Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. 850 springt erst beim zweiten versuch an oder nach langem orgeln beim ersten Versuch

850 springt erst beim zweiten versuch an oder nach langem orgeln beim ersten Versuch

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 17:28

Hallo,

ich hab da mal wieder eine Frage zu meinem neuen 850er 2,5 20V 170PS Automatik mit 226000 Km

Mir ist aufgefallen, dass er ein paar kleine Startschwierigkeiten hat.

Also wenn ich den Schlüssel reinstecke, und versuche zu starten, dann muss ich ziemlich lange orgeln (ca. 5 Sekunden) bis er angeht. Lasse ich aber den Schlüssel los, und versuche nochmal zu starten, dann ist er sofort an.

Das Problem tritt bei kaltem und auch bei warmen Motor auf, es sei denn, ich schalte ihn ab, und starte sofort wieder, dann kommt er auch sofort.

Hab mal probiert, denn Schlüssel auf Stellung 2 zu drehen, ohne Startversuch, dann zurück, und wieder vor zum starten, aber das funktioniert auch nicht.

Ich muss definitiv zweimal Starten das er sofort anspringt, oder muss lange Orgeln!

Batterie ist Neu (Bosch 72AH 640 A EN)

Zündkerzen neu (NGK BCPR6E)

Was könnte das für ein Fehler sein,... hat von euch jemand eine Ahnung!

Gruß, Mirko!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Januar 2009 um 21:52

Ich hab das Problem zumindest bei mir jetzt glaub ich gefunden.

 

Es ist ziemlich sicher die Benzinpumpe bzw. ist dort ein rückschlagventil drin, welches nicht mehr funktionieren wird.

 

hab mal vor dem Starten mindesten 6-7mal die Zündung auf II und wieder auf I gestellt, verbleibe dabei jedes mal ca. 1-2 Sekunden in Pos.II (also alle kontrolllampen an), dann pumpt die Pumpe jedesmal für 1 sekunde Kraftstoff.

dann starten, und er springt sofort an,...

ich hab das jetzt ein paar mal probiert bei kaltem motor, und bei wamen motor(5min abgestellt), und er springt dann immer sofort an!

Mach ich das Ritual nicht, dann muss ich lange orgeln

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Versuch mal einige sekunden in stellung 2 zu bleiben und dann starten. nicht wieder zurueck.

manchmal braucht der elch etwas laenger bis die wegfahrsperre deaktiviert ist.

Was hattest du vorher fuer kerzen drin?

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 17:39

Hallo, also das mit dem paar sekunden in stellung 2 bleiben hab ich auch schon probiert (so 2-3 Sekunden), bringt aber auch nix, das Problem ist auch da, wenn ich den Wagen über nacht stehen lasse, ohne den Schlüssel abzuziehen,... doch da dürfte ja die Wegfahrsperre gar net aktiviert werden (weiß nichtmal ob ich eine habe)

Vorher waren Volvo-Kerzen drin,... die Mittelelektrode war so gut wie nicht mehr zusehen, deshalb hab ich die getauscht!

Schluessel ueber nacht stecken gelassen? wo wohnst du? :D:D:D

(Brauch noch nen 2. wagen)

Hattest du das Problem auch schon vorher mit den originalen Kerzen?

Also wenn es nichts elektronisches ist, dann wirds wohl entweder an den Kerzen oder den Kabeln daran liegen - Zumindest wuerde ich die zuerst kontrollieren.

Sonst muesste dir wer anders hier helfen.

Es scheiden sich die geister ueber die NGK kerzen.

Ich verwende nur originale, da die anderen so schnell schwarz wurden, dass ich eigentlich jedes wochenende die dinger mit schleifpapier haette putzen koennen.

Mit den originalen habe ich keine Probleme.

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 17:54

Hallo, naja der Wagen steht ja aufm Grundstück (Hammergrundstück hinten).

Also mit den Volvokerzen war das auch gewesen, deshalb hab ich die ja auch getauscht (und wegen der Abnutzung :-) )

mal sehen was die anderen so meinen.

evt. den hier mal kontaktieren.

Leider hat er nichts mehr dazu geschrieben. (letzter post)

Link

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 18:37

mmh naja, vielleicht hat ja noch jemand eine Idee!

Hi,

Krafftstofffilter, Benzindruckregler ????

Mit den Kerzen oder der Wegfahrsperre hat das nix zu tun, würde ich mal sagen. Wobei natürlich Original Volvo- Kerzen allererste Wahl wären.....

Gruß der Sachsenelch

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 20:36

Naja, das eigenartige ist ja, dass er wenn er dann läuft absolut einwandfrei läuft, ohne ruckeln, ohne alles,... toi toi toi natürlich,...

Hi,

deswegen ja, Wenn Du die Zündung einschaltest, dann muss die Kraftstoffpumpe erst mal einen "brauchbaren" Druck aufbauen, damit der Motor anspringt. Haut das schon nicht hin, dann wirds auch mit dem Anspringen Essig.....

Gruß der Sachsenelch

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 20:51

Hab ja schon probiert, Schlüssel 2,3 mal auf ein,... man hört die Pumpe dann (bei genauem hinhören) auch laufen,... also wie gesagt 2,3 mal pumpen ohne starten, und dann mit starten versucht,.. aber auch dann orgelt er so lange,... es sei denn ich mach aus und gleich wieder startversuch, dann kommt er gleich

Hi,

geht die Pumpe denn nach ein paar Sekunden auch aus, wenn Du die Zündung einschaltest, oder läuft die durch?? Wobei dies aber auch keine Garantie für einen funktionierenden Benzindruckregler ist......

Gruß der Sachsenelch

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 20:59

also es hört sich so an, als ob die pumpe nur kurz läuft und dann aus geht,... so wie es sein sollte.

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 16:51

Hallo,

also ich wollte mir heut mal verteiler-kappe und läufer ansehen,... dabei hab ich gesehen, dass der Frischluftschlauch

an einer Stelle fast komplett durchgerissen ist. Also viel Nebenluft/Falschluft.

Jedenfalls hab ich mir einen passenden Schlauch gekauft, und den kaputten dadurch ersetzt. Ich habe nun das Gefühl, dass es besser geworden ist,... der Wagen startet jetzt beim ersten mal, brauch aber immer noch so 2-3 Sekunden, wenn er dann angeht, dann schüttelt er sich (Leerlauf unter 500 U/min), und fängt sich dann und läuft gut.

Was kann da noch sein?

Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 16:02

Hallo,

heut morgen hat es wieder sehr lange gedauert, bis er angesprungen ist,... so ca.5-7Sekunden....

Als er dann an war, lief er gleich wieder Top,... aber es hat ein wenig nach Benzin gerochen....

hab jetzt die Zündspule in Verdacht,... wäre das eine Möglichkeit?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. 850 springt erst beim zweiten versuch an oder nach langem orgeln beim ersten Versuch