ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. 22o diesel problem help !

22o diesel problem help !

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 24. Dezember 2004 um 15:37

Hy leute bitte helft mir hab einen e 220 diesel mit der lucas pumpe seit einiger zeit wenn ich fahre egal welche geschwindigkeit auf einmal geht er aus alle lkontrolllampen gehn an und er springt dann nachdem man stehen geblieben ist nach etwa 1 minute wieder an. Wenn man sofort starten will geht das nicht da die vorglühlampe nicht leuchtet und er springt nicht an. Wenn sie dann angeht nach paar versuchen funtioniert alles wieder super bis zum nächsten mal manchmal z.b an der ampel geht die motoröltemperaturleuchte an und er schüttelt sich kurz und nimmt in dieser zeit solange diese lampe an ist kein gas an der motor geht nicht aus nach kurzer zeit wenn die lampe aus geht läuft er wieder

war schon bei DC aber die finden nichts die wollen des auto da behalten und ob die den fehler finden die haben paar dieselleitungen gewechselt und fehler ausgelesen aber der pc sagte keine fehler

Bitte helft mir leute ich verzweifel was könnte das sein

Ähnliche Themen
30 Antworten

HALLO HABE SOWAS SCHON MAL BEIM290D GEHABT:das relais und sicherungsmodul rechts (54/4) gibt dem steuer gerät keinen arbeitsstrom dh. lampe an usw.Wenn DC alles andere schon geprüft hat ,dann erneuer das Molul kostet ca 50 euro.

Themenstarteram 24. Dezember 2004 um 22:37

wo genau sind diese relais im motorraum und soll ich das relais und das modul oder nur das modul wechseln sind die beschriftet mit 54/4 vielen dank für die antworten

auf der rechten fz seite ,kasten mit 4 schrauben,das modul ist im geöffnten kasten ganz vorne,bezeichnung "54"steht nicht drauf,die relais sind im modul eingebaut.

Themenstarteram 25. Dezember 2004 um 23:42

ok der kasten mit 4 schrauben meinst du den kasten wo das klimaschild drauf ist wo diese 4 steuergeräte drin sind oder den kasten mit den sicherungen da ist aber kein modul drin oder überseh ich da etwas bitte um genaue angaben will niocht das falsche kaufen

dann gib mir mal die fahrgestellnummer (ALS PN) ich suche die NR am montag raus.

SO ALLSO DIE NUMMER IST 2105400372 RELAIS UND SICHERUNGSMODUL rechts.

Themenstarteram 27. Dezember 2004 um 19:28

hy also nochmal vielen dank werd gleich mal schauen heut meinter einer zu mir es könnte an einem relais liegen das in der spritzufuhr leitung am unterboden bist das manchmal spinnt was denkst du ist da so ein relais nochmals vielen dank

Hmm da weiß ich nicht ,was damit gemeint ist ?

Themenstarteram 28. Dezember 2004 um 15:50

hy war heute nochmal bei DC aber wo anders der hat es gleich angeschlossen fehlerliste gedruckt und fehlerspeicher gelöscht ich soll in 2 tagen nochmal dahin hilft dir es was wenn ich dir seiten scanne und sie dir schicke vielleicht kannst du mal schauen was es sein könnte kann nicht viel aus den fehlern lernen

Gruß beko

JA MACH MAL;DATEI ANHANGEN UND ALS PN ABSCHIKEN.

ja klar als E-mail!

Themenstarteram 28. Dezember 2004 um 22:23

soryy aber bei pn steht keine email adresse schick mir eine mail an Beko@12move.de dann antworte ich dir mit den bildern sorry wenn ich mich bisschen dumm anstelle!!

OH; DAS IST JA GANZ SCHON VIEL ! JETZT VERSTEHE ICH AUCH WARUM ERST DER FEHLER SPEICHER GELÖSCHT WURDE UND DU NOCH MAL VORBEI KOMMEN SOLLTST.bei der anzahl fehler muß man erst mal sehen wecher fehler erneut gesetzt wird. PS der hat ja ETS;DANN STIMMT DIE MODUL NR NICHT.

Themenstarteram 28. Dezember 2004 um 23:38

doch die modul nummer stimmt das teil hab ich auch im auto hatte es gestern draußen was sind denn das für fehler kannst du mir irgendetwas sagen zu den fehlern was es sein könnte vielleicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen