ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 185 65 R15 oder 195 65 R15 auf gleicher Felge möglich?

185 65 R15 oder 195 65 R15 auf gleicher Felge möglich?

Themenstarteram 12. September 2012 um 10:09

Hallo,

ich überlege gerade was ist mit meinen Winterreifen machen soll.

Achtung die Überschrift ist falsch, wobei das Problem das gleiche ist:

Es handelt sich um 185 60 R15 Reifen/Felgen

Derzeit habe ich 4 * 195 60 R 15 H auf Alufelgen

Auto Ford Mondeo BJ98

zu 2 8566

zu 3 303

laut Fahrzeugschein sind nur 195/60R15 eingetragen, es sollten aber laut Internetauftritte von Reifenhändlern auch 185/60R15 gehen.

Zwei Reifen sind abgefahren.

Die zwei neueren sind Maxxis Winterreifen mit 2 Jahren.

Mit diesen bin ich aber unzufrieden.

Bisher habe ich immer H 210km/hstatt T 190km/h Reifen genommen.

Fragen:

Alle 4 Reifen wechseln, oder nur zwei neue (auf jedenfalls bessere) Reifen kaufen?

Ist Gemischtbetrieb H/T und 185/195 möglich/sinnvoll?

Kann man überhaupt die 185/60 T auf die gleiche Felgengröße R15 bekommen, oder müssten diese eine andere Dimension haben?

 

Was sind eure Empfehlungen/Erfahrungen?

Danke

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo

Grundsätzlich mußt Du ringsrum die gleiche Reifengröße fahren . .. welche auch für Dein Auto freigegeben ist.

Wenn Die Maxxis nicht funktionieren, dann kauf 4 neue.

Normalerweise sollten die 185er Reifen ebenso auf die 15 Zoll Felge passen wie auch die 195er.

Genaueres steht im Handbuch zum Auto.

Ob Du H oder T Reifen fahren mußt hängt von der Endgeschwindigkeit Deines Auto ab ... bei Winterreifen kann man auch nen Aufkleber neben den Tacho machen und Reifen fahren die nicht für die volle Endgeschwindigkeit ausgelegt sind

Gruß Ronny

Zitat:

es sollten aber laut Internetauftritte von Reifenhändlern auch 185/60R15 gehen.

»Gehen« tun sie, aber ob sie auch, an deinem Wagen, »dürfen« steht in deinen Fahrzeugpapieren. (Siehe COC).

Zitat:

Original geschrieben von Eierlein2

Zitat:

es sollten aber laut Internetauftritte von Reifenhändlern auch 185/60R15 gehen.

»Gehen« tun sie, aber ob sie auch, an deinem Wagen, »dürfen« steht in deinen Fahrzeugpapieren. (Siehe COC).

1998 gab´s noch k e i n e "COC" :p

Zitat:

Original geschrieben von touaresch

Zitat:

Original geschrieben von Eierlein2

 

»Gehen« tun sie, aber ob sie auch, an deinem Wagen, »dürfen« steht in deinen Fahrzeugpapieren. (Siehe COC).

1998 gab´s noch k e i n e "COC" :p

...und schon gar keine 185/60 R 15 auf einem Ford Mondeo. ;)

Zitat:

Original geschrieben von touaresch

Zitat:

Original geschrieben von Eierlein2

 

»Gehen« tun sie, aber ob sie auch, an deinem Wagen, »dürfen« steht in deinen Fahrzeugpapieren. (Siehe COC).

1998 gab´s noch k e i n e "COC" :p

Aber da gab's die "alten" Fahrzeugpapiere, wo das noch so schööön drinstand... Hat er sicher noch.

Nachkucken > > > Wissen...:cool:

na gut, beim wissen fehlt es ein wenig, sonst würd er nicht nach zweierlei reifengrößen(die er gleichzeitig fahren darf) auf seinen fahrzeug fragen

hp

Themenstarteram 12. September 2012 um 22:27

Im Fahrzeugschein stehen nur die 195/60 R 15 drin.

Ich dachte immer, dass wenn der Hersteller auch andere Reifen freigegeben hat, dann reicht eine Bestätigung des Hersteller und gut ist es.

Deine Fahrzeugpapiere bestätigen die freigegebenen Dimensionen, auf den Serienfelgen! Eine gesonderte Bestätigung ist nicht erforderlich.

Themenstarteram 12. September 2012 um 23:02

Alles klar, dann gehen also auf den Serien 15 Zoll Alus nur 195 60.

hmm,

aber diese Lsite sagt etwas anderes, danach sollten auch:

http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=703978

185/65 R14 gehen.

=> Dann mit anderen Felgen...

Ist also Unsinn

Ein Arbeitskollege hat mir seine 4 * 195 /60 R15 Cont TS810 + 4 Loch Stahlfelgen von seinen Peugeot 207, einen Winter gefahren für 100€ angeboten.

=> Passen diese Felgen auch bei mir, oder muss ich auf meine Alus ummontieren lassen?

Meine Felge: 6J *15, hat der Peuget 207, die gleichen Felgen?

Danke

Zitat:

Im Fahrzeugschein stehen nur die 195/60 R 15 drin.

Da es 1998 noch keine COC gab, stehen alle für deinen Wagen zulässigen Ford-Rad-/Reifenkombinationen im alten Fahrzeugbrief.

Zitat:

Original geschrieben von Eierlein2

Zitat:

Im Fahrzeugschein stehen nur die 195/60 R 15 drin.

Da es 1998 noch keine COC gab, stehen alle für deinen Wagen zulässigen Ford-Rad-/Reifenkombinationen im alten Fahrzeugbrief.

oder im Handbuch zum Auto unter der entsprechenden Motorisierung.

 

@ TE

Was sagt denn Dein Reifenfritze zu Deinem Vorhaben ?

 

Gruß Ronny

@TE

Die Felgen vom Peugeot kannst und darfst Du leider nicht montieren!

Zitat:

Original geschrieben von Ronny & Claudia

Hallo

Grundsätzlich mußt Du ringsrum die gleiche Reifengröße fahren .

was das den für ein quatsch? dann fahr ich seit jahren mit nicht zulässigen rädern rum :rolleyes: und dann machen ca 50% der felgenhersteller auch illegale sachen weil sie eine mischbereifung BEI GLEICHER FELGER in ihre gutachten schreiben :rolleyes:

ich zitiere aus dem gutachen einer oz anniversary felge gutachten nr: 55809306 vom tüv pfalzvon 2006 unter auflage V15 steht da riesengross:

Zitat:

V15 Bei Verwendung verschiedener Reifengrößen an Vorder- und Hinterachse sind folgende

Reifenkombinationen, sofern die Reifengrößen in der Spalte "Reifen" aufgeführt sind, möglich:

Vorderachse Hinterachse

Nr. 1 175/55R15 195/50R15

Nr. 2 185/55R15 205/50R15, 215/45R15

Nr. 3 195/45R15 215/40R15, 245/35R15

Nr. 4 195/50R15 205/50R15, 215/45R15

Nr. 5 205/45R15 215/40R15

Nr. 6 205/55R15 225/50R15

Nr. 7 205/60R15 225/55R15

Nr. 8 205/65R15 225/60R15

Nr. 9 215/40R15 245/35R15

Es sind nur Reifen eines Herstellers und achsweise eines Profiltyps zulässig, für die der Reifen - oder

Fahrzeughersteller die Eignung für das jeweilige Fahrzeug bestätigt. Die Auflagen und Hinweise gelten

achsweise.

@topic

ob du diese sog. mischbereifung fahren darfst steht den in den papieren deiner felge. handelt es sich um eine original felge gibts bei vw zuminderst freigaben. diese geschichte sieht dann (sollte sie es geben) so aus wie das von mir oben zitierte. gibts nix ist es nicht möglich. aus den bauch raus sage ich aber das deine kombi in so einer vermutlich nicht existieren freigabe eh nicht drinsteht.

und wen der 195er in deinen papieren steht dann kauf die peugeot felge. lass die reifen umziehen und vertick die falschen felgen wieder weiter.

...die Aussage von R & C, bezog sich wohl darauf, dass die 185er nicht gemeinsam mit der 195er Bereifung gefahren werden darf. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 185 65 R15 oder 195 65 R15 auf gleicher Felge möglich?