ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. "Original" MB Oel ? Watn datn ?

"Original" MB Oel ? Watn datn ?

Themenstarteram 2. August 2007 um 15:20

Hallo,

wollte eigendlich Mobil1 0W40 haben ...

MB Werkstatt: "Ja früher hatten wir das ..."

Und nu ?

MB Werkstatt: "Na jetzt haben wir das hier 'MB Original Oel' : in Stofftascheübertresenschieb"

Wat? Seit wann hat MB ne Rafinerie ?

MB Werkstatt: "Nö, naja ..."

Was is, wenn ich nen AMG hätte ? Was schüttet Ihr dann rein ?

MB Werkstatt: "Na das ..."

Ich dachte AMG's hätten nur die Zulassung für 0xW40 mit 229.5, und da gibts nur M1 0W40 ...

############################

Nun meine Frage: Weis einer was in den "MB Original Oel" Flaschen verkauft wird ?

Grüße

Howi

PS: die Werkstatt hatte dann doch noch M1 0W40 Restbestand ...

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

DAS würde mich auch interessieren. Diese Mode greift leider immer mehr um sich. Bei VW gibt's das auch. Dort ist es Castrol. Könnte mir vorstellen, dass es bei DC Mobil 1 ist. Gab's da nicht mal eine Kooperation? Zumindest arbeiten die meisten DC Werksstätten, die ich kenne, mit Mobil 1. Castrol und Shell habe ich allerdings auch schonmal gesehen. Nichts genaues weiß man nicht.....bin gespannt, ob hier jemand mehr Einblicke hat.

Grüße

Mein freudlicher hat es mit Aral. Für 21,80 per Liter für ein 0W30. Hab die genaue Bezeichnung in Form einer blauen Dose im Auto. Muss mal gucken wie das Zeugs genau benannt ist.

Hab neulich vorbeugend 6 Liter Mobil 1 0W40 für 50€ bei meinem Stammlieferanten gekauft. Kommt in 1300Km beim Assyst A in meinen M271.

Gruß

Ich nehme stark an , das MB-Öl ist das vollsynthetische Fuchs Titan Supersyn Longlife 5W-30 mit den Freigaben MB 229.3 ,MB 229.5 ,BMW Longlife -01, VW 50200/50500.

Begründung: Fuchs ist seit langem OEM -Lieferant und pflegt seit langem intensive Geschäftsbeziehungen zu MB.

Langsam bekommen die Werkstätten Probleme, das richtige Öl reinzukippen.

In meinen muss aufgrund des DPF das 229.51 rein ( Aschearm verbrennendes Öl).

Bei der Anzahl von unterschiedlichen Qualitätsanforderungen an die Öle, bin ich mal gespannt, was bei meinem Freundlichen aus dem Schlauch kommt, der am Öltank angeschlossen ist. ;)

Viele Grüsse,

Arne

Hallo,

also was für ein Öl hier abgefüllt wird weiß keiner so recht.

Auf jeden fall ist hier die MB Betriebsstofffreigabe auf den Flaschen zu beachten.

Was im endeffekt hier für ein Öl abgefüllt wird ist egal. Hauptsache die Freigabe stimmt.

Gruß

Chris

Zitat:

Original geschrieben von howi_ho

Was is, wenn ich nen AMG hätte ? Was schüttet Ihr dann rein ?

MB Werkstatt: "Na das ..."

Ich dachte AMG's hätten nur die Zulassung für 0xW40 mit 229.5, und da gibts nur M1 0W40 ...

:D

Das ist das normale Leben - so geht es schon lange in Werkstätten ab. Kein Plan von AMG Fahrzeugen ist sehr weit verbreitet.

Im Übrigen wurde die Friegabe 229.5 überarbeitet, nun ist dort auch Öl von Aral und Castrol nach 229.5 mit Visko 0W40 zu finden - und somit ist das M1 Supersyn 0W40 nicht mehr das einzig freigegebene Öl. ;)

....ich bleibe aber weiterhin dabei. :D

 

Zitat:

Original geschrieben von chrisss240

Was im endeffekt hier für ein Öl abgefüllt wird ist egal. Hauptsache die Freigabe stimmt.

 

Ahhh ja,

 

sagt ein "MB-Schrauber"....:o Andere sagen vielleicht, was Du im Endeffekt für ein Auto fährst ist egal, Hauptsache es fährt über 200 km/h.:cool:

 

Manchen ist eben auch ihr Öl wichtig (siehe der klitzekleine MT-Ölthread) und wenn einer Wert auf einen Premium-Benz legt, hat er ja vielleicht auch gerne ein Premium Öl drin, und nicht eine dubiose ich-weiss-auch-nicht-von-wem-das-Öl-ist-aber-MB-verdient-sich-daran-dum-&-dämlich-Plörre.

 

Viele Grüße

Moonwalk

jajaja 229.5/51 ist schon nicht das Schlechteste... aber ich will auch nicht überall bevormundet und abgezockt werden

Hallo Leute,

wer wert auf Orginal Suppe legt sollte mal bei Oelscheich24.de rinschaue, der scheich hat Fuchs Oele und die sind auch Erstauserüster bei MB.

Alternativ http://cgi.ebay.de/...egoryZ30892QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

Themenstarteram 10. August 2007 um 9:09

Zitat:

Original geschrieben von moonwalk

Moonwalk

jajaja 229.5/51 ist schon nicht das Schlechteste... aber ich will auch nicht überall bevormundet und abgezockt werden

Es sieht so aus, als ob sich bei mir der höhere M1 0W40 Preis alleine schon auf Grund des niedrigeren Spritverbrauches gegenüber der Erstbefüllung rechnet.

(bezogen auf 20TKm Servicelaufstrecke)

Mal den Winter abwarten ...

Grüße

Howi

Wobei diejenigen, die den Assyst nicht bei MB machen, das M1 0w40 ja für 7 EUR/Liter über Händler (Ebay) beziehen können. FB-Autoteile in Witten ist dort u.a. vertreten, ich hole das Öl immer persönlich im Ladengeschäft.

Mitsubishi bietet u.a. übrigens auch Mobil1-Öl , unter Mitsubishi-Label, aber zu guten Kursen. Bin allerdings nicht 100% sicher, ob es das SuperSyn ist. jedenfalls rufen die sehr zivile Literpreise dafür auf!

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Zitat:

Original geschrieben von howi_ho

Was is, wenn ich nen AMG hätte ? Was schüttet Ihr dann rein ?

MB Werkstatt: "Na das ..."

Ich dachte AMG's hätten nur die Zulassung für 0xW40 mit 229.5, und da gibts nur M1 0W40 ...

:D

Das ist das normale Leben - so geht es schon lange in Werkstätten ab. Kein Plan von AMG Fahrzeugen ist sehr weit verbreitet.

Im Übrigen wurde die Friegabe 229.5 überarbeitet, nun ist dort auch Öl von Aral und Castrol nach 229.5 mit Visko 0W40 zu finden - und somit ist das M1 Supersyn 0W40 nicht mehr das einzig freigegebene Öl. ;)

....ich bleibe aber weiterhin dabei. :

Hi und guten morgen auch .

Diskutieren gerade im gosen Öltherad über dieses Thema ,denn weder auf der Castrol Homepage noch anderswo finde ich 0W40 Öle mit der 229.5 Freigabe ausser natürlich das M1 .

Im mom haben sehr viele 5W30 Öle diese Freigabe aber wir suchen ja ein 0W40 .

Oder handelt es sich bei den Ölen vieleicht um irgentwelche Fassöle für die Werkstätten mit anderen Bezeichnugen ? Hast du da mal nen Link oder so ? Das würde mich nämlich mal interessieren .

Gruß Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Hunter123

 

Diskutieren gerade im gosen Öltherad über dieses Thema ,denn weder auf der Castrol Homepage noch anderswo finde ich 0W40 Öle mit der 229.5 Freigabe ausser natürlich das M1 .

Einfach das Datenblatt 229.5 lesen.

Dort sind - neben den allseits bekannten Mobil1 Ölen - folgende gelistet:

Aral SuperSynth

Castrol Edge

Castrol SLX Professional LongTec

Shell Helix Ultra

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Zitat:

Original geschrieben von Hunter123

 

Diskutieren gerade im gosen Öltherad über dieses Thema ,denn weder auf der Castrol Homepage noch anderswo finde ich 0W40 Öle mit der 229.5 Freigabe ausser natürlich das M1 .

Einfach das Datenblatt 229.5 lesen.

Dort sind - neben den allseits bekannten Mobil1 Ölen - folgende gelistet:

Aral SuperSynth

Castrol Edge

Castrol SLX Professional LongTec

Shell Helix Ultra

Hi also auf den Datenblätter der Homepage von Aral oder Castrol habe ich leider nix gefunden . Welche Datenblätter hast du ? Und woher ?

Gruß Hunter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. "Original" MB Oel ? Watn datn ?