• Online: 3.614

08.09.2009 16:04    |    Frada84    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: Golf, Golf IV (1J), Volkswagen

Golf IV

– Freischaltung der Fensterhebersteuerung via original FFB, Restkilometeranzeige (RKA),  Tachobeleuchtung und Willkommensmeldung in der MFA -

 

 

 

Fensterhebersteuerung aktivieren mit originaler Funkfernbedienung:

 

Voraussetzung dafür ist ein Komfortsteuergerät mit der Endung 1J0 oder 1C0.

-Dabei gilt, die 1J0 wurden bei Golf/Bora bis 2002 verbaut, das 1C0 ab 2002-

Bei beiden Komfortsteuergeräten kann die Funktion aktiviert werden.

Zusätzlich kann man beim alten Steuergerät mit der Endung 1J0 die Fenster bestimmen, die mit der Fernbedienung reagieren sollen z.B. vorne rechts und hinten links öffnen sich beim betätigen der FFB.

Beim 1C0 Steuergerät kann dieses nicht extra programmiert werden, da gehen immer alle Fenster auf oder zu.

Video Fensterheber

 

 

Anti Polenschlüssel

 

Diese Funktion kann nur in Steuergeräten programmiert werden, die mit der Teilenummer 1C0 beginnen.

Die Funktion ermöglicht, dass die DWA weiterhin aktiviert bleibt, auch wenn man mit dem Schlüssel die Fahrertür manuell aufschließt. Sollte man daraufhin innerhalb von 15 Sekunden nicht den Schlüssel ins Zündschloss stecken und die Wegfahrsperre deaktivieren, so ertönt die DWA-Sirene.

Diese Funktion ist in sofern nützlich, da man nun durch gewaltsames öffnen der ZV nicht auch die DWA deaktiviert kann.

 

 

 

Tachobeleuchtung

 

Es ist möglich bei verschiedenen Tachos die Tachobeleuchtung mittels Zündung zu aktivieren.

Dieses wird direkt im EEPROM des Tachos umprogrammiert, dieses geht nicht mittels VAG-Com oder vergleichbare Programme. Auch ein Händler kann dieses meist nicht durchführen.

Wichtig bei der Programmierung ist der Tachotyp. Dabei unterscheidet man IMMO2 und IMMO3 Tachos.

Unterscheiden kann man den Typ unter anderem an der Teilenummer:

1J0 920 825 => IMMO2

1J0 920 826 => IMMO3

 

Da man dazu aber den Tacho ausbauen muss, gibt es auch noch andere Unterscheidungsmerkmale die jeder sofort überprüfen kann.

 

IMMO2 Tacho erkennt man daran, dass sich das Wegfahrsperrensymbol (Auto mit Schlüsselsymbol) auf 4Uhr des Drehzahlmessers befindet.

Des weiteren sind nur 3 Symbole in der Mitte des Tachos nebeneinander angeordnet.

 

IMMO3 Tacho erkennt man daran, dass sich das Wegfahrsperrensymbol auf 12Uhr des Geschwindigkeitsmessers befindet(siehe auch Bild "Willkommen".

Des weiteren sind 4 Symbole in der Mitte des Tachos nebeneinander angeordnet.

 

Bei IMMO2 Tachos kann die Beleuchtung des Tachos nur komplett aktiviert werden.

Bei IMMO3 Tachos dagegen kann die Beleuchtung selektiv aktiviert werden.

Z.B. nur Display (Uhrzeit, Tageskilometer/Gesamtkilometer), Skalen (siehe auch Bild "RKA") oder Zeiger.

Natürlich läßt sich das auch kombinieren. Skalen und Display oder Skalen und Zeiger oder eben auch alles.

 

 

RKA, Skalen beleuchtetRKA, Skalen beleuchtet Restkilometeranzeige (RKA) freischalten

 

Diese Funktion lässt sich nur bei IMMO3 Tachos freischalten. Sie ermöglicht die Anzeige der verfügbaren Kilometer bis der Tank leer gefahren ist (wie sie auch im Bordbuch zu finden ist). Diese Funktion wurde von VW wieder raus genommen, weil sie sehr ungenau sein soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen, Skalen beleuchtet, WFS mitteWillkommen, Skalen beleuchtet, WFS mitte Willkommensmeldung freischalten

 

Auch dieses lässt sich nur mit einem IMMO3 Tacho freischalten. Zusätzlich muss der Tacho eine große MFA (auch Komfort MFA genannt) besitzen.

Wenn man die Zündung erneut aktiviert erscheint eine Wilkommensmeldung im Display.

 

 

 

 

 

 

 

 

Freischaltbares mit VAG Com oder vergleichbares

 

Auto - Lock / Unlock

 

Die Türen werden ab ~15km/h automatisch verriegelt und beim abziehen des Zündschlüssels automatisch entriegelt.

 

Hupenantaktung

 

Beim Verriegeln und beim Entriegeln der Türen wird die Hupe angetaktet (bei Autos mit DWA, ertönt die DWA Sirene)

Video entriegeln mit Hupe

Video verriegeln mit Hupe

 

Anschnallsymbol

 

Bei Zündung an wird für einige Sekunden ein Anschnallsymbol gezeigt. Da es kein Sensor verbaut ist, reagiert die Anzeige nicht mit dem tatsächlichen Anschnallen sondern ist nur als erinnerung zu sehen. Anzeige siehe auch Bild "Willkommen"


08.09.2009 16:56    |    Fensterheber34472

Hallo, also ich finde es sehr gut wenn jemand sich die Mühe macht und alles detalliert erklärt. Ich wollte bei meinem 4er auch die RKM und Fenster via FFB freischalten lassen und bin natürlich zu VW gefahren. Die sagten mir: Kein Thema, 10 Min. Sache! Ich war begeistert, dann haben sie ein Diagnosegerät oder sowas ähnliches angeschlossen und siehe da, GEHT NICHT!!!!

Mein Golf 4 ist BJ 2003 und hat definitiv den IMMO 3 Tacho wie es bei dir steht.

Nun gut, jetzt heißt es: VW kann es ja auch nicht, aber die haben mich mitschauen lassen und auf ihrem Display stand nur Auto. Verriegeln ab 15kmh, Hupen beim abschließen und son Blödsinn. Sie haben mir gesagt es geht auf keinen Fall. Hätten sich wohl vertan. Sie zeigten mir ihren Bildschirm und sagten: Wenn man da mehr freischalten könnte würde es jetzt hier stehen, was es aber nicht tut. Jetzt habe ich die Befürchtung das es überhaupt nicht geht egal ob VW oder sonst wen. Kann mir jemand dazu was sagen?:confused:

08.09.2009 17:01    |    BlueMevo

Ja Mühe hat sich da wohl wirklich wer macht, aber neu ist die Sache nun überhaupt nicht!

 

Hättest da mal die Suche bissel bemüht, hättest meinen Blog gefunden:

 

http://www.motor-talk.de/blogs/bluemevo

 

Und wenn man sowas schreibt, dann sollte man doch auch die Info dazu schreiben, wer was kann und das der :) sowas meist nicht kann...

08.09.2009 17:05    |    Frada84

Es geht auf jeden Fall, wenn wie oben beschrieben dein Tacho oder Steuergerät dafür bereit sind.

Machen können das allerdings nur Leute mit geeigneter Soft- und Hardware und natürlich die Kenntnis. Dies haben wohl die wenigsten wenn nicht gleich gar keine Werkstatt.

Was man genau umprogrammieren muss weiß ich auch nicht, ich habe es mir selber auch machen lassen.

Kann dir aber eine Seite empfehlen wo man welche anschreiben kann, oder auch ein Forum wo ich selber auch jemanden gefunden habe. Freischaltungsanfrage oder spiezielles Forum (dort im Thread VAGdashCOM mal fragen)

08.09.2009 20:50    |    invade

*gähn*

 

Das ist doch schon jahrelang bekannt! Hab ich Anno 05 an meinem damaligen Bora selbst programmiert und im Laufe der Jahre an weiteren...

 

Zumindest hättest dann wenigstens niederschreiben sollen wie die entsprechenden Optionen im Dump geändert werden und an welcher Stelle sie zu finden sind. Da gibt es nämlich noch einiges mehr was sich im Eeprom versteckt! Desweiteren ist nicht nur mit VAGDASHCOM die Möglichkeit entsprechende Änderungen vorzunehmen gegeben! Hier gibt es noch mindestens 2 weitere Möglichkeiten.

 

Auch sollte erwähnt werden das die eFH per FFB nicht via Dashcom oder VAG-COM (VCDS) freigeschaltet werden. Hierfür ist wieder anderes Equipment nötig.

08.09.2009 21:13    |    kamikaze schumi

Zitat:

Auch sollte erwähnt werden das die eFH per FFB nicht via Dashcom oder VAG-COM (VCDS) freigeschaltet werden. Hierfür ist wieder anderes Equipment nötig.

VCDS reicht.

08.09.2009 21:22    |    BlueMevo

Zitat:

 

Zitat:

Auch sollte erwähnt werden das die eFH per FFB nicht via Dashcom oder VAG-COM (VCDS) freigeschaltet werden. Hierfür ist wieder anderes Equipment nötig.

VCDS reicht.

nö reicht nicht - VCDS ist dazu beim Golf IV nicht in der Lage!

08.09.2009 21:28    |    kamikaze schumi

Und warum klappts dann bei mir? Guter Willen vom Steuergerät?

PS: Klappte bei papas Golf auch ohne Probleme, in weniger als 5 Minuten exklusive Laptop starten;)

08.09.2009 21:34    |    BlueMevo

Weil du das benötigte Programm mit VCDS (Nachfolger von VAG-Com) verwechselst!

08.09.2009 21:51    |    Frada84

Hey Invade,

natürlich ist das ein alter Hut, das Auto ist ja auch ca. 12 Jahre schon auf dem Markt, dementsprechend gibt es die Funktion auch schon länger.

Trotzdem kaufen den Golf IV immer noch sehr viele Leute und fragen im Forum nach. Wie aktuell sehr oft zu beobachten.

 

Ich wollte hier keine Anleitung geben wie das geht, habe davon selber keine Ahnung sondern nur aufweisen, dass es nicht mit VAG Com geht. Ausserdem in kurzen Worten aufzeigen was möglich wäre.

Das ich jetzt zum Fensterheber nicht das entsprechende Gerät genannt habe tut mir Leid, da ich selber auch nciht genau weiß welches man dafür nutzt, nur das es möglich ist mit entsprechender Soft- und Hardware dieses zu programmieren.

 

schönen Abend noch,

 

Gruss FraDa

08.09.2009 22:08    |    invade

Bevor der Herr KamillenSchumacher irgendwas in die Runde wirft, sollte er erstmal bekannt geben welche VCDS Version in Verbindung mit welchem Interface er einsetzt!

 

Dann würde mich Interessieren wie der Herr dies mit VCDS vollbracht hat!

 

VDS Pro ist nicht zu verwechseln mit VCDS (ehemalig VAG-COM)!

 

Würde es mit VCDS gehen, würde Sebastian (Theresias) es nicht im VCDS Forum verneinen oder willst du behaupten er hat davon keine Ahnung? Lies selbst!

13.09.2009 16:13    |    kamikaze schumi

Zitat:

Bevor der Herr KamillenSchumacher [...]

Bevor du "Milchbubi" (wie du mir so ich dir) mich so blöd von der Seite anmachst solltest du mal überlegen ob du noch nie etwas falsch gelesen hast bzw. dich vertan hast. Und was ich vom Theresias halte geht dich einen feuchten an, er ist nicht allwissend und nicht alles was er schreibt ist auch immer richtig, aber das interessiert hier nicht. Viel mehr solltest du mal an deiner Gang- und Tonart arbeiten!

15.09.2009 15:10    |    AXR 763

Gibt schon tolle Sachen die man noch freischalten kann. Aber mal ganz ehrlich, die Hupe beim verriegeln/entriegeln finde ich völlig nervig. Und dazu hört es sich echt grausam an. Für meine Ohren zumindest. :D

 

Viele Grüße, und danke für die Erklärungen.

16.09.2009 17:20    |    invade

lol

 

Dir wurde damit nur mal Dein niedergeschriebener Bu****it aufgezeigt. Darum auch der Link ins VCDS Forum mit Sebastian´s Antwort.

Was Du von ihm hälst ist Deine Sache, das stand aber auch nicht zur Debatte!

 

Und was meine Gang- und Tonart (wie Du es so schön nennst) angeht, so muss ich Dir sagen das es Dir in keinster Weise zusteht derartige Äusserungen hier zu treffen! Meiner Meinung nach ist diese legitim und solange ich nichts negatives von einem Mod (was DU nicht bist...) höre, besteht auch kein Diskussionsbedarf!

 

Thema Ende!

 

Schönen Abend noch...

16.09.2009 17:44    |    kamikaze schumi

Warum sollte es mir nicht zustehen? Guck dir mal an wie du hier schreibst, wie ein 14jähriger dem man sein Handy klauen will :rolleyes: Ich muss nicht durch Mods sprechen, ich kann das für mich alleine tun, ob dir das nun in den Kram passt oder nicht, Zurückhaltung würde dir jedenfalls gut tun.

19.09.2009 23:00    |    Schattenparker31458

Also Kami hat bei mir die FH per FFB freigeschalter vor circa nem Jahr. Ich meine aber, dass wir VDS Pro verwendet haben!

 

RKM brauch ich irgendwie immernoch, hab noch keinen gefunden der das mal bei Gelegenheit machen konnte. Falls sich also jemand aus dem Raum Osnabrück angesprochen fühlen sollte; ich wäre zu dank verpflichtet :)

22.09.2009 12:17    |    Fensterheber27072

Servus! Hab die Seite heut zum ersten mal endeckt! Muss ich doch gleich mal schreiben

Hat denn vielleicht jemand Kanal Nummern und evtl die Codes für das Freischalten der RKM oder die Fensterheber Geschichte? Hab in meinem Bora auch einiges freigeschaltet nur da hab ich die Kanalnummern gehabt.

 

Vielen Dank!

24.09.2009 15:12    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf IV & Bora:

 

Keine Blog-Artikel mehr in die FAQ?

 

[...] nicht, oder es geht nicht mehr!

Ich möchte in die Golf IV/Bora FAQ gerne folgenden Artikel einfügen:

http://www.motor-talk.de/.../...ltbares-fuer-den-golf-iv-t2403350.html

 

Ich bin mir sicher das es da früher ein icon für gab, einer meiner Blog Artikel ist ja auch in den [...]

 

Artikel lesen ...

30.09.2009 02:24    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf IV & Bora:

 

Restkilometeranzeige Golf IV

 

[...] Dazu steht etwas in diesem Blog.

 

[...]

 

Artikel lesen ...

09.10.2009 18:52    |    Kurvenräuber11040

Hallo.

 

Der Ton der Alarmanlage kann auch angepasst werden. Ich weiß allerdings nur das man den Ländercode ändern muss. Ich hab nen Kollegen der das macht.

Und das Tacho muss nicht zwangsläufig zum Proggen der Beleuchtung ausgebaut werden.

 

 

Gruß, Carsten

19.10.2009 17:51    |    Druckluftschrauber16477

Hallo, also ich war auch bei VW wegen der eFH per FFB zuschließen und die sagten mir dort man bräuchte diese Codenr, die man dort bei denen direkt in den Rechner eingeben kann, damit man es wieder aktivieren könnte, diese Option war dort nämlich nicht vorhanden.

Wäre super wenn mir dort jemand in dieser Hinsicht weiterhelfen könnte, dafür wäre ich echt dankbar.

MFG Roger

17.11.2009 07:44    |    kreysel

Beim Freundlichen geht es meist nicht. Schau mal in den Blog von Blue Mevo den er weiter oben verlinkt hat, da ist eine Liste mit Leuten die es können. Suchst Dir einen in Deiner Nähe aus und schreibst ihn an. Dann sollte das irgendwie zu regeln sein.

Ich hatte in meinen Golf das Backuphorn (original Sirene) eingebaut und da war der Ton bei verriegeln gar nicht so schlecht. Mit der normalen DWA Hupe klingt es sehr bescheiden das ist richtig. Ich vermisse den Ton jetzt richtig weil ich mich umdrehen muss und nach den Blinkern gucken. Ich gebe mein Auto demnächst ab und habe deswegen zurückgerüstet. Wer die Sirene haben will meldet sich bei mir.

10.11.2010 11:25    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf IV & Bora:

 

Fensterhebersteuerung per FFB...Freischalten nicht möglich?!

 

[...] :-)

 

Vorher habe ich nochmal heut Morgen die SuFu benutzt und diesen tollen, Beitrag dazu gefunden: Klickst du

 

Super Ding, bei meinem Golf funzt es, weil er die Vorraussetzung erfüllt...Dachte ich.....Bis der [...]

 

Artikel lesen ...

Deine Antwort auf "Freischaltbares für den Golf IV"