ForumPorsche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Porsche?

Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Porsche?

Porsche
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 10:41

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Porsche?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Porsche.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 10:41

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Porsche?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Porsche.

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

2012 Porsche Cayenne Diesel: läuft alles ohne Probleme. Absolut zuverlässig + top.

Das Einzige was mich an Porsche nervt sind die dubiosen Garantiebedingungen, die wirklich äußerst kundenunfreundlich sind.

1) Das Quasi Verbot vom Anbau aller Fremdteile, die nicht von Porsche sind. Also laut Porsche auch schon das Fahren von anderen Felgen einen Garantieausschluß bedeuten würde !!!

2) Daß eine Garantieverlängerung erst nach einem teuren Check bei Porsche möglich ist und dann noch zu überteuerten Preisen.

Diese 2 Punkte stören mich so massiv, daß ich es mir überlegen würde wieder einen Porsche zu kaufen, obwohl das Auto an sich super ist.

Hey & guten Morgen,

ich fahre einen PC997/2C4S aus 2009, bin immer noch top zufrieden, ca. 60.000km. Auto läuft sauber und ohne Probleme, alles trocken, alles gut. Bezüglich Service im PZ bin ich mit meinem PZ echt glücklich und zufrieden. Die Leute sind nett, schnell, zuvorkommend und wenn es mal knackig wird auch Lösungsorientiert.

Ganz ehrlich, bin selber ein penibler,habe aber nichts zu bemängeln - Naja der Tank könnte etwas größer sein ;)

Mr.NoLimit

Alles perfekt und nun ist er schon 8 Jahre jung und hat 70 Tsd Km.

 

 

Gruß mclaren

am 11. Januar 2015 um 7:18

Ganz gut durchs Jahr gekommen mit meinen 996. Hoffe wird 2015 genauso.

 

Gruß

Roland

am 11. Januar 2015 um 7:19

Alles gut gelaufen letztes Jahr mit meinen 996. Hoffe 2015 wird genauso.

Gruß

Roland

Alles perfect

Hat jetzt 36K drauf, davon letztes Jahr 15K. Ausser einem Nagel hinten links keine Probleme.

Fahre seit 2002 einen Porsche Boxster, ab 2010 einen 997 S, bin soweit zufrieden, bis auf den Mangel KWS.

Habe meinen Porsche 997 Cabrio, EZ 12/2005, enttäuscht verkauft. Grund ist ein völlig unerwarteter, teurer Motorschaden, Riefenbildung im 5. Zylinder und das mit 45000 km. Dieser sehr teure Schaden (ATM für 18300,-€) und die Tatsache, dass die Porsche-Kulanzabteilung sich dabei so schäbig verhalten hat, führten dazu, dass ich keine Lust mehr habe auf Porsche!

Mit diesem 911, den ich neu gekauft hatte, wollte ich eigentlich alt werden. Die diversen TÜV Reports sprechen ja dafür. Diese kontrollieren leider keine Motoren! Durch Recherchen fiel mir auf, dass es offensichtlich einige kapitale Motorschäden bei 996 und 997 (gleicher Motor, 3,6 ltr. mit 325 PS) gibt. Über diese berichtet kein Neuwagen-Tester. So bin ich leider auch reingefallen.

Zitat:

@herbyharley schrieb am 11. Januar 2015 um 07:47:15 Uhr:

Fahre seit 2002 einen Porsche Boxster, ab 2010 einen 997 S, bin soweit zufrieden, bis auf den Mangel KWS.

Bei dem Boxster nach 2 Jahren undicht und bei dem 911er fängt es jetzt wieder an.Es müßte doch Porsche irgend wann

einmal gelingen einen vernüftigen Simmering einzubauen.Der Boxster nach 30TKM und der 911er bei 45TKM

Hallo,

ich fahre seit 2/2012 einen 997.2 FL, Carrera 4 ( Gebrauchtwagen, EZ 2/2009 ).

Zuvor fuhr ich Boxster S 987 von 2009 - 2012 ( Neuwagen, EZ 7/2009 ).

Mit dem 987 gab es keine Probleme - bis auf Wintertauglichkeit

( trotz Premium - WR ) - deswegen der Umstieg auf den Carrera 4,

da ich ein " every day driver " bin.

Im Frühjahr 2014 PDK - Probleme ( 65.000 km ) die ein Software-Update erforderlich machten

( Reparaturkosten ca. 500 € ).

Im Januar 2015 nun DFI - Hochdruckpumpe defekt ( bei 89.000 km ) - Reparatur-Kosten ca. 1000 €. Porschekulanz in beiden Fällen = 0.

Die Verlängerung der Approved - Garantie lehnte ich damals ab ( nach m.E. " Sparkasse für Reparaturen " ).

Ich hielt Porsche für ein Premium - Produkt...

Die Höhe der bisherigen Reparaturkosten ist nicht entscheidend - allerdings

könnte sich das in Zukunft nach Durchsicht in den einschlägigen Foren noch ändern...

Mittlerweile bin ich von der Porsche - Qualität nicht mehr überzeugt und werde wohl

in II/2015 - sobald möglich - auf ein Audi RS - Modell umsteigen.

" Enttäuschung ist die Wegnahme von Täuschung " - das möchte ich den Leuten von

Dr. Ing. hc. Porsche noch ins Stammbuch schreiben.

Schade eigentlich - ich wollte mit dem 911 alt werden ( mein " Baujahr " ist 1955 ).

@ Porsche Kundenbetreuung:

Falls Sie das lesen sollten - Sie können gerne mit mir Kontakt aufnehmen:

nkloevekorn@t-online.de

Mein Bruder, der ebenfalls von 987 S auf 997.2 C4 umgestiegen ist,

hat den geplanten Kauf eines 991 Carrera 4 GTS jetzt aufgeschoben

und will sich nach Alternativen umsehen.

4,5 Jahre Cayman mit 156000 km und alles funktioniert jetzt wieder. Letztes Jahre wegen Kupplungsschalter liegengeblieben, aber der Service war gut (Garantiefall). Zu den vorherigen Kommentaren bzgl. Versicherungen gebe ich recht.

Ich fahre einen924 Porsche Bj 1982, aus 1.Hand.Ich habe Ihn 2006 erworben.Ich habe jetzt original 55 tkm drauf.Inzwischen ist er ein echter Oldtimer!Viele sagen es ist kein echter Porsche,aber ich bin sehr zufrieden.Überall wo ich teilnehme an Veranstaltungen ,erfahre ich eine echte Zustimmung.Denn es giebt nicht mehr viele im guten unverbastelten Zustand.Ich habe schon an der Nordsee-in Polen usw.an Oldtimerverabstaltungen teilgenommen.Er ist ein guter Reisewagen und der Benzinverbrauch ist mit durchschnittlich 8,5 ltr.auch super.Die Farbe ist eine Sonderedition Viola von Porsche.

Seite-vorn
Alle-bilder-handy-001

Habe vorgestern meinen zweiten Panamera abgeholt. Aber dazu darf ich mich ja erst bei der nächsten Abstimmung überaus positiv äußeren. Hoffentlich...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Porsche?