ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Abrollgeräusch Sommerreifen

Abrollgeräusch Sommerreifen

Themenstarteram 6. März 2018 um 23:30

Hallo ,

gerade seh ich mich nach neuen Sommerreifen um.

Wie verhält es sich eigentlich mit den angegebenen Abrollgeräusch in db?

Manche liegen bei 73db, andere bei 67db. Macht das einen maßgeblichen Unterschied, der sich dann wohl auch im Innenraum bemerkbar macht?

Kann man sagen, dass ein höherer db-Wert auch von einer 'härteren' Gummimischung kommt, diese Reifen dann auch verschleissfester sind?

Beste Antwort im Thema

oh man schelle das interesiert kein Mensch was du fährst,und das du du keine Nachteile beim fahren auf Winterreifen im Sommer feststellst ist eh klar bei dir,es geht aber um Sommerreifen und sein Abrollgeräusch und da gibt es schon Unterschiede,meistens haben Reifen mit leisem Abrollgeräusch einen höheren Verschleiß.

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Die Geräusche bei höheren Geschwindigkeiten hängen vor allem mit der Profilgestaltung zusammen.

Da das Profil von Sommer- und Winterreifen heutzutage kaum noch zu unterscheiden ist, spare ich mir den Wechsel und fahre nur noch Winterreifen....Nachteile konnte ich noch nicht feststellen, fahre allerdings auch nicht über 160.

oh man schelle das interesiert kein Mensch was du fährst,und das du du keine Nachteile beim fahren auf Winterreifen im Sommer feststellst ist eh klar bei dir,es geht aber um Sommerreifen und sein Abrollgeräusch und da gibt es schon Unterschiede,meistens haben Reifen mit leisem Abrollgeräusch einen höheren Verschleiß.

10 db mehr wäre ungefähr die doppelte Lautstärke im menschlichen Ohr. 6 db mehr sind also schon eine Menge und werden sich auch im Innenraum bemerkbar machen.

Zitat:

@microdrop schrieb am 7. März 2018 um 03:32:46 Uhr:

oh man schelle das interesiert kein Mensch was du fährst,und das du du keine Nachteile beim fahren auf Winterreifen im Sommer feststellst ist eh klar bei dir,es geht aber um Sommerreifen und sein Abrollgeräusch und da gibt es schon Unterschiede,meistens haben Reifen mit leisem Abrollgeräusch einen höheren Verschleiß.

.

Deine Bemerkung interessiert mich aber auch nicht ! Was machsten jetzt ?

Themenstarteram 7. März 2018 um 23:21

Zitat:

@schelle1 schrieb am 7. März 2018 um 13:36:58 Uhr:

Zitat:

@microdrop schrieb am 7. März 2018 um 03:32:46 Uhr:

oh man schelle das interesiert kein Mensch was du fährst,und das du du keine Nachteile beim fahren auf Winterreifen im Sommer feststellst ist eh klar bei dir,es geht aber um Sommerreifen und sein Abrollgeräusch und da gibt es schon Unterschiede,meistens haben Reifen mit leisem Abrollgeräusch einen höheren Verschleiß.

.

Deine Bemerkung interessiert mich aber auch nicht ! Was machsten jetzt ?

Kloppt euch woanders bitteschön

Zitat:

@stahlbacke schrieb am 6. März 2018 um 23:30:04 Uhr:

Hallo ,

gerade seh ich mich nach neuen Sommerreifen um.

Wie verhält es sich eigentlich mit den angegebenen Abrollgeräusch in db?

Manche liegen bei 73db, andere bei 67db. Macht das einen maßgeblichen Unterschied, der sich dann wohl auch im Innenraum bemerkbar macht?

Kann man sagen, dass ein höherer db-Wert auch von einer 'härteren' Gummimischung kommt, diese Reifen dann auch verschleissfester sind?

Ein Unterschied von +3db bedeutet doppelte Lautstärke, 73db sind also 4x lauter als 67db.

Themenstarteram 8. März 2018 um 8:47

Zitat:

@dannmalzu schrieb am 8. März 2018 um 08:28:11 Uhr:

Zitat:

@stahlbacke schrieb am 6. März 2018 um 23:30:04 Uhr:

Hallo ,

gerade seh ich mich nach neuen Sommerreifen um.

Wie verhält es sich eigentlich mit den angegebenen Abrollgeräusch in db?

Manche liegen bei 73db, andere bei 67db. Macht das einen maßgeblichen Unterschied, der sich dann wohl auch im Innenraum bemerkbar macht?

Kann man sagen, dass ein höherer db-Wert auch von einer 'härteren' Gummimischung kommt, diese Reifen dann auch verschleissfester sind?

Ein Unterschied von +3db bedeutet doppelte Lautstärke, 73db sind also 4x lauter als 67db.

Zitat:

@dannmalzu schrieb am 8. März 2018 um 08:28:11 Uhr:

Ein Unterschied von +3db bedeutet doppelte Lautstärke, 73db sind also 4x lauter als 67db.

Ja, der Pegel bei 3dB ist verdoppelt, trotzdem ist das menschliche Gehör so geeicht, dass 10dB als doppelte Lautstärke wahrgenommen werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Abrollgeräusch Sommerreifen