ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. [Quick'n'Dirty Review] MEGUIARS Gold Class Endurance Tire Gel

[Quick'n'Dirty Review] MEGUIARS Gold Class Endurance Tire Gel

Hallo zusammen,

das ist kein unbekanntes Produkt für uns, aber ich war gestern in Fotografier- und heute in Reviewlaune, und außerdem schlagen ja hier immer wieder Newbies auf.

Also, nachdem ich gestern auf der Fahrt zum meinem Kumpel die frisch gewachste Orange von einem GÜLLE-Tranporter (!) versaut bekommen habe, habe ich sie gleich wieder quick-detailen dürfen und mich von meinem Kumpel auch gleich mal zu einem Experiment mit dem MEGUIARS Gold Class Endurance Tire Gel überreden lassen. Naja, Überredung war eigentlich nicht notwendig, denn ich hatte es in der Vergangenheit schon mehrfach benutzt und kannte den Effekt, allerdings nicht am eigenen Fahrzeug und an relativ neuen Reifen.

'Reifen-Detailing' gehörte bisher nicht so zu meinen Prioritäten :)

PROs:

  • Glanz: Ein deutlicher Unterscheid zu vorher (siehe Bild 1 und 2, auch auf relativ neuen (2010er) Reifen. Hochglanz ohne Nachwischen, matterer Glanz bei Nachwischen.
  • Ergiebigkeit: Die auf den Bildern zu sehende, zu 4/5 volle Flasche ist aus 2009 und wird regelmäßig benutzt
  • Kaum teurer als die üblichen 'Reifenschäume', dafür ein deutlich bessere Haltbarkeit

NEUTRAL:

  • Neutral deshalb, weil ich es (noch) nicht selbst ermitteln konnte: Div. User-Tests im Web bescheinigen dem Tire Gel (bei leichtem Nachlassen des Glanzes) eine Haltbarkeit von mehreren Wochen, auch bei Regenfahrten.

CONTRAs:

  • Leicht zähe, schleimige und klebrige Konsistenz: Was sicherlich zur guten Standzeit beiträgt, versaut nachhaltig den Auftragssschwamm und ist auch von den Händen nur schwer wieder abzubekommen. (Empfehlung: Prof. Waschpaste)

Wenn ich dran denke, berichte ich nach 2 oder 3 Wochen nochmal, wie es gehalten hat, ansonsten lasse ich jetzt die Bilder für sich sprechen.

Gruss,

Celsi

Rev-meg-endurance-tire-gel-1
Rev-meg-endurance-tire-gel-2
Rev-meg-endurance-tire-gel-3
Ähnliche Themen
44 Antworten

Schön, dass das Zeug nicht so arg glänzt – Hochglanzreifen finde ich fürchterlich.

Leider aber nichts für meine Landyacht, auf Nachfrage während der Car Care Clinic wurde mir von der Verwendung abgeraten, da keines der Meguiar's Reifengels für WW-Reifen geeignet ist. Bleiben also nur Ako Pads und/oder Swizöl…

Grüsse

Norske

Ja, ich könnte mir verstellen, daß das Zeug Weißwand-Reifen nachhaltig versaut.

Ehrlich? Sah vorher irgendwie besser aus. Ich steh nicht so auf speckigen Glanz. Wenn man die Reifen regelmäßig sauber macht sieht es auch so gut aus.

Hast du mal nachgewischt zwecks mattem Scheins? Gibts Fotos davon?

Toller Review!

 

Mir taugts voll, ich habs auch in Benutzung.

Was mir aufgefallen ist: das Mittel schwitzt nach. Alle 4 Reifen eingeschmiert und nachdem ich damit fertig war nochmal alle 4 mit einem MFT abwischt damit es etwas matter wird und das Auto über Nacht in der Garage gelassen.

Am nächsten Morgen waren die Reifen wieder speckig und hatten geschwitzt. Also nochmal nachwischen, dann hats aber gepasst.

@Celsi: Du hast - wie ich - die High Gloss Variante, steht auf der Flasche. Da gibts anscheinend zwei verschiedene.

Wenn matte Optik gewünscht wird nehm ich das Meguiars Hyper Dressing in 1:4, hält aber nicht so lange.

Gruß

yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Ehrlich? Sah vorher irgendwie besser aus.

Ich steh nicht so auf speckigen Glanz.

Ich steh auch nicht so auf Speck-glanz, aber vorher waren sie mir zu matt, insbesondere für relativ neue Reifen.

Wenn man die Reifen regelmäßig sauber macht sieht es auch so gut aus.

Hallo, ich bin's, Celsi :) Die Reifen wurden regelmäßig mitgewaschen :)

Hast du mal nachgewischt zwecks mattem Scheins? Gibts Fotos davon?

Nein, leider nicht. Wir hatten eigentlich einen Smart fertiggemacht, den TT habe ich immer nur in kurzen Abschnitten dazwischen behandeln können, wenn grad der Kollege die Flex schwang. Zum Nachwischen fehlte mir einerseits die Zeit, aber andererseits finde ich den Glanz auch nicht so speckig. Die Kamera hat's übertrieben, weil sie sich auf die mattschwarzen Felgen fixiert hat: In Natura glänzen weder die Reifen noch der umliegende orange Lack soooo extrem ;)

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Toller Review!

[...]

@Celsi: Du hast - wie ich - die High Gloss Variante, steht auf der Flasche. Da gibts anscheinend zwei verschiedene.

[...]

Dem Kompliment schließe ich mich an, schönes Review.

Was da yo-chi aber über "high gloss" geschrieben hat, kann ich nicht bestätigen.

Weder bei Petzoldts noch bei lupus gibt es ne "low gloss" Variante.

Scheinbar wird das matte Aussehen allein über das Abnehmen mit MFTs erzeugt.

Liegt wohl einfach am Aggregatzustand des ganzen Mittels, also in Form eines klebrigen Gels.

Zitat:

Original geschrieben von Strikeeagle

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Toller Review!

[...]

@Celsi: Du hast - wie ich - die High Gloss Variante, steht auf der Flasche. Da gibts anscheinend zwei verschiedene.

[...]

Dem Kompliment schließe ich mich an, schönes Review.

Was da yo-chi aber über "high gloss" geschrieben hat, kann ich nicht bestätigen.

Weder bei Petzoldts noch bei lupus gibt es ne "low gloss" Variante.

Scheinbar wird das matte Aussehen allein über das Abnehmen mit MFTs erzeugt.

Liegt wohl einfach am Aggregatzustand des ganzen Mittels, also in Form eines klebrigen Gels.

Ich hab auch nur davon gelesen dass es zwei Varianten gibt oder gäbe.. da war auch mal was weil die Verpackung geändert wurde.. aber keine Ahnung. ;)

aber halt mal die Augen offen YoChi, ich suche auch noch gute matte Reifenpflege.

Wenn Celsi sich hier in 6-8 Wochen meldet und Erfolg verkündet, versuche ich mal an ne kleine Probe von dem Zeug zu kommen und es matt zu wischen. Evtl reicht mir das auch.

Einer speziellen matten Variante wäre ich aber noch eher angetan.

Zitat:

Einer speziellen matten Variante wäre ich aber noch eher angetan.

einmal durch den regen fahren ...glanz ist weg, aber der reifen ist noch schön schwarz:D

zu den zwei varianten: auf der hp von carparts köln steht:

Zitat:

Unser meistverkauftes Glanz-Gel für die Reifen, jetzt im neuen Design.

altes design

neues design

ciao

6 - 8 Wochen würden mich wundern. Wenn's einen Monat hält, wäre ich schon ganz angetan, wenn man bedenkt, daß ein 'Reifenschaum' nach nur knapp einer Woche Schichte ist ... einer Woche OHNE Regen.

Gruss,

Celsi

Ich hab genau dieses Tire Gel auch im Einsatz.

Zum auftragen ziehe ich mir Einweghandschuhe an, da man es nicht auf die Haut bekommen sollte.

Das Gel erzeugt einen schönnen satten Glanz auf den Reifen welcher bei mir je nach Witterung ca. 2 Wochen anhält.

Der Nachteil von diesem Produkt ist allerdings das es sich durch die Rotation der Räder auch mal ganz gerne auf den Flächen hinter den Rädern (Kotflügel, Türen,Hintere Schürze) ansiedelt.

Bei trockenem Wetter in Form von etlichen kleinen Punkten, bei Regenwetter als schwarzer Schleier.

Hatte gestern meinen weißen A5 gewaschen und anschließend die Reifen mit dem Gel (sehr dünn!) eingestrichen. Heute bin ich nach Holland gefahren, auf dem Parkplatz angekommen habe ich festgesellt das die Seiten der Karre komplett mit schwarzen Punkten übersät waren:mad:.

Zuhause angekommen habe ich den Schnodder erst einmal wieder von der Karosse abgewaschen.

Wichtig ist mMn nach das man nach ca. 10-15 min nochmal nachwischt! Dann gibt´s nen schönen Glanz und auch keine Problem mit späteren Sprenklern.

Außerdem ist es auch wichtig das der Reifen vorher gut saubergemacht wird, z.B. mit APC und einer Bürste.

Dann sollten gut 3-4 Wochen Glanz nicht´s im Wege stehen. Ich bin mit dem Produkt auf jeden Fall sehr zufrieden und die Ergiebigkeit ist auch echt Top.

Aufgetragen wird´s bei mir übriegens mit einem alten Petzoldt´s Polierschwamm, klappt super. Handschuh sind sowiso Pflicht :D

 

Gruss, Alex 

Hab mir das Zeug letzten Freitag auch endlich zugelegt.

Glänzend schwarze Reifen sind im show&Shine Bereich einfach Pflicht nur bisher konnt ich mich nicht dazu durchringen soviel Geld für ein bissel reifenschwarz auszugeben, zumal bei mir nur ganz wenig vom Reifen überhaupt zu sehen ist.

Trotzdem...wir fahren jetzt das wichigste Treffen des Jahres, haben vorher noch unser allererstes Prof. Fotoshooting und da soll der Dicke eben perfekt sein.

Also rein in den Laden und Reifengel gekauft. Von dem Gel wußte ich das es taugt, div Reifenschäume hatte ich früher mal ausprobiert, aber das konnte alles nix.

Gleich auf dem Parkplatz hab ich das Zeug ausprobiert.

Was soll ich sagen? Ich bin zufrieden. Der Reifen ist tiefschwarz und glänzt, so wie das sein muß.

Wie lang das hält ist mir persönlich Rille, das wird sowieso bei jedem Treffen aufgefrischt. ;)

Heute morgen, nach ca. 30 Stunden, war das Tire Gel schon angetrocknet und damit etwas matter. Trotzdem habe ich nochmal mit einem 'Schlampen-MFT' nachgewischt und konnte noch etwas mehr Glanz rausnehmen. Siehe Bild 1

Vllt. hätte ich das besser schon Samstag getan, denn es ist gekommen, wie Lucky Loius angekündigt hat: Es hat mit den frischen Lack gesprenkelt. Schon wieder. Erst der Gülle-Trecker, nun das Reifengel.

Siehe Bild 2

Das ist ein dicker zusätzlicher CONTRA-Punkt, leider kann ich meinen Beitrag oben nicht mehr editieren ...

Zum Glück läßt sich das Zeug auf meiner ca. 2mm dicken Wachsschicht ;) gut abwischen, aber wenn es nun trotz abgewischter Reifen immer noch auftritt, wird das zu einem 'no-go' für mich.

Gruss,

Celsi

 

EDIT:

@Passat_Pilotin:

Bei Dir stelle ich mir die Anwendung interessant vor: Du mußt doch den Wagen 4x ein Stück bewegen, damit Du auch oben die Reifen behandeln kannst, oder ? :p

Meg-ednu
Meg-ednu-2
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. [Quick'n'Dirty Review] MEGUIARS Gold Class Endurance Tire Gel