• Online: 5.455

11.01.2016 19:07    |    deka-NA    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 1 (NA), 1 NA, Blende, Doppelter Boden, Heck, Interior, Kofferraum, kofferraumausbau, LEDs, Lights, Mazda, Mazda MX5 Projekt Tuning Miata, Miata, MX5, MX-5, Project, Projekt, Rückleuchten, Schalter, Trunk, Zentralverriegelung, ZV

Kofferraumausbau - Grundgerüst
Kofferraumausbau Grundgerüst

Moin zusammen,

leider konnte ich die Feiertage nicht so nutzen wie ich wollte, gab doch noch recht viel in der Wohnung zu tun (Kernsanierung). Bin trotzem zur ein oder anderen Kleinigkeit gekommen. Hauptsächlich wurde sämtlicher Erlektro-Kram für den Kofferraum angepasst.

 

Seitenbegrenzungsleuchten

Fälschlicherweise bin ich immer davon ausgegangen dass ich Seitenbegrenzungsleuchten habe,weil die Relfektoren bei Standlicht leuchten :D Hab erst bei der Demontage gesehen dass der Vorbesitzer diese mit einem Lötkolben "aufgeschweist" hat und dann Birnen inkl. Fassung dort verklebt hat. Ich weiss dass der MX5 in DE keine Leuchten hatte, es gefiel mir aber so gut dass ich die Idee übernommen habe. Dazu wurden neue Reflektoren bestellt und diese mit einem Dremel geöffnet und zwar mit 4 Riefen um die Birnenfassung zu verschrauben und nicht zu kleben. Außerdem waren diese vorher fest am Standlicht der Rückleuchten befestigt, diese

habe ich zusätzlich mit Steckern versehen. Und weils schöner ist habe ich das Gehäuse der Rückleuchten auch schwarz lackiert.

 

ZentralverriegelungV

Ich hatte ja letztes Jahr im Sommer die ZV bei mir eingerichtet. Da ich die von IL Motorsports gekauft hatte war ein Signal für den Kofferraum bereits vorhanden. Nun habe ich den einfachsten ZV-Motor bei eBay für 7€ gekauft und angeschlossen. Befestigt habe ich ihn an den 2 Schrauben des Kofferraumschlosses, die Halterungen selbst und den Motor habe ich noch mal "gedämmt" damit es nicht an der Karosserie rappelt, jetzt muss die Leitung nur noch in den Fahrerfussraum verlegt werden. Auch hier ist der ZV-Motor mit einem Stecker versehen so dass er bei einem Defekt leicht ersetzt werden kann.

 

Kofferraumbeleuchtung

Ich habe nicht oft etwas im Kofferraum, wenn etwas drin liegt möchte ich es aber gerne sehen :D auch Abends. Ich hatte nun schon einige Varianten gesehen. Rundum mit LED-Leisten oder CCFLs, LED-Spots an der Innenseite der Kofferraumklappe, und diverse Eigenbauten. Da ich es einfach und dezent wollte habe ich nun noch eine übergebliebende Einstiegsleuchte vom VW Passat in die hintere Abdeckung des Kofferraum integriert. Passt 1A rein und fällt kaum auf. Klar kommt das Licht von der Seite aber ich brauch den Kofferraum auch nicht voll ausgestrahlt. Jetzt muss ich nur schauen wie ich es anschliesse (Strom und Taster). Infos folgen.

 

Schalter - Innenraum

Im Innenraum hatte ich die 3 Schalter

  • Heckscheibenheizung
  • Leuchtweitenregulierung
  • Leuchtstärkeregler

neu beleuchtet. Eigentlich wollte ich alle 3 in einem schönen kalten weiss haben. Bei 2 von 3 hat es super geklappt. Doch die Leichtweitenregulierung besteht aus grünem Kunststoff. Das nervt. Ich weiss nciht ob es eine weisse/klare Variante davon gibt -.-

Naja mit etwas Geschick und Nerven kann man die 3 Birnen (je eine Pro Schalter) gut durch LEDs ersetzen. Ich hab ganz normale 3mm LEDS (3.0V und 20mA) genommen. Auf folgender Seite kann man den passenden Widerstand berechenen http://www.leds.de/Widerstandsrechner/ Also immer den passenden R dazu geschaltet dann leuchten die nicht nur 1 mal auf ;) Das Resultat finde ich gut nur diese beschissene grün Isolierte Abdeckung nervt.

 

Doppelter Boden

Der doppelte Boden ist auch schon leicht zu erkennen. Die passenden OSB Platten (12mm) sind zugeschnitten. Nun noch die Rückseiten dämmen und Frontseite beziehen.

 

Next

Aktuell arbeite ich an der Beleuchtung der Heizungssteuerung. Das wird noch mal eine Herausforderung. Wenn alles auch nur halbwegs so klappt wie ich möchte wird es aber ziemlich cool. Ansonsten möchte ich den doppelten Boden zeitnah finalisieren, danach geht es unter den Wagen, ESD Hitzeschutzblech und Co tauschen.

 

Gruß

Matze

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

13.01.2016 13:12    |    jackknife

Hi! Achte bei der ZV drauf welche Version Du da hast, es gibt welche wo das Kofferraum-Signal nur ein schwaches Signal für ein Relais ist, welches dann den Öffnungsstrom für einen Motor schalten muss. Mit einem normalen ZV-Motor als Stromabnehmer ist der Anschluß überfordert (war bei einem Kumpel so, da tat sich nix, ein chinesischer Schaltplan für sein ZV-Modul brachte dann Erleuchtung ^^ ).

 

Bin gespannt wie Dein Kofferraum final aussehen wird :) Plane am NA hier auch noch Änderungen, bei mir ist aber dank mehr Zeugs auch noch etwas mehr Kabelwust der versteckt werden will - hab die gesamte ZV-Elektronik und n bisschen anderen Kram am Träger für die Heckscheinbenheizungssicherung angetüddelt, die Kabel liegen dann größtenteils im Weinkühler.


13.01.2016 17:03    |    deka-NA

Mhhhh danke für den Hinweis mit der ZV, das werd ich mal prüfen. Dachte die sind alle irgendwie gleich^^

 

Der Kofferraum soll einfach nur dezent und ordentlich aussehen, hoffe das gelinkt mir :)


Deine Antwort auf "Langsam sieht man Fortschritte"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.11.2017 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über den Blog - Über Matze

Worum geht es hier? Naja ich schraube gerne an Autos, hab aber nie etwas technisch-handwerkliches gelernt. Learning by Doing und Google. Da ich Pendler bin kann ich eigentlich kaum längerfristig an meinem Auto schrauben, sonst komm ich nicht zum Maloche - Welche Tragödie. Deswegen habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen wundervollen MX-5 NA gekauft, der jetzt meinen Wünschen entsprechend angepasst wird. Von mir. Mit 2 linken Händen.

Blogautor(en)

deka-NA deka-NA


 

Letzte Kommentare

Besucher

  • anonym
  • PaKoE36
  • spitzae