ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 18 Zoll oder 19 Zoll Winterreifen. Unterschied bei selber Reifendimension ?

18 Zoll oder 19 Zoll Winterreifen. Unterschied bei selber Reifendimension ?

Themenstarteram 12. November 2015 um 12:23

Hallo Freunde,

ich habe mal eine Frage an unsere Reifenexperten hier. Ich habe aktuell 245 45 18 Winterräder auf meinem BMW 520D F11.

Die sind allerdings bald am Ende und jetzt habe ich ein gutes Angebot bekommen für ein Winterkomplettrad

mit 245 45 19 Zoll.

Meine Frage : Habe ich es da generell im Winter schwerer mit im Vergleich zu den 18 Zoll Winterreifen. Oder ist das Jacke wie Hose weil die Dimensionen mit 245 45 ja gleich bleiben. Ausser die Optik, die ist schöner :-)

Generell habe ich bei Hardcoreschneewetter (die paar Tage im Jahr :-) ) auch in der Familie für diese Tage andere Autos auf die ich zugreifen kann, jedoch möchte ich im Winter trotzdem sicher fahren, daher meine Frage. Lieber bei 18 Zoll bleiben oder geht 19 Zoll im Umstieg auch problemlos.

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe und Meinungen.

Viele Grüße

Dennis

PS : ich wohne jetzt nicht in Bayern oder in einem Schneehochgebiet. NRW mit normaler Wintererwartung, mal viel Schneefall, mal nen Winter gar nichts.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. November 2015 um 21:25

Ach ne , so einen hat man man in jedem Forum. Oh man, soviel geschrieben und so wenig gesagt.

Wenn Du Dich persönlich angegriffen fühlst@bruce wenn ich eine Einschätzung von im übrigen sehr sehr netten

und hilfreichen Mitusern erfrage,dann hast Du mein Mitleid. Aber was soll es. Jedes Forum hat seinen "the bruce".

Gerade hat mein Hund zweimal gebellt , er wollte in den Garten. Der ist Dir damit überlegen. Er hat mit seinen limitierten Kommunikationsfähigkeiten deutlich besser sein Anliegen auf den Punkt gebracht als Du mit

Sprachzentrum.

Aber nichts desto trotz bedanke ich mich recht herzlich bei den vorigen Usern,ihr habt mir sehr geholfen und danke das Ihr Euch die Zeit genommen habt mir zu helfen.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

He FelgenGuru!

Es ist immer so, dass man auf eine Frage hin letztlich eine Entscheidung selbst treffen muss. Ich wollte und will dem TE nichts einreden, es war nur die Antwort auf eine Frage.

Dein Kommentar, wie du mit deinen Felgen umgehst, umgehen kannst, ist irrelevant.

Ob irrelevant oder nicht, das gehörte zu meinem Beitrag dazu und fertig. Was ihr immer daherschwaffelt das man im Winter eher an Bordsteinschäden kommt als im Sommer ist und bleibt mir ein Rätsel.

Themenstarteram 13. November 2015 um 18:16

Ja das kann ich allerdings auch nicht ganz nachvollziehen. Ich habe jedenfalls im Winter kein höheres Risiko für Bordsteinschäden festgestellt und auch noch nie gehört.

Hi,

und trotzdem wärst du gut beraten, im Winter die kleinstmöglichste Felge zu nutzen. Und lege nicht zu viel Wert auf die Felge, sondern darauf, dass du auch Schneeketten montieren darfst und kannst. Finde es immer wieder ganz übel, wenn die Schickimickis den Verkehr blockieren. Da könnte ich ....

Zitat:

@DennisF11 schrieb am 13. November 2015 um 10:11:52 Uhr:

@thebruce ich hab dein post nach den ersten beiden Sätzen nicht weitergelesen. Ich hab Dir die selbe Chance eingeräumt wie meinem Hund . Schade thebruce, hat wieder nicht gereicht...

Glaubst du wirklich jemanden auf diese durchschaubare Art dazu

provozieren zu können, sich auf denselben Level herabzulassen?

Wie kann man eigentlich derart sinken? Gibt dir das etwa was?

Mach so weiter und du bist sehr bald weg vom Fenster, selbst hier,

wo man sich fast alles erlauben darf.

Kleiner Tipp:

Guck mal etwas weiter rechts auf die Beitragsregeln, und dann

denk mal darüber nach, ob du dem gerecht wirst.

Was du tust ist deine Sache. Aber du hast nach Erfahrungen und

Meinungen gefragt. Dann solltest du auch die aushalten können,

die dir nicht gefallen. So ist das halt in einem Forum. Beleidigungen

gehören aber nicht dazu. Ist nicht wirklich schwer zu kapieren, aber

daran musst du wohl noch arbeiten.

Nun kommen wir alle wieder ein bisschen runter und legen einen gepflegten Umgangston an den Tag. Persönliche Angriffe sind a.) hier nicht geduldet und b.) bringen sie keinen weiter :)

So Männers, jetzt ist auch mal Schluss mit dem Rumgezicke..

Ich bitte in Zukunft auf persönliche Angriffe zu verzichten. Konzentriert euch auf das Thema...und gut iss!!

Selten so gut gelacht :D

Sorry! Das war natürlich nicht ok von uns

Zum Thema....

die kleinsten Felgen für den F11 sind 8 x 17 Zoll (ET 30), Bereifung dazu 225/55 R17,

eine 8 x 18 Zoll Felge (ET 30) verlangt nach 245/45 R18,

eine 8,5 x 19 Zoll Felge (ET 33) hat eine Reifengröße von 245/40 R19,

@TE,

sofern Du einen Reifensatz vom F07 bzw. F01 verwenden möchtest, wäre das Problem (wie schon erwähnt) der falsche Reifenquerschnitt von 245/45 R19 und nebenbei noch die geringere Einpresstiefe (ET25)

Das Thema Fahrkomfort zwischen 18" und 19" Zoll kann man getrost vernachlässigen, diesbezüglich ist kaum ein Unterschied wahrnehmbar. Dazu bedarf es schon einer sehr sensiblen Gefühlsebene am Popometer.;) Die Reifenbreite von 245 bleibt ja bei beiden gleich, mehr würde ich persönlich bei WR auch nicht empfehlen.

Felgenschäden, wenn überhaupt, gibt es an 45er und 40er Querschnitten gleichermaßen.

Einfach Bordsteinkontakt vermeiden, so gut es eben geht ;) Einzige Empfehlung dazu......auf Reifen mit Felgenschutz achten.

Einzig der bereits vorhin erwähnte Vorteil von Schneekettennutzung bleibt Dir bei 19 Zöller verwehrt. Musst selber wissen, ob diese für Dich jemals notwendig sind.

Meine Devise, neuwertige WR mit genügend Profiltiefe und voller 70l Tank wirken wahre Wunder.

So gesehen und sofern der Reifenquerschnitt der richtige ist, nimm was Dir am besten gefällt.

Moin, Moin!

Es scheint hier tatsächlich Leute zu geben, die ohne einen Testbericht und/ oder einer anderen "schon einmal gehörten" Meinung urteilen können. Allein der allgemeine Menschenverstand müsste auch denen eigentlich sagen, dass man bei Schnee- und Eisglätte - zumal mitunter der Kantenstein unter dem Schnee nicht zu sehen ist - eher an einen Kantenstein rutschen könnte als im Sommer.

G

HJü

OMG , die Stimmung ist hier sehr Explosive , vielleicht braucht Ihr alle bisschen Entspannung ?

Dennis... schaue Dir doch diese Reifen an ( Foto )

ich würde sagen … bombensichere Bodenhaftung bei jedem Wetter , Bordsteinkanten ? Da lachst Du drüber , Sägezahnbildung unmöglich , und die Optik ? !!!

Alter da guckt jeder hin auf diese Reifen , 100% Garantie.

Besten Grüße ….

:D Hammer. Ob das Entspannung bringt ist fraglich :D

aber zum ablachen bringts :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 18 Zoll oder 19 Zoll Winterreifen. Unterschied bei selber Reifendimension ?