ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 7 Sitzer Kaufempfehlung

7 Sitzer Kaufempfehlung

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 11:06

Liebe Leute,

Ich bin ein Familienvater und wir haben 2 Kinder(2 und 5 Jahre).

Zusammen sind wir zu viert und suchen einen Siebensitzer mit ausreichend Platz.

Den 7 Sitzer brauchen wir wg den Grosseltern oder Freunde oder andere Kinder für kurze Strecken.

Wir fahren auch gerne in den Urlaub, also brauchen etwas Platz im Kofferraum, was man beim Umklappen realisieren könnte.

Mein Budget 16k€.

Ich favorisiere folgende Autos:

- Touran

- Touran LPG ( hat hier jemand Erfahrung damit)

- Sharan

- Alhambra

- BMW 2er

Ich denke an Baujahr ab 2014, Diesel ab Euro 6, bis 75Tkm, ab 130PS.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bestätigen könntet, dass ich hier richtig liege.

Nach meiner Recherche sind französische Autos nicht ideal.

Hier ist nach Preis/Leistung gefragt.

Vielen herzlichen Dank vorab!

Hucky

Ähnliche Themen
40 Antworten

Der BMW 2er ist arg klein und "Premium" kostet halt auch premium.

Der Shalhambra geht mittlerweile ins 10. Lebensjahr und ist in Sachen Sicherheit und Assistenz unterdurchschnittlich. (4 Sterne im EuroNCAP)

Der Touran (2003-2015) ist als Benziner gefährlich schlecht konstruiert und beim Diesel wurde ja bekanntermaßen betrogen was das Zeug hielt. Und das Softwareupdate hat die ganze Geschichte eher verschlimmbessert. Darüberhinaus wäre der nur E5. Von den Gasfahrzeugen sind diverse Tanks hochgegangen, ob das ein Serienproblem ist, weiß ich aber nicht.

Der Touran der aktuellen Generation ist gut.

Preiswerte Alternativen meinerseits:

Ford Grand C-Max, S-Max und Galaxy mit 150PS Diesel

EDIT: Bis 75k ist eine sehr willkürliche Grenze, gerade beim Diesel wären das nur ca. 10000km p.A., also sehr wenig für einen Diesel. Lieber etwas jüngeres, gutes und gepflegtes suchen, welches dann auch eine etwas höhere Laufleistung haben darf.

Der Opel Zafira Tourer wäre noch ne gute Alternative, da gibt es auch mehrere Euro 6 Diesel (1.6 und 2.0 Liter).

Gute Platzverhältnisse und Sitze, meist günstiger als vergleichbare Touran.

2er empfinde ich auch als zu eng (und zu teuer), Exotentipp wäre noch der Kia Carens.

Sharan/Alhambra sind halt schon recht alt, trotzdem ordentliche Fahrzeuge, ich empfinde sie für das gebotene zu teuer, dann eher S-Max oder Galaxy.

Zum Touran für Details am besten im dortigen Forum fragen (welcher Motor, etc).

2 er Gran Tourer ist nicht zu eng. Wir haben den seit 3 Jahren mit 3 kids und die 2 Sitze im Kofferraum sind für Kinder gut zu gebrauchen. Ich kann den Wagen dir empfehlen, Preis Leistung ist top denn der Wagen läuft ohne Probleme und es fährt sich unheimlich agil. Mit dem 150ps diesel hast du echt spass und der verbrauch ist echte 6 l/100km. Fahr ihn wenigstens zur probe,denn alles was danach kommt wird anders sein. Nicht unbedingt schlechter, aber anders. Wenn du in der 3 en Sitzreihe auch Erwachsene transportieren möchtest, dann sind die sitze zu klein dafür.

Sowas hier, am besten direkt bei bmw auf der gebrauchtwagensuche einen scheckheftgepflegten kaufen und weiter zu bmw in service bringen. Dann hast du wirklich was davon, denn in sehr vielen Sachen tauschen sie Teile auf Kulanz.

https://www.bmw.de/.../gebrauchtwagenboerse.html

 

Oder den hier,

Hat der 7 sitze?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1432088877-216-615?...

Prius + würde mir da einfallen. Recht gut für kurze Strecken da es ein Hybrid ist.

Vom Platz her weiß ich aber nicht ob er dir reicht, er hat halt 7 Sitze :D

Musst mal mobile etc. quälen.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 0:52

Zitat:

@Citaron schrieb am 19. Juni 2020 um 12:15:18 Uhr:

Der BMW 2er ist arg klein und "Premium" kostet halt auch premium.

Der Shalhambra geht mittlerweile ins 10. Lebensjahr und ist in Sachen Sicherheit und Assistenz unterdurchschnittlich. (4 Sterne im EuroNCAP)

Der Touran (2003-2015) ist als Benziner gefährlich schlecht konstruiert und beim Diesel wurde ja bekanntermaßen betrogen was das Zeug hielt. Und das Softwareupdate hat die ganze Geschichte eher verschlimmbessert. Darüberhinaus wäre der nur E5. Von den Gasfahrzeugen sind diverse Tanks hochgegangen, ob das ein Serienproblem ist, weiß ich aber nicht.

Der Touran der aktuellen Generation ist gut.

Preiswerte Alternativen meinerseits:

Ford Grand C-Max, S-Max und Galaxy mit 150PS Diesel

EDIT: Bis 75k ist eine sehr willkürliche Grenze, gerade beim Diesel wären das nur ca. 10000km p.A., also sehr wenig für einen Diesel. Lieber etwas jüngeres, gutes und gepflegtes suchen, welches dann auch eine etwas höhere Laufleistung haben darf.

Danke für die hilfreichen Informationen. Ich hatte Ford nicht aufm Schirm, weil ich dachte, daß gerade die Ersatzteile nicht günstig wären, der Motor nicht besser wäre als beim VW und ich keine Lust irgendwo auf der Strecke zu bleiben, um auf Ersatzteile in Südtirol zu warten. Zumindestens habe ich gesehen, daß die Ersatzteile günstiger sind als beim VW.

Im Vergleich zum Touran finde ich die Fords grundsätzlich nicht besonders übersichtlich, was mir wichtig ist (bspws. der schräge Heck ist vermutlich wg. der Dynamik, oder Optik). Abgesehen vom Galaxy. Davon gibt es momentan nur 1 Auto bei mobile zur zeit. Ich finde die Übersichtlichkeit aber wichtig beim Fahren. Dafür muss man Abstriche machen wg. der Optik, aber das nehme ich gerne in Kauf. Aus Vergnügen, würde ich lieber einen Oldtimer fahren, aber hier muss es praktisch sein.

Ich werde mir dennoch die Fords genauer anschauen und "Probe-Sitzen".

Gibt es einen Franzosen, den man empfehlen könnte zum finalen Vergleich?

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 0:55

Zitat:

@Lexwalker schrieb am 19. Juni 2020 um 12:42:17 Uhr:

Der Opel Zafira Tourer wäre noch ne gute Alternative, da gibt es auch mehrere Euro 6 Diesel (1.6 und 2.0 Liter).

Gute Platzverhältnisse und Sitze, meist günstiger als vergleichbare Touran.

2er empfinde ich auch als zu eng (und zu teuer), Exotentipp wäre noch der Kia Carens.

Sharan/Alhambra sind halt schon recht alt, trotzdem ordentliche Fahrzeuge, ich empfinde sie für das gebotene zu teuer, dann eher S-Max oder Galaxy.

Zum Touran für Details am besten im dortigen Forum fragen (welcher Motor, etc).

Zafiras sollen teuere Ersatzteile haben. Selbstkritik: Die Frage ist vermutlich wie oft und wann das nötig ist.

Ansonsten gilt wie oben beschrieben. Ich werde mir das anschauen.

Vielen Dank für den schnellen Rat

Ich denke ein Touran 7 Sitzer der 2. Generation langt gut, 150PS Tsi reicht. Diesel muss nicht sein.

Allein beim Verbrauch ist der Ford eher deutlich hinten dran. Da verbraucht der teure Diesel so viel wie ein Touran Tsi

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 1:01

Zitat:

@born_hard schrieb am 19. Juni 2020 um 12:52:19 Uhr:

2 er Gran Tourer ist nicht zu eng. Wir haben den seit 3 Jahren mit 3 kids und die 2 Sitze im Kofferraum sind für Kinder gut zu gebrauchen. Ich kann den Wagen dir empfehlen, Preis Leistung ist top denn der Wagen läuft ohne Probleme und es fährt sich unheimlich agil. Mit dem 150ps diesel hast du echt spass und der verbrauch ist echte 6 l/100km. Fahr ihn wenigstens zur probe,denn alles was danach kommt wird anders sein. Nicht unbedingt schlechter, aber anders. Wenn du in der 3 en Sitzreihe auch Erwachsene transportieren möchtest, dann sind die sitze zu klein dafür.

Sowas hier, am besten direkt bei bmw auf der gebrauchtwagensuche einen scheckheftgepflegten kaufen und weiter zu bmw in service bringen. Dann hast du wirklich was davon, denn in sehr vielen Sachen tauschen sie Teile auf Kulanz.

https://www.bmw.de/.../gebrauchtwagenboerse.html

 

Oder den hier,

Hat der 7 sitze?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1432088877-216-615?...

Danke. Ist auf jeden Fall mal es Wert sich das vor Ort mal anzuschauen....

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 1:09

Zitat:

@sharock22 schrieb am 19. Juni 2020 um 13:21:14 Uhr:

Prius + würde mir da einfallen. Recht gut für kurze Strecken da es ein Hybrid ist.

Vom Platz her weiß ich aber nicht ob er dir reicht, er hat halt 7 Sitze :D

Musst mal mobile etc. quälen.

Die haben kein einziges Angebot für den Preis.

Die Sicht hinten am Fenster ist mir leider zu klein.

Danke trotzdem

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 1:25

Grundsätzlich würde ich mich über weitere Empfehlungen freuen, Zum Beispiel französische Autos. Ist der Dacia Lodgy wirklich so schlecht aus Eurer Sicht? (Ich habe bereits gegoogelt!)..., Danke

Was heißt schlecht. Er ist wohl nicht unzuverlässig.

Aber eine ganz andere Fahrzeugklasse.

In der Vollkostenrechnung ist ein Touran nicht viel teurer als der LP Unterschied andeutet.

Lodgy ist nicht schlecht aber da müssen die Ansprüche bzgl. Design, Haptik und Sicherheit sehr weit unten angesiedelt serin.

Andere würden sagen: Rotz.

Schau dir den Gran Tourer an, der ist als Jahreswagen spottbillig und du sparst dir Zeit und Lehrgeld. Ausserdem ist der in Puncto Sicherheit im Falle eines Unfalls Top. Und ganz wichtig: Vergiss die Franzosen.

Die Franzosen sind bei weitem mehr so schlecht wie früher und so ein Citroen c4 spacetourer ganz schick. Auch der Renault grand senic ist nicht schlecht. Gibt es aktuell für das Budget sogar fast neu

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 9:04

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 20. Juni 2020 um 01:29:07 Uhr:

Was heißt schlecht. Er ist wohl nicht unzuverlässig.

Aber eine ganz andere Fahrzeugklasse.

In der Vollkostenrechnung ist ein Touran nicht viel teurer als der LP Unterschied andeutet.

Stimmt schlecht ist relativ

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 7 Sitzer Kaufempfehlung