ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 2 Takt Roller springt nicht an

2 Takt Roller springt nicht an

KEEWAY Swan 45
Themenstarteram 26. Juli 2022 um 15:33

Hallo,

also ich versuche seit einigen Tagen meinen Roller wieder zum laufen zu bringen. Er ist mir letzte Woche unterm fahren einfach ausgegangen und seitdem nicht mehr an. Ich habe den Verdacht das der vergaser kein Benzin bekommt bin aber recht neu und das ist mein erster Roller. Ich habe bereits einen neuen benzinhahn eingebaut da der alte nichtmehr ging und eine neue Membran da die alte viele Löcher hatte und keinen Unterdruck erzeugt hat. Jetzt verzweifle ich bereits seit einigen Tagen da ich nichtmehr weiter weiß bitte um Hilfe. (Die Zündkerze geht einbahnfrei)

Ähnliche Themen
21 Antworten

Bei meinem 4 Takter war auch kein funke da. Ich hatte ihn nach längerem Stand mit dem Auto überbrückt und der Roller lief dann nur eine Fahrt.

 

Ich habe ewig gesucht bis ich mal mit einen Schraubenzieher auf die CDI geschlagen habe. Nach etwas stottern war er dann an. Nochmal drauf hauen und er war wieder aus.

 

Angeblich kann die CDI durch das überbrücken kaputt gehen.

Zitat:

@Mofajochem schrieb am 22. August 2022 um 09:11:41 Uhr:

Ich würde erstmal schauen ob du Funke hast. Dafür Kerze raus, Stecker drauf an Masse halten und kicken. Falls kein Funke da ist die komplette Zündanlage kontrollieren.

Falls ja, schauen ob Benzin in den brennbraun gelangt, ist die Kerze feucht? Dann ist alles ok, ist sie trocken einmal die komplette Benzin Zufuhr durchchecken.

 

Wenn Funke und Benzin da ist, den Roller auf Möglichke falschluft Quellen untersuchen.

 

Falschluft ausgeschlossen, Sprit ist da und Funke ebenso bleibt dir nichts anderes mehr übrig den Zylinder runter zu holen und zu schauen ob der Kolben gefressen hat!

 

Zu jedem Schritt gibt es ausführliche YouTube Videos.

 

Grüße

Nicht ganz, bevor man den Zylinder runter reißt KOMPRESSION messen.

Zitat:

@garssen schrieb am 22. August 2022 um 16:47:16 Uhr:

Grüße

Da hast du recht, ich gehe nur davon aus das ein normal Verbraucher kein Kompressionsmesser da hat.

Und Finger aufs Zündkerzen Loch ist Schund und damit misst man garnichts.

 

Zylinder runter und Zylinder wenn ok wieder drauf ist ja auch keine Meister Aufgabe.

 

Grüße

Mit neuen Fuß- und Kopfdichtungen, die nach jeder Demontage fällig sind,

sieht es bei den Bastlern aber auch nicht besser aus :mad:

Booah !

Jetzt gehts aber ab, hier.

CDI schlagen.

Daumen in Kerzenloch.

Dabei ist das so einfach : Vergaser erneuern !

Außerdem : Keeway Swan ?

Das sind doch Tretboote ...

Gruß

Das "CDI mit einem "Hämmerchen" bearbeiten war in meinem Fall der offizielle "Ratschlag" eines Piaggio Konzessionärs

um die SHERA 125 wieder zu beleben. Wer heilt hat Recht......, war auf jeden Fall günstiger als ein neues CDI einzubauen

Ich meine SPHERA 125

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. 2 Takt Roller springt nicht an