ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. 13.000€ CLA 2016 - Unfallwagen kaufen und reparieren?

13.000€ CLA 2016 - Unfallwagen kaufen und reparieren?

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 16:45

Ich bin durch Zufall auf folgendes Angebot gestoßen:

https://suchen.mobile.de/.../260099711.html

Nach den Bildern sieht es so aus also wäre keiner der Airbags ausgelöst worden.

2 neue Türen würden bei ebay ca. 400€ kosten zusammen, eine Motorhaube nochmal 400€, Kotflügel vorne links 250€, Stoßstange vorne 300€, Scheinwerfer rechts 600€, Spiegel links 300€, Windschutzscheibe inklusive Einbau bei Mercedes 1.100€. Eine Garage mieten für 3 Monate je 50€ und Werkzeuge kaufen 500€.

Wäre in Summe 4000€ Kosten, alles bis auf die Windschutzscheibe könnte ich selber einbauen.

Was haltet ihr davon?

 

Ähnliche Themen
12 Antworten

Und was ist mit den Karosseriearbeiten? Bist du Karosseriebauer oder Lackierer?

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 17:05

Zitat:

@cartuner84 schrieb am 11. Mai 2018 um 16:58:39 Uhr:

Und was ist mit den Karosseriearbeiten? Bist du Karosseriebauer oder Lackierer?

Die meisten Dellen die nicht auf den Teilen liegen die ausgetauscht werden, würde ich selber versuchen auszubeulen und nicht neu lackieren. Das einzige Fragezeichen und vermutlich auch der Grund warum der Wagen abgeschrieben wurde sind die A-Säulen besonders die linke und der vordere Teil des Daches.

Zitat:

@Hendrik04 schrieb am 11. Mai 2018 um 17:05:26 Uhr:

 

Das einzige Fragezeichen und vermutlich auch der Grund warum der Wagen abgeschrieben wurde sind die A-Säulen besonders die linke und der vordere Teil des Daches.

Da sind noch viel mehr Fragezeichen.

Also bist du Laie und dann noch n Überschlagschaden...lass die Finger davon. Was heißt nicht lackieren? Willst die Sachen zum Dellendrücker bringen oder wie?

Themenstarteram 11. Mai 2018 um 17:59

Zitat:

@cartuner84 schrieb am 11. Mai 2018 um 17:21:18 Uhr:

Also bist du Laie und dann noch n Überschlagschaden...lass die Finger davon. Was heißt nicht lackieren? Willst die Sachen zum Dellendrücker bringen oder wie?

Ja vermutlich ist das, dass Beste.

Der hat sich nicht überschlagen, der ist in etwas rein und das war auch noch in der Höhe begrenzt. Sauber ist er auch. Sehr seltsam. Zuerst dachte ich, es ist ein Vandalismusschaden. Vielleicht doch mit Basballschläger. :)

@Hendrik04 Die Rechnung geht so. Online alle Teile nachsehen und notieren. Das ist schonmal die erste Orientierung. Lackiert muss er werden, die Kratzer sieht man bloß nicht auf den Bildern. Es besteht die Gefahr, dass der komplette Dachrahmen verzogen ist. Links über der hinteren Türe ist eine Delle im Dachholm die ist ganz übel.

Wenn man die Geschichte kennt, kann man dann auch abschätzen ob er am Fahrwerk verzogen ist.

Ach und für ~24.000 gibt es Dellenfrei. Budget ist also 11.000.- Das klingt schnell verbraucht.

...meiner Meinung nach wirst du ...zumindest in Deutschland... mit dem Wagen für die 12 Riesen + deine veranschlagten 4 Riesen nicht mehr glücklich.

Das kannste eventuell machen, wenn du gute Connections in osteuropäische "Bruderstaaten" hast.

Die richten dir das mit Sicherheit wieder, ob es dann deutschen Richtlinien standhält, kann ich nicht sagen.

Ich hab seinerzeit (1993) einen E30 ...in D Totalschaden... für 1300DM! richten und lackieren lassen.

Der ist dann bei mir noch rund 100000km relativ problemlos gelaufen.

Allerdings hatte er kaum/keinerlei anfällige Technik verbaut, die sofort ihren Dienst bei Schäden einstellt.

Ich wurde mir das bei einem doch relativ aktuellen Modell gut Überlegen...

Gruß

Ein Überschlagschaden (ja, ist einer...) ist immer schwerer zu kalkulieren und als Laie sowieso aussichtslos hier vor Ort nur annähernd den Aufwand abschätzen zu können.

Thema wird sich hoffentlich für den TE erledigt haben, außer er hat jemand vom Fach, der mitkommt...

am 12. Mai 2018 um 7:52

Zitat:

@Hendrik04 schrieb am 11. Mai 2018 um 16:45:28 Uhr:

Wäre in Summe 4000€ Kosten, alles bis auf die Windschutzscheibe könnte ich selber einbauen.

Bei dem Satz mußte ich gerade lachen, du bist also in der Lage eine Dachhaut und Seitenteil zu wechseln/auszubeulen aber am Tausch der Scheibe kapitulierst du?

Themenstarteram 12. Mai 2018 um 10:22

Zitat:

@cartuner84 schrieb am 11. Mai 2018 um 21:41:28 Uhr:

Ein Überschlagschaden (ja, ist einer...) ist immer schwerer zu kalkulieren und als Laie sowieso aussichtslos hier vor Ort nur annähernd den Aufwand abschätzen zu können.

Thema wird sich hoffentlich für den TE erledigt haben, außer er hat jemand vom Fach, der mitkommt...

Ja hat sich erledigt, danke an alle für die Antworten!

Da ist ja kein Teil mehr ganz...

Gibt bei Angeboten auf Mobile oder Autoscout ne ganz simple Regel

Wenn es n heißer Deal ist, dann is der binnen STUNDEN von der Plattform verschwunden, bzw. man ruft an und erfährt dann dass er schon weg is.

Weil mittlerweile genügend Leute (Privat und Geschäftlich) mit sowas Geld verdienen, entsprechend man als "Otto-Normal" wirklich dauernd nachschauen muss, und auch am besten direkt bereit ist loszufahren und des Auto abzuholen...

Morgens schauen, Abends anrufen, und am nächsten Tag besichtigen? Kann man knicken (wenn es wirklich n gutes Angebot ist)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. 13.000€ CLA 2016 - Unfallwagen kaufen und reparieren?