• Online: 5.677

jupdida - Pflege+Reinigung rund um den "Dicken"

13.05.2013 21:50    |    jupdida    |    Kommentare (23)

Hallo erstmal zu meinem ersten Bericht hier auf MT,

 

angeregt durch folgenden Forumsthread: Felgenreinigung mit Happy End

hab ich mir meine Winterreifen mal vorgenommen.

Die WR hab ich gebraucht gekauft und waren vorher 3 mal im Wintereinsatz, jedoch wohl nur "Normal" gereinigt und nie wirklich Porentief :rolleyes:

Zum Einsatz kam ein Industriereiniger für Härteste Verschmutzungen auf saurer Basis:

rabbasol-spezialrabbasol-spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

!!! Achtung!!!

dieser Reiniger ist kein Normaler, dafür vorgesehener Felgenreiniger. Bei der Verarbeitung unbedingt die Sicherheits- und Warnhinweise beachten!

 

Doch nun zum eigentlichen Ablauf an den Objekten der Unzufriedenheit.

 

 

So war der Zustand bevor ich Hand angelegt hab:

 

vorher-aussen1vorher-aussen1vorher-aussen2vorher-aussen2vorherinnenvorherinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

da wartet wohl ein hartes stück Arbeit :eek:

 

also erstmal die Felgen mit dem Reiniger und einem Pinsel gut einsauen. Der Reiniger wurde nicht verdünnt und hält durch die Gel-artige Konsistenz gut auf der Oberfläche.

Frisch eingepinselt:

 

frisch-eingepinseltfrisch-eingepinselt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und nach 10 Minuten läuft der Dreck schonmal gut ab:

 

nach-10min1nach-10min1nach-10min2nach-10min2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann wurde nochmal durchgepinselt und der Kärcher hat dann den Dreck mal gut abgespritzt:

nach-erstem-kaerchernnach-erstem-kaerchern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allerdings waren da noch Rückstände auf der Felge zu finden, da ich noch keine Knete habe wurden die Felgen auf den Problemstellen halt nochmal eingepinselt und nach einer Einwirkzeit von wieder 10 Minuten nochmals gepinselt und wieder Abgekärchert:

nach-2ter-innennach-2ter-innennach-2ter-reinigung1nach-2ter-reinigung1nach-2ter-reinigung2nach-2ter-reinigung2nach-2ter-reinigung3nach-2ter-reinigung3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Anschliessenden Durchsehen dann das Ergebnis, alles Weg! Felgen Sauber!

 

 

und so ist das Endergebnis:

endstand-aussen1endstand-aussen1endstand-aussen2endstand-aussen2endergebnissendergebniss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt werden sie Eingelagert und im Herbst vor der Montage wird dann Eingewachst damit nie wieder so ein Dreck sich festsetzen kann.

 

Bis zum nächstenmal

Jupdida


13.05.2013 22:03    |    Duftbaumdeuter272

Habe das Zeugs auch schon verwendet, aber Vorsicht bei beschädigten Alufelgen, da dieses Mittel Alu angreift.

Sonst aber ein geiles Zeug was alles runterholt.


13.05.2013 22:06    |    cleanfreak1

danke für den Beitrag ;)

 

nur ich muss eines sagen, da hätte es kene so eine harte Waffe für die Verschmutzung benötigt.

Ein Aluteufel Grün oder Iron-Cut und ensprechende Hilfsmittel bringen das gleiche Resultat zu Tage


13.05.2013 22:12    |    jupdida

nix zu Danken ;)

 

leider hab ich im Moment als Felgenreiniger nur P21S da, und der hätte Definitiv dabei Aufgegeben!

Die Schwarzen "Pickel" im aussenbereich waren gefühlt mind. 1-2 mm dick!

 

Aber jetzt sind sie "Porentief" Rein :D


14.05.2013 13:37    |    t6666

Das Ergebnis deckt sich mit dem "Extrem Bremsstaubentferner" von IWETEC:

 

http://www.amazon.de/.../B004MAUYFA

 

bei Ebay gibts den auch noch etwas günstiger.

 

Im Ergebnis sind nur die industriellen Reiniger was, die für den Endverbraucher sind alle nur zur Frusterzeugung geeignet.


14.05.2013 17:40    |    Feinstaubbomber

Servus

Wir haben auch so einen krassen Felgenreiniger im Geschäft,der wird 1:5 oder 1:10 mit Wasser verdünnt,astrein diese Industriereiniger :D

 

 

Gruß Matze


14.05.2013 20:48    |    jupdida

@t6666

 

nur mit dem Unterschied das der 10 kg Rabbasol gerade mal 25€ kostet!


17.05.2013 09:27    |    t6666

Schon klar, jupdida, wer das Zeug jede Woche für fünf Autos nutzt sollte lieber die 10l kaufen! Ich wende das IWETEC Zeug zweimal im Jahr bei meinem zwei Fahrzeugen an und die 1l Sprühflasche ist nun schon drei Jahre alt und immer noch halb voll. Die zehn Liter würden mich wahrscheinlich überdauern und ich bin noch keine 30...

 

Mir ging es auch eher um die Aussage "Industreireiniger taugen was, Endverbraucher Felgenreiniger nicht". "Dein" Reiniger ist zweifelsohne ein tolles Produkt!


21.08.2014 18:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Fahrzeugpflege:

 

Eingebrannter Bremsstaub auf neuwertigen Alufelgen

 

[...] Zitat:

Original geschrieben von Boernaa

Hat jemand noch eine idee?

schau mal hier rein: Klick

[...]

 

Artikel lesen ...


06.09.2014 12:29    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Eingebrannter Bremsstaub auf neuwertigen Alufelgen

 

[...] vorgeschlagen wird, gibt es dazu Anwendungserfahrung!?

Hi,

selbstverständlich.

hier in meinem Blog: Klick

 

habe ich auch auf Seite 1 in diesem Trööt bereits einmal vorgeschlagen......

 

 

jup

 

PS: unbedingt darauf [...]

 

Artikel lesen ...


15.11.2014 22:49    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Alu Felgen festgefressener Belag.

 

[...] und wenns mit nix abzukriegen ist schau mal in meinen Blog:

Felgenreinigung mit "Schwerem Geschütz"

[...]

 

Artikel lesen ...


16.11.2014 13:13    |    t6666

So, ich hab jetzt mal in Netz nach Rabbasol spezial geschaut, bin aber nicht so richtig günstig fündig geworden.

 

Kann uns der Threadersteller evtl. eine günstige Quelle nennen, idealerweise eine, die auch am Endkunden verkauft!


16.11.2014 13:56    |    jupdida

versuchs mal hier: Klick

 

ansonsten ist das Produkt bei jedem Geschäft für Industriebedarf bestellbar


16.11.2014 14:14    |    t6666

Danke! Die Strenge Seite war auch gestern Abend mein letztes Suchergebnis.

 

Für wie viele Reinigungsdurchgänge reicht 1l ungefähr, damit ich grob abschätzen kann, welche Menge ich brauche?


16.11.2014 16:01    |    jupdida

wenn du die 4 Felgen mit einem Pinsel und Pur einpinselst würde ich schätzen das eine literdose so für ca. 15-20 felgenreinigungen

(also 60-80 Felgen) reicht :-)

von daher reicht eine Literdose dicke aus. Wird ja auch nur selten vonnöten sein.


16.11.2014 20:29    |    t6666

Super, vielen Dank für die Info!


28.01.2015 20:21    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

hartnäckig eingebrannter Bremsstaub auf der Leichtmetallfelge

 

[...] Servus zusammen. Ich brauch dringend einen Tipp. Wie bekomm ich eingebrannten Bremsstaub von meiner Felge?

schau mal hier in meinen Blog: Klick

 

genau für solche fälle ist der da beschriebene Reiniger gut geeignet! [...]

 

Artikel lesen ...


29.11.2015 01:27    |    MrBenni

Bezugsquelle für die Reiniger von Rabbasol: Einfach bei Rabbasol anrufen oder in 42719 Solingen vorbeifahren, die verkaufen auch an Endkunden und sind auch noch nett :-). 0212/312051


29.11.2015 01:28    |    MrBenni

Übrigens: Rabbasol hat auch Autoschampoo und einen sehr harten speziellen Felgenreiniger.


03.06.2016 11:13    |    Trackback

Kommentiert auf: Problemfälle - Flecken, Abrieb, Kratzer & Verfärbungen:

 

Felgen gehen nicht sauber ...

 

[...] Säurehaltigem Felgenreiniger + Pinseln sollte es auch gehen.

 

Womit es definitiv geht ist hier beschrieben: http://www.motor-talk.de/.../...fen-mit-grobem-geschuetz-t4524857.html

 

aber Vorsicht, das ist ein sehr starker Industriereiniger!

Sollte als Literdose in jedem Shop für Industriebedarf [...]

 

Artikel lesen ...


10.06.2017 10:37    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Wie bdekomme ich so eine Felge wieder sauber ?

 

[...] besser abschätzen wie groß der Aufwand wird und mit was "geschossen" werden muß!

Nur als hinweis, hier: https://www.motor-talk.de/.../...en-mit-grobem-geschuetz-t4524857.html

habe ich so eine Reinigung mit "grobem Geschütz" gemacht, es geht alles ab!

[...]

 

Artikel lesen ...


08.12.2018 17:43    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Bohrmaschinenbürste für Felgen

 

[...] passende Chemie-Geschütz!

 

mit dem folgenden Mittel und einem normalen Pinsel zum aufschäumen ist der Dreck auf deinen Felgen Geschichte: https://www.motor-talk.de/.../...en-mit-grobem-geschuetz-t4524857.html

 

mit dem Mittel + 2x Aufschäumen per Pinsel hab ich 10 Jahre ungereinigte [...]

 

Artikel lesen ...


28.04.2019 19:33    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Stark verwitterte Felgen aufbereiten

 

[...] Schmutz zwischendurch mit normalem Shampoowasser weg.

Grundreinigung vor dem Erstenmal war hier zu lesen: https://www.motor-talk.de/.../...en-mit-grobem-geschuetz-t4524857.html

[...]

 

Artikel lesen ...


18.08.2019 14:56    |    Trackback

Kommentiert auf: Pflege anderer Bereiche:

 

Felgen stark verschmutzt/eingebrannt

 

[...] Schau mal hier rein: https://www.motor-talk.de/.../...en-mit-grobem-geschuetz-t4524857.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Felgenreinigung Winterreifen, mit "Grobem Geschütz""

Blogautor(en)

jupdida jupdida

am Putzen :-)


 

Blogleser (8)