• Online: 5.506

17.12.2015 18:04    |    deka-NA    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: 1 (NA), 1 NA, Heck, Interior, Kofferraumausbau, Korrossionsschutz, Mazda, Mazda MX5 Projekt Tuning Miata, Miata, MX5, MX-5, Project, Projekt, Rückleuchten, Trunk

Nach langer Pause aufgrund von Zeitmangel geht es nun endlich wieder weiter.

Im Endeffekt möchte ich bis März den Kofferraumausbau fertig haben und das Heck gereinigt, hohlraumversiegelt und teillackiert haben.

 

Im Detail heisst es:

- Alles aus dem Kofferraum schmeissen

- Kofferraum reinigen und sichtbare Stellen lackieren

- Konstruktion für den doppelten Boden rein

- Kofferraumausbau erstellen und beziehen

- Licht inkl. Taster im Kofferraum verbauen und anschliessen

- ZV-Motor im Kofferraum anbringen

 

Beim Ausbau sind mir auch noch die miesen Isolierungen der Scheinwerfer aufgefallen. Also wurden die auch direkt ersetzt. Die Verkablung der Scheinwerfer ist auch etwas wüsst, keine Ahnung ob da mal einer gepfuscht hat aber das werde ich auch noch korrigieren.

 

Gummis: IL-Motorsports

 

Jetzt wird aktuell erst mal die Heckblende lackiert. Wollte die Embleme weg haben und da die gesteckt/geschraubt sind müssen die Löcher halt verspachtelt und lackiert werden. Solange das Teil beim Lackierer ist hatte ich schon mal die Halterung der Nummernschildhalter sandgestrahlt und lackiert.

 

Die Heckschürze zu demontieren ist schon eine Kunst :D

 

Aktueller Stand:

- Alles sauber (inkl. Außenseiten der Radkästen, die glänzen wieder :) )

- Die Innenseiten der Kotflügel mit AluButyl "gedämmt"

- Dummy für den Kofferraumausbau fertig

- Scheinwerfer gereinigt

 

Gruß

Matze

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

18.12.2015 11:40    |    osti51

sehr gündliche Arbeit,- wie man sieht.

Die Türverkleidungen innen sind echt stark.

Dein Lenkrad ist der Knaller . ( hast Du überhaupt einen Airbag - nicht, oder ? ).

 

Notrad auch durch so ein Pannenspray ersetzt ?

Weiter so, wird ein ganz tolles Projekt !

Wenn Du eine durchgehende Gummimatte für den Kofferraum besorgst , ist es in der Tat gleich aufgeräumter.

 

Rainer


18.12.2015 14:29    |    jackknife

Hi, hast Du eine Originalbatterie drin oder nicht? Sieht aus als hättest Du die Batteriehalterung komplett rausgerissen, was kommt bei Dir als Ersatz rein?


21.12.2015 07:47    |    deka-NA

@osti51: Erst Mal - Danke :) Einen Airbag hatte er nie, daher kein Problem mit dem beziehen. Ist ja auch weiterhin das original Serienlenkrad, nur jetzt etwas cooler ;) Und ja das Reserverrad wird durch ein Pannenset ersetzt, möchte alles in der Mulde unterbringen und dann einen Doppelten Boden legen.

 

@jackknife: Raus ist sie das stimmt, Gedanken um einen Ersatz habe ich mir noch nicht gemacht :D


22.12.2015 14:03    |    Celsi

Toll, wie penibel Du das Auto wieder aufpäppelst - hätte ich die Zeit und den Platz, hätte ich da auch Spaß dran.


Deine Antwort auf "Es beginnt wie immer - Mit einer Reinigung"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.11.2017 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über den Blog - Über Matze

Worum geht es hier? Naja ich schraube gerne an Autos, hab aber nie etwas technisch-handwerkliches gelernt. Learning by Doing und Google. Da ich Pendler bin kann ich eigentlich kaum längerfristig an meinem Auto schrauben, sonst komm ich nicht zum Maloche - Welche Tragödie. Deswegen habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen wundervollen MX-5 NA gekauft, der jetzt meinen Wünschen entsprechend angepasst wird. Von mir. Mit 2 linken Händen.

Blogautor(en)

deka-NA deka-NA


 

Letzte Kommentare

Besucher

  • anonym
  • PaKoE36
  • spitzae