ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. ABS/BAS geht nicht aus nach Airbag Kontaktring Wechsel

ABS/BAS geht nicht aus nach Airbag Kontaktring Wechsel

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 22. März 2012 um 22:20

Habe gerade meinen Airbag Kontaktring am Lenkrad wechseln lassen und abgesehen davon das die SRS Lampe immer noch an ist, kriege ich jetzt auch ABS/BAS nicht mehr weg. Normalerweise einfach Lenkrad einmal komplett links und rechts, neustarten und gut ist. Nun keine Chance damit.

Der alte Kontaktring hatte uebrigens zwei Sockel und der neue hat nur noch einen und ist deutlich flacher. Habe diesen aber direkt bei Merc bezogen unter Angabe meiner VIN. Also entweder ist es der falsche oder er ist defekt. Bei der SRS Lampe kann es ja schon sein, das der Fehler geloescht werden muss...

Meine Frage ist nun aber, was hat der Kontaktraing mit meier ABS/BAS Fehlermeldung zu tun. Ist der Lenkwinkelsensor nicht woanders?

Ähnliche Themen
13 Antworten

hi

srs bei mb löschen lassen

ging bei mir auch nicht mehr aus nach dem die türen wieder eingebaut wahren

ist halt so

vieleicht kann mann das dann gleich mit löschen

wenn nichts kaputt ist

gruß theo

Sitzt da nicht auch der Lenkwinkelsensor irgendwo ?

Weil wenn der nicht geht Kaputt , Kabel ab oder so

dann gehen die Lampen auch nicht wieder aus

lg diabelo

Themenstarteram 23. März 2012 um 10:27

Zitat:

Original geschrieben von diabelo

Sitzt da nicht auch der Lenkwinkelsensor irgendwo ?

Weil wenn der nicht geht (Kaputt , Kabel ab oder so),dann gehen die Lampen auch nicht wieder aus

lg diabelo

Das ist genau meine Frage. Wo sitzt der Lenkwinkelsensor? Gibt es nur einen davon.

Schaut euch mal die Bilder an von meinen Kontaktringen.

Effektiv gibt es nur zwei verschiedene:

Einer für Vormopf (mein Wagen) und einer für Mopf (Lenkradtasten)

Die Teilenummern sind:

1684600149 Vormopf

2104600049 Mopf

Mein Originalteil hat die Nummer 1684600149 aber noch zusätzlich einen Sockel mehr und eine extra Plastikaufsatz mit der Nummer 0025426518.

Wenn ich jetzt nach 0025426518 suche, kommen sehr viele Ergebnisse mit dem Verweis auf den Kontaktring und den Lenkwinkelsensor (Bilder stimmen auch überein).

Bei Mercedes hatte ich ja nun nur das 1684600149 bezogen und es kommt demnach tatsächlich ohne Lenkwinkelsensor?!

Jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr....

W208-kontakring-original-1
W208-kontakt-ring
W208-kontaktring-original-2

Will jetzt nix falsches sagen

aber das teil ist auch der Lenkwinkelsensor

wenn ich falsch liege bitte korrigieren :rolleyes:

lg diabelo

Themenstarteram 23. März 2012 um 10:48

Richtig. Mein Original Kontaktring hat auch den Lenkwinkelsensor mit drauf (kann man aber nicht abnehmen oder so).

Das neue Original Ersatzteil von Mercedes hat aber keinen Lenkwinkelsensor und auch keinen 2. Sockel für die Sensordaten.

Wie gesagt, ich versteh die Welt nicht mehr!

Wieso sollte mir Mercedes ein Ersatzteil geben, welches dann keinen Lenkwinkelsensor mehr hat???

blöde frage mal

kann man den Alten Ring auf machen ?

vielleicht kann man die Kontakte reinigen und vielleicht die Kontaktschleifer etwas nach biegen ?

Themenstarteram 23. März 2012 um 11:13

Zitat:

Original geschrieben von diabelo

blöde frage mal

kann man den Alten Ring auf machen ?

vielleicht kann man die Kontakte reinigen und vielleicht die Kontaktschleifer etwas nach biegen ?

Da mache ich nichts auf!

Mein Arbeitsweg ist sowieso schon nervig genug, da muss mir nicht noch der Airbag ins Gesicht platzen da es vielleicht zu einem kurzem kam :D:D:D

Übrigens, mir wurde gesagt wenn man diesen Schleifkontaktring aufmacht, kommt einem alles entgegen....;)

gut

das wusste ich nicht war nur eine frage

habe ich auch mal wieder was gelernt :D

Hallo rulorMAX- Mal ne andere blöde Frag: Hattest Du während der Schrauberei die Batterie abgeklemmt??

Wenn nicht ,-erscheint mit Sicherheit hinterher immer der Aibagfehler , an den sich andere Fehlermeldungen anhängen

können - soweit meine Erfahrungen!

Ansonsten kann m.E. nur kompetente Fehlerauslese, deren Beseitigung u. Löschung weiterhelfen -MfG-Schickhans-

PS.: Versuch es vielleicht mal mit ner freundlichen Anfrage an Forums-Kollege"Reddeer2000@gmx.de" -

der hat meines Wissens nach ne`ganze Menge Ahnung von diesen Kontakt - Schleifringen Mopf/Vormopf

u.s.w. Außerdem haben mehrere andere, die sich lenkradmäßig von Vormopf auf Mopf verändert haben,

in deren Berichten Du darüber nachlesen kannst.

Die Schleifringe gibt es alle bei Ebay mit Fotos u.Seriennummern.

Themenstarteram 23. März 2012 um 17:21

Zitat:

Original geschrieben von schickhans

Hallo rulorMAX- Mal ne andere blöde Frag: Hattest Du während der Schrauberei die Batterie abgeklemmt??

Schön das sich auch mal ein Berliner zu Wort meldet (bin ja auch einer ;)

Mein Mechaniker war zu Faul um die Batterie wieder abzuklemmen, bin auch schön auf Abstand gegangen als er den Airbag wieder angeklemmt hat :D:D:D:D:D:D:D:D:D

Ich werde morgen auf jedenfall die Batterie nochmal abklemmen und auch eine Weile ab lassen und dann schauen was geht. Ich kann auch in den nächsten Tagen selber an die Diagnose ran und den Airbag Fehler löschen lassen und ich gehe auch davon aus das er dann weg ist, da ja ein neuer Kontaktring drin ist.

aber!!!

Das behebt noch nicht mein Problem mit den Lenkwinkelsensor der da reingehört. Wenn ich mich entscheiden muss zwischen Airbag und ABS/ESP/BAS, wähle ich lieber die Bremsen bzw. ESP.

Du hast Recht es gibt eine Anzahl auf Ebay, aber solche Sicherheitsrelevanten Teile hole ich mir nicht gerne gebraucht...das wäre jetzt mein letztes Ressort...

Bin übrigens über Ostern in Berlin, vielleicht kann man sich ja auf ein Bier treffen.

Zitat:

Original geschrieben von rul0rMAX

Habe gerade meinen Airbag Kontaktring am Lenkrad wechseln lassen und abgesehen davon das die SRS Lampe immer noch an ist, kriege ich jetzt auch ABS/BAS nicht mehr weg. Normalerweise einfach Lenkrad einmal komplett links und rechts, neustarten und gut ist. Nun keine Chance damit.

Bring das Fahrzeug wieder zurück in die Werkstatt und lasse das kostenlos in Ordnung bringen. Da ist schließlich noch gesetzliche Gewährleistung drauf.

Themenstarteram 24. März 2012 um 19:26

LOL, da ist nichts mit Gewaehrleistung! Macht alles mein persoenlicher Mechaniker! :D

Uebrigens das Problem ist behoben. Heute morgen bei Mercedes auf der Matte gestanden und nach Gruebeln von 4 Angestellten haben wir es rausgekriegt. Lenkwinkelsensor sitzt auf einem Ring unter/in dem Airbagkontaktring! Wenn man es einmal weiss macht es auch totalen Sinn!!!

Neuer Lenkwinkelsensorring waere uebrigens ueber 200 Pfund gewesen!

Also vorhin alles eingebaut, Lenkwinkelsensor kalibriert und schnell den Laptop rangehangen und den Airbag Fehler geloescht. Alles jetzt prima und keine ********* Lichtlein mehr im Dashboard.

Auf dem angehaengten Bild kann man es uebrigens gut erkennen.

Kontaktring-w208

Zitat:

Original geschrieben von rul0rMAX

Habe gerade meinen Airbag Kontaktring am Lenkrad wechseln lassen und abgesehen davon das die SRS Lampe immer noch an ist, kriege ich jetzt auch ABS/BAS nicht mehr weg. Normalerweise einfach Lenkrad einmal komplett links und rechts, neustarten und gut ist. Nun keine Chance damit.

Der alte Kontaktring hatte uebrigens zwei Sockel und der neue hat nur noch einen und ist deutlich flacher. Habe diesen aber direkt bei Merc bezogen unter Angabe meiner VIN. Also entweder ist es der falsche oder er ist defekt. Bei der SRS Lampe kann es ja schon sein, das der Fehler geloescht werden muss...

Meine Frage ist nun aber, was hat der Kontaktraing mit meier ABS/BAS Fehlermeldung zu tun. Ist der Lenkwinkelsensor nicht woanders?

Hallo, die ABS/BAS Fehlermeldung erscheint auch bei meinem CLK Bj. 1998. Ich habe nach langen Versuchen festgestellt, dass es sich wohl um einen Wackelkontakt an dem Steckverbinder zum ABS Steuergerät im Motorraum handelt. Wenn ich den Stecker am Steuergerät einmal abziehe, kurz die Kontakte, soweit es geht säubere und den Stecker dann wieder aufstecke geht es erst wieder ein paar Tage. Ich habe auch schon einmal Kontaktspray genommen, dann hielt es etwas länger.

Es kann natürlich sein, dass dieser Wackelkontakt nur bei meinem Wagen besteht, aber einen Versuch ist es wert. Zumindest braucht man nicht in die Werkstatt zum Fehler löschen. bei mir gingen die Kontrolleuchten immer sofort wieder aus.

Anders ist es bei der Airbagkontrolleuchte. Hier habe ich auch einen Wackelkontakt ausgemacht und zwar an den Steckverbindungen zu den Vordersitzen, Sitzbelegungserkennung. Auch ich habe zuerst die Lenkradspirale gewechselt, danach sogar noch einen anderen Airbag eingebaut, alles erfolglos, bis ich auf den Wackler kam. Diesen Fehler muss man dann allerdings in der Werstatt löschen lassen.

Soweit meine Erfahrungen, ich hoffe ich kann genervten Kollegen damit weiterhelfen.

Gruß Achim

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. ABS/BAS geht nicht aus nach Airbag Kontaktring Wechsel