ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 77er Impala bekommt neue Reifen... nur welche?

77er Impala bekommt neue Reifen... nur welche?

Chevrolet Impala VI
Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 17:31

Zunächst mal ein freundliches HALLO an alle hier in der US-Runde.

Ich habe mir vor einiger Zeit einen 1977er Chevrolet Impala Station zugelegt und bin jetzt dabei, ihn zu verschönern bzw wieder in einen annehmbaren Originalzustand zu versetzen. Es wird sich in Zukunft sicherlich noch die ein oder andere Frage auftun, wie genau sich die Situation mit der Auspuffanlage verhält... dazu aber, wenn es soweit ist.

Im Augenblick habe ich ein Reifenproblem. Zur Zeit sind Cragar Wheels unter das Auto geklemmt,

die ich zu entfernen gedenke, da sie vieeeeel zu breit sind und meinen Geschmack verfehlen. Ich habe auch bereits einen Satz original Stahlfelgen (15"x7") ergattert und mir einen Satz alte Radkappen besorgt. Jetzt soll noch das passende Gummi drauf.

Mein Hauptproblem ist im Augenblick, dass der Wagen bisher in Holland gelaufen ist, ich somit nirgends

die zulässigen Rad/Reifen Kombinationen in den Papieren habe. Soweit ist das ja ableitbar, wenn ich die

Originalfelgen habe, allerdings habe ich keine Ahnung, ob mein Tacho noch richtig anzeigt, wenn ich z.B.

185/65/15 88H aufziehe. Ich weiß, dass 185mm breiter ist als die 177,8mm (7") meiner Felge. Hat da jemand Erfahrungen mit?

Die Größe im Speziellen habe ich gefunden, da ich nach Ganzjahresreifen mit Weißwandring gesucht habe und die Auswahl nicht unbedingt als unendlich zu bezeichnen ist und ich in der e-bucht fündig geworden bin.

Ich bin hoffnungsvoll, dass mir jemand weiterhelfen kann, damit ich bald mit dem Umbau fertig werde.

Beste Grüße aus dem Westen, Hank!

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn du die Reifen noch montiert hast, fahr' ne Runde mit Navi und vergleich es mit dem Tacho. Ansonsten kannst du die Reifendimensionen abgleichen, z.b. hier: http://www.wheel-size.com/.../?...

Gruß SCOPE

185 65 15 sind heutzutage Kleinwagenreifen. Vom Alter her wurden da 235 75 15 oder ähnliches montiert worden sein. In einen alten Testbericht der AMS von 77 sind Reifen mit dieser Größe (wenn man umrechnet) gelistet.

 

Viele Grüße

Christian

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 17:48

Das ist doch schonmal eine Antwort! Vielen Dank, Lichtviech!

Ich habe einfach von der Felgenbreite mit 7 Zoll bzw 177,8mm auf die Reifenbreite geschlossen, die für meine Begriffe mit 185mm ja ungefähr hinhaut. Sollte ich mich wohl getäuscht haben. Allerdings beziffert doch die 75 dann wieder die Prozente der Breite, oder? Das heißt, die sind dann nicht unwesendlich größer, als die von mir angepeilten... Ergo stimmt der Tacho dann erst recht nicht, wenn ich etwas falsch mache (sofern man bei dem Meilentacho mit Zwergen-Km/h-Anzeige von Genauigkeit sprechen kann)

Das Thema Reifen ist echt kompliziert.

Grüße, Hank

Auf den Station Wagons sind original H78-15 Reifen montiert gewesen. Das entspricht entweder 225/75 R15 oder 235/70 R15.

Die Frage ist ob der Tacho auf die jetzige falsch Bereifung angeglichen wurde oder nicht.

Themenstarteram 30. Dezember 2015 um 19:50

Ah okay, vielen Dank!

Dann werde ich einfach mal auf die 225er gehen und hoffen, dass alles hin haut. Ob der Tacho auf die jetzige Bereifung angepasst wurde, lässt sich für mich nicht herausfinden. Der Vorbesitzer hat vom Vorbesitzer mal gehört, dass der Vorbesitzer usw...

Ich sage dann bescheid, ob und wie es geklappt hat.

Beste Grüße, Hank

Wenn du die Reifen noch montiert hast, fahr' ne Runde mit Navi und vergleich es mit dem Tacho. Ansonsten kannst du die Reifendimensionen abgleichen, z.b. hier: http://www.wheel-size.com/.../?...

Gruß SCOPE

Zitat:

@SCOPE schrieb am 30. Dezember 2015 um 20:22:03 Uhr:

...

z.b. hier: http://www.wheel-size.com/.../?...

Sehr schöne Seite. Danke für den Link. :cool:

...eigentlich sollte auch bei dem Wagen irgendwo in der Fahrertür o.ä. 'n Aufkleber vorhanden sein, wo die orig. Reifengröße gelistet ist. Oder alte Prospekte...

edit: V8-Junkie hats 100% richtig. Hatte auch nochmal eben gesucht und hier im Prospekt (.pdf-)S. 14 stehts auch mit "HR78x15B":

https://www.gmheritagecenter.com/docs/gm-heritage-archive/vehicle-information-kits/Chevrolet/1977-Chevrolet.pdf

Umrechnung z.B. hier:

http://www.vintagecarconnection.com/vintage_tire_size_conversion_chart.htm

Bei meinem 75er Impala Station Wagon sind 235/75R15 montiert und eingetragen.

Schau mal nach den Maxxis MA-1 WSW, (Weißwandreifen) die dürften passen...

Themenstarteram 31. Dezember 2015 um 10:22

Und nochmal: Vielen Dank für die Tipps und links! Ich habe mir soeben einen Satz

225/75/15 102S Maxxis MA1 ca 20mm Weißwand Allwetterreifen M+S Kennung

bestellt. Ich hoffe, damit wird alles gut :)

Beste Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit den Reifen solltest du auf keinen Fall falsch liegen. Das wird einwandfrei aussehen und passen, denkt ich.

Vermutlich werden die weiteren Nachforschungen ergeben, das das auch die Originalbereifung gewesen ist.

Sehe ich wie Spechti.

Die Maxxis habe ich als Ersatz für die hinteren Cooper gekauft, da US Reifen aus irgendeinem wilden Grunde nicht mehr in die EU importiert werden dürfen.

Aber die Maxxis sind auch wunderbar.

Keine Probleme.

Themenstarteram 31. Dezember 2015 um 14:05

Ich bin schon ganz gespannt, wie es wird. Der Anfang vom langen Weg zum Original-Zustand...

Falls es interessant und umfangreich wird und ich ans Fotografieren denke, mache ich mal einen Teilrestaurations-Thread auf oder suche einen existierenden... Bin gespannt auf die Koplettlackierung usw...

Und vergiss nicht, Dir den Aufkleber mit dem passenden Tempolimit ans Armaturenbrett zu kleben, falls der Wagen lt. Papieren schneller kann, als er mit den Reifen darf. ;)

Meiner z.B. ist mit 190 kmh bbH eingetragen.

Die neuerdings hinzuzurechnende Sicherheitsreserve macht diesen Aufkleber erforderlich.

Aber mal ehrlich, WER will mit dem Wagen 190 kmh fahren?

Ich ganz sicher nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 77er Impala bekommt neue Reifen... nur welche?