ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. AC Clutch Removal 1979 Cadillac

AC Clutch Removal 1979 Cadillac

Cadillac Fleetwood 5

Hallo,

mein Cadillac Fleetwood Brougham hat mich gestern mit starken Vibrationen und einem fiesen Tacker-Geräusch überrascht.

Kurz unter die Haube geschaut: Es kommt von der Kupplung des Klimakompressors.

Ein Teil der Kupplungsscheibe (?) hat sich komplett gelöst. Sprich, das rostilge Teil auf dem Foto lässt sich links und rechts frei bewegen.

Jetzt die Frage: Weiß jemand auswendig, wie die Kupplungen bei diesen Modellen auf der Welle sitzen?

Bekomme ich die in der Regel mit einem einfachen 3-Arm-Abzieher ab? Ein Innengewinde für einen Abzieher scheint die Scheibe nicht zu haben..

Vielen Dank,

Chris

Img-20151220-121708
Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast mal den Typ des Kompressors?

Ich denke es handelt sich um ein Delco A-6 (Siehe Bilder)

Hier im übrigen mal ein Video, ist mir auch noch nicht untergekommen:

Broken AC clutch

Edit: Hab gerade etwas gefunden:

"Remove the center 9/16-inch nut from the compressor shaft"

"Offer up and install the clutch removal tool. The clutch is a "press fit" to the AC compressor front shaft."

Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, heute morgen mal eine 14er Nuss ausprobiert zu haben, und diese nach nicht mal Ansatzweise in die schmale Öffnung gepasst.

Img-20151220-145125
Img-20151220-145224-2

wie wär es hiermit

http://www.hotrod.com/.../

und noch einfach mal ein Teil des Textes

Begin by removing the oil plug on the side of the compressor with a 7/16-inch socket in order to drain the oil. Spin the compressor pulley to pump all the oil out. If your compressor was not leaking oil, then measure how much oil comes out and replace it with the same amount of new oil after the rebuild. If it was leaking, then don't worry about how much comes out. After the rebuild you will need to estimate how much to put back in.

Remove the compressor's shaft nut with a deep 9/16-inch socket.

After the nut is removed pull the front hub off with a hub removal tool.

Once the hub is out of the way you can remove the snap ring underneath it. This snap ring ensures that the compressor's pulley won't accidentally come off.

Use an appropriately sized three-jaw puller to remove the pulley.

The field coil is removed next, but since it can go on in two different places (it has a locating pin that goes into either of two holes in the compressor's front cylinder head), make note of its position before you take it off. The easy way to do this is to note the orientation of its two-prong electrical connection

Danke fürs heraussuchen. Da steht auch was von 9/16".. das muss ich morgen nochmal ausprobieren.

Hoffentlich geht das Ding mit einem normalen 3-Arm Abzieher ab -.-

schau dir die Bilder und die Texte dazu genauer an. Ich schau mal ob ich noch weiterführendes finde.

Update: Die Mutter hat tatsächlich die Größe 9/16", allerdings hat meine Vielzahn-Langnuss von KS-Tools nicht in die Öffnung gepasst. Eine 14er Vielzahn-Stecknuss hat den Job dann allerdings erledigt, die Mutter ist also schonmal ab.

Eigentlich benötigt man zur Demontage ja einen Abzieher mit einem passenden Außengewinde. Sowas habe ich leider nicht zur Hand, werde es also morgen mit meinem 3-Arm-Abzieher versuchen.

BILDER - mach Bilder :)

Und *fingers crossed* das es klappt

Pass auf dass du die kupplung nicht kaputt machst. Hab meine an der Corvette mal ausgebaut MIT Dem passenden Abzieher, und die saß schon ziemlich stramm drauf.

Kannst du dir son Teil nicht irgendwo her ausleihen?

Themenstarteram 23. Dezember 2015 um 9:44

Wo hattest du den Abzieher denn damals her?

Bei eBay.com kann man so ein Teil auch bestellen.. kostet mit Versand um die 50 Euro. Allerdings will ich das Auto nicht die nächsten zwei Wochen stehen lassen müssen.. vor allem da morgen zu Weihnachten ein Besuch geplant ist.

Werkstätten für "normale" KFZ werden so einen Abzieher kaum haben, fürchte ich..

Ich wohne (noch) in den USA. Da ist das mit leihen von solchen Dingen etwas einfacher ;-)

Falls dein Kompressor nen eigenen Riemen hat, kannst den einfach abnehmen. So ist bei meiner Vette. Wenn er andre Dinge mitversorgt ist das natürlich keine Option.

Okay, da ist das natürlich etwas anderes ;) Noch weils dir nicht mehr gefällt, oder aus anderen Gründen?

Am Riemen hängt leider noch die Servopumpe mit dran, sonst hätte ich den gleich gestern auf der Heimfahrt (200km) entfernt.

Mal ein Update zur Kupplung: Nachdem es, wie geschrieben, ein bis zwei Wochen gedauert hätte, bis der passende Abzieher hier gewesen wäre, bin ich mal (mit wenig Hoffnung) zum Baumarkt gefahren.

Das Innengewinde der Kupplung ist tatsächlich irgendwas in der Richtung 1/2 UNF.. Und da gibt es auch bei uns in D allerteile Teile in der Sanitärabteilung.

Also folgendes mitgenommen:

- Adapter 1/2" AG und 1/4" AG

- M10x80mm Schraube

- M30x30 Mutter

- Abschlusskappe mit 3/4" IG

Die lange Mutter etwas mit der Flex bearbeiten, ein Loch in den Deckel bohren und das 1/2" Stück mit Teflonband umwickelt (zur besseren Zentrierung) in die Kupplung schrauben. Und schon hat man einen Abzieher :)

Die Kupplung ließ sich problemlos entfernen!

Eine Frage hätte ich dann aber doch noch:

Jemand eine Idee, ob es den vorderen Teil der Kupplung separat gibt? Der Elektromagnet mit Riemenscheibe und hinterer Kupplungsscheibe funktioniert ja noch tadellos.

War blind: Gibts für 47,- Euro bei Rockauto

Einzelteile
Rundflexen
Fertiger Abzieher
+1

Glückwunsch :)

Sowas freut mich immer total zu sehen. Und supi das du ein paar Bilder deines Werkzeugs online gestellt hast.

Super Sache.

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 17:17

Bin jetzt endlich dazu gekommen die neue Kupplungsscheibe zu verbauen.

Auch damit braucht man auf keinen Fall anfangen, wenn man kein passendes Spezialwerkzeug hat.

Wenn man selber bauen möchte:

- Bremsleitungsverbinder in 3/8" x 24 (Möglichst lang. Der erste Verbinder mit 3 oder 4 Gewindegängen ist mir kaputt gegangen)

- 3/8" x 24 Schraube, am besten 50mm - 100mm

- 3/8" x 24 Mutter

- Abstandshalter zum Einpressen, beispielsweise passende Nuss

Den Bremsleitungsverbinder außen rundflexen, Kopf der Schraube abschneiden.

Danach lässt sich die neu Kupplungsscheibe aufziehen, die Kupplungsscheibe lässt sich von Hand gegenhalten.

Kupplungsabstand beim A6 sind ca 0.02"

Img-20160525-164235
Img-20160525-164258
Img-20160525-164125
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. AC Clutch Removal 1979 Cadillac