen Motorrad auch ein gutes, recherchier mal in diese Richtung.

-w

???? Warum sollte er denn 1500€ für ne GPS Überwachung ausgeben ??? Die solch mopped haben wollen klauen es, nehmen es auseinander und schmeißen den Rahmen wech, bzw, nehmen den Rahmen auseinander und geben in auf den Schrottplatz und bekommen auch noch Geld dafür, weil Alu gut was bringt.

Nun meine Frage: Was nützt da bitte GPS ????? Wenn Batterie tot und Mopped demontiert innerhalb von paar h ??????

 

Mfg Matze

Also,

€1.500,00 für eine Anlage ist zu hoch gegriffen, ich dachte an die €300,00 Version.

Wenn das Motorrad einen Wert hat, lohnt es sich.

Sollten die Klauer allerdings nur auf Alu aus sein, werden sie sich etwas aussuchen, das auch nicht nervig hupt.

Das Ding, was ich meine, kannst Du Batterieunabhängig irgendwo am Gefährt anbringen und dann verfolgen.

Hier in Köln gibt's Gangs, die es einen Sch*** kümmert, ob die Kiste beim Abziehen Krach macht.

Wenn ich aber den Grünen genau sagen kann, wo der fahrbare Untersatz steht, können die sich drum kümmern.

Es sollte ja auch nur ein Vorschlag sein.

-w

Hi,

wenn man sich mal richtig umschaut gibt es eigentlich nur die M+S LEGO 2 oder LEGO 3. Die anderen Alarmanlagen können da nicht mithalten.

https://motorrad-adventure.de/tests/besten-motorrad-alarmanlage-test/

Eine GPS Überwachung würde ich auch ablehnen ist nicht handlich genug und es wird eine SIM-Karte benötigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Alarmanlage fuer Motorrad, welche empfehlenswert?