ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. 3 Kfz's - Abmelden / Ummelden / Anmelden ??

3 Kfz's - Abmelden / Ummelden / Anmelden ??

Themenstarteram 21. September 2017 um 19:40

Dies hier ist mein erster Beitrag. Daher erstmal ein herzliches Hallo an alle Forenmitglieder!

Ich befinde mich aktuell in folgendem Szenario:

Ich habe vor kurzem einen Skoda Oktavia gebraucht gekauft und möchte ihn anmelden. Aktuell besitze ich noch einen Lupo, der auf mich angemeldet ist. Den Lupo soll in Zukunft meine Freundin fahren. Meine Freundin besitzt aktuell noch einen Twingo, der auf Sie angemeldet ist. Der Twingo soll abgemeldet und verkauft werden.

Ziel ist es, dass die Schadensfreiheitsklasse meiner Freundin auf die Versicherung des Lupos übernommen wird. Mein SF-Klasse soll auf den Oktavia übertragen werden.

Ich frage mich nun, wie ich da genau vorgehen muss bzw. auf wen die Fahrzeuge, insbesondere der Lupo, am besten angemeldet bzw. versichert werden sollten.

Sollte dieser komplett abgemeldet und dann neu mit meiner Freundin als Halterin und Versicherungsnehmerin angemeldet werden. Oder sollte ich Halter und Versicherungsnehmer bleiben und ihre SF-Klasse übernehmen. Und muss in diesem Fall das Fzg auch komplett abgemeldet und wieder neu angemeldet werden?

Wie würdet ihr das machen?

Danke im Voraus!

Gruß

Julian

Ähnliche Themen
12 Antworten

Laß dir den SF von deiner Freundin übertragen, sofern die Bedingungen deines Versicherers dies zulassen.

Abmelden muß man den Lupo dafür nicht

@celica1992: Die Freundin überträgt den Rabatt auf ihn, Lupo bleibt bei ihm als Halter, Twingo wird verkauft.

In 2 Monaten gibts krach zu Hause, Freundin zieht aus, SFR weg, Lupo weg, Twingo weg. Wer hat hier die A....-Karte?

Alternative 1: den Lupo weiter auf ihn angemeldet lassen (ein Halter weniger), die Versicherung zur nächsten Möglichkeit auf den SFR der Freundin umschreiben (evtl. Zuschlag für abweichenden Halter), fertig. Den Octavia oder den Lupo bis dahin als Zweitwagen bei der eigenen Versicherung versichern.

Alternaive 2: den Lupo sofort auf Freundin ummmelden (ein Halter mehr, dafür evtl. günstigerer Beitrag) und sofort auf ihren SFR versichern. Octavia sofort auf den freien SFR des Lupo versichern.

Haufenweise Rechenspiele :D. Alternative 2 wäre mein Favorit.

Online selber machen dürfte das ziemlich spannend werden, dann kommt demnächst der Fred "Versicherung hat Autos falsch eingestuft, wie korrigieren"? :eek:

Es sollte grundsätzlich Halter = VN sein. Gibt die wenigsten Probleme.

Oktavia auf Dich anmelden und als Ersatz für den Lupo.

Lupo auf Freundin ummelden und als Ersatz für den Twingo.

Twingo abmelden.

So behält jeder seinen SFR. Wenn der Lupo nicht Deiner Freundin gehört, einfach den Brief behalten.

Einer im Öffentlichen Dienst oder sonstige Rabatt möglichkeiten. Zusätzlich Anmelden geht für 14 Tage bei Vers. dann passend mit der Versicherung machen. Der Halter bekommt auch die Knöllchen, insofern würd ich beim ersten Anmelden den Twingo abmelden. Dann den Lupo Ummelden, dafür braucht man jeweils eine EVB Nr. danach kann man mit den Vers. das passend machen.

Bei Trennung kann er ja den SF zurück übertragen, wenn dies die Bedingungen der Versicherung zulassen.

Bei einem Halterwechsel wird der Lupo immer teurer, da er da älter ist

Themenstarteram 22. September 2017 um 10:27

Zitat:

@GustavSturm schrieb am 22. September 2017 um 08:32:27 Uhr:

Es sollte grundsätzlich Halter = VN sein. Gibt die wenigsten Probleme.

Oktavia auf Dich anmelden und als Ersatz für den Lupo.

Lupo auf Freundin ummelden und als Ersatz für den Twingo.

Twingo abmelden.

So behält jeder seinen SFR. Wenn der Lupo nicht Deiner Freundin gehört, einfach den Brief behalten.

Themenstarteram 22. September 2017 um 10:30

Hey Gustav, zunächst mal danke für deine Antwort! Wie meinst du das mit "als Ersatz" anmelden? Ist das eine eigene formale Regelung bei der Kfz-Zulassung oder meinst du damit, dass ich einen Zweitwagen anmelde oder noch irgend etwas anderes? Danke im Voraus!

- Lupo ummelden auf Freundin mit eVB der Freundin

- Skoda ummelden auf dich selbst mit eVB von dir

- twingo verkaufen und neuen Besitzer ummelden lassen oder vorher abmelden

Verstehe die Problematik hier nicht.

Zitat:

@GustavSturm schrieb am 22. September 2017 um 08:32:27 Uhr:

Es sollte grundsätzlich Halter = VN sein. Gibt die wenigsten Probleme.

Oktavia auf Dich anmelden und als Ersatz für den Lupo.

Lupo auf Freundin ummelden und als Ersatz für den Twingo.

Twingo abmelden.

So behält jeder seinen SFR. Wenn der Lupo nicht Deiner Freundin gehört, einfach den Brief behalten.

Was habe ich oben geschrieben?

Zitat:

@celica1992 schrieb am 22. September 2017 um 08:35:01 Uhr:

Bei Trennung kann er ja den SF zurück übertragen, wenn dies die Bedingungen der Versicherung zulassen.

Bei einem Halterwechsel wird der Lupo immer teurer, da er da älter ist

Welche Versicherung macht das?

huk

Kann man das irgendwo nachlesen oder ist das Insiderwissen. In den AKB habe ich nichts entsprechendes gefunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. 3 Kfz's - Abmelden / Ummelden / Anmelden ??