ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 205 oder 225 Sommerreifen !

205 oder 225 Sommerreifen !

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 21:39

Hallo ,

Welche Sommerreifen sind besser Vor und Nachtteile !?

205/ 55 / r 16

oder

 

225 / 50/ r 16

was meinst ihr so ?

MFG

Baliboy

Ähnliche Themen
18 Antworten

205/ 55 / r 16 haben mehr Komfort und sind unter Umständen billiger (Unter Umständen, weil mittlerweile 205/55/16 eine sehr gängige Basisgrösse für Astra&Co. sind und deswegen manchmal teurer).

225 / 50/ r 16 bieten etwas mehr für die Optik und geben bei flotter Fahrweise auf trockener Strasse mehr Halt in Kurven. Aquaplaning stellt sich i.d.R. etwas eher ein. Unebenheiten der Strasse werden deutlicher wahrgenommen.

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 22:07

Zitat:

Original geschrieben von olli27721

205/ 55 / r 16 haben mehr Komfort und sind unter Umständen billiger (Unter Umständen, weil mittlerweile 205/55/16 eine sehr gängige Basisgrösse für Astra&Co. sind und deswegen manchmal teurer).

225 / 50/ r 16 bieten etwas mehr für die Optik und geben bei flotter Fahrweise auf trockener Strasse mehr Halt in Kurven. Aquaplaning stellt sich i.d.R. etwas eher ein. Unebenheiten der Strasse werden deutlicher wahrgenommen.

205 sind ca 30 Euro günstiger !

Zitat:

Original geschrieben von olli27721

205/ 55 / r 16 haben mehr Komfort und sind unter Umständen billiger (Unter Umständen, weil mittlerweile 205/55/16 eine sehr gängige Basisgrösse für Astra&Co. sind und deswegen manchmal teurer).

225 / 50/ r 16 bieten etwas mehr für die Optik und geben bei flotter Fahrweise auf trockener Strasse mehr Halt in Kurven. Aquaplaning stellt sich i.d.R. etwas eher ein. Unebenheiten der Strasse werden deutlicher wahrgenommen.

viel besser kann man es nicht beschreiben;)

kleine Ergänzug noch:cool:

auf trockener Strasse ist bei den breiteren Reifen meist auch der Bremsweg etwas kürzer durch die größere Aufstandsfläche;)

im Bild mal ein Fahrzeug (Mazda RX-7 Turbo Coupe) welches ich einmal in Originalbereifung mit 205/55r16 Bereifung hatte (verkauft) und den gleichen (den habe ich noch) mit 225/50r16

mfg Andy

Rx-7-turbo-ii-rot-feb-2008-021
Oktober-2007-013

Hallo!

Der breitere Reifen hat natürlich bei Beschleunigungen (positiver wie negativer Art) Vorteile, der Bremsweg wird relativ deutlich kürzer, die Räder drehen nicht mehr so schnell durch. Bei hohen Geschwindigkeiten nimmt aber der Luftwiderstand zu, das und die erhöhte Reibung reduzieren die Endgeschwindigkeit, zusätzlich steigt natürlich auch der Verbrauch.

Ich persönlich würde im Sommer die 225-er aber trotzdem nehmen!

Gruß vom Tänzer

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 5:04

Danke !

Nun weiß ich was besser ist !

MFG

Baliboy

... 195 / 65 - 15 im Eco - Modus / Tripp :D

am 6. Januar 2010 um 15:43

.

 

Wäre es nicht mal interessant zu wissen auf welches Auto die Reifen sollen?

 

Auf einem BMW 325i machen die 225er sicher eher Sinn als auf einem Golf IV 1.4 .

 

 

Im Übrigen teile ich nicht die Einschätzung, dass sich der Federungskomfort nennenswert verschlechtert.

Der Querschnitt bleibt gleich, die Tragfähigkeit vermutlich auch.

 

Nur die Anfälligkeit für Spurrinnen und Aquaplaning steigt.

 

.

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 16:20

Zitat:

Original geschrieben von The Bruce

.

Wäre es nicht mal interessant zu wissen auf welches Auto die Reifen sollen?

Auf einem BMW 325i machen die 225er sicher eher Sinn als auf einem Golf IV 1.4 .

 

Im Übrigen teile ich nicht die Einschätzung, dass sich der Federungskomfort nennenswert verschlechtert.

Der Querschnitt bleibt gleich, die Tragfähigkeit vermutlich auch.

Nur die Anfälligkeit für Spurrinnen und Aquaplaning steigt.

.

Ist ein C 270t CDI !

Der Querschnitt bleibt nicht gleich, der Abrollumfang bleibt gleich!

Der Fahrkomfort nimmt schon ab, ab bei der geringen Differenz sollte das vernachlässigbar sein!

Bei einem Wagen mit so hohen Drehmoment, würde ich auf jeden Fall die breitere Version wählen!

Ich glaube, er meinte die Höhe der Seitenwand.

Ansonsten würde ich bei einem 270 CDI die 225er-Dimension wählen. Bei unserem 2.5 TDI nutzen sich die 205er Winterreifen viel extremer ab, als die Sommerreifen in 235. Jetzt weniger vom Verschleiß (wobei dieser auch stärker ist), sondern eher vom Abnutzungsbild her. Man sieht gegen Ende der Lebensdauer regelrecht, welche Kraft und welches Gewicht auf den Reifen gewirkt haben.

Gruß

Simon

Ja, aber genau die ändert sich ja mit einem anderen Querschnitt!

Ich weiß, aber ich denke es war einfach ein Verschreiber, sonst ergibt der Beitrag keinen Sinn mehr. ;)

Gruß

Simon

Zitat:

Original geschrieben von Der Tänzer

Ja, aber genau die ändert sich ja mit einem anderen Querschnitt!

In diesem Fall nicht wirklich, denn 50% von 225mm sind annähernd gleich viel wie 55% von 205mm ;)

Ich habe ja nicht gesagt, daß sich viel ändert!

übrigens glaube ich den Querschnitt eh nicht ganz, wenn man 205/55 R16 fahren darf, darf man bestimmt nich auch 225/50 R16 fahren, deshalb würde ich die Größe mal verifizieren um einen Fehler auszuschließen!

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 205 oder 225 Sommerreifen !